Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Pendler, ein Problem: Eckhard Kneisel (55) und Victoria Maiwald (30) können wie viele andere ein Lied von der Unpünktlichkeit der Bahn singen. Es werden noch einige Strophen hinzukommen.

Lünen

, 12.10.2018

Vor allem die Eurobahn, die als RB 50 „Der Lüner“ zwischen Münster und Dortmund verkehrt, lässt ihre Fahrgäste manchmal verzweifeln. Waren 2016 immerhin noch 85,6 Prozent der Züge pünktlich, ist die Quote 2017 auf nur noch 80,9 Prozent abgesackt. Unter den 34 Regionalbahnlinien in Westfalen-Lippe wiesen 2017 nur drei eine noch schlechtere Quote als die RB 50 auf.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt