Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

i-Männchen Jari packt seinen Tornister aus

Schulstart

Für viele Kinder beginnt bald das erste Mal der Schulunterricht. Am 30. August starten 762 junge Schüler an den Lüner Grundschulen. Ein Kind von ihnen ist der 6-jährige Jari Schulte.

Lünen

, 29.08.2018

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

I-Männchen Jari packt aus

29.08.2018
/
Den Panther-Tornister hat Jari sich selbst ausgesucht, er mag die Tiere, „aber die beißen“, warnt er. Außerdem kann sein Tornister leuchten. © Victoria Maiwald
Neben Federmappe, Stiften, Schere, Linieal und Malfarben gehören für Jari natürlich auch Hefte und Mappen zum neuen Schulalltag. Die hat die Matthias-Claudius-Schule für die neuen Schüler besorgt, dafür mussten die Eltern einen Beitrag von ungefähr fünf Euro bezahlen. So sind alle Hefte und Mappen einheitlich und die Kinder haben einen guten Schulstart.© Victoria Maiwald
Die Grundschule ist nicht weit von Jaris Zuhause entfernt, er wird auch mal alleine zur Schule gehen. Da ist es wichtig, dass sein neuer Tornister mit genügend Reflektoren ausgestattet ist. So ist er immer gut sichtbar für alle Verkehrsteilnehmer.© Victoria Maiwald
Der kleine Jari freut sich schon sehr auf den Kunstunterricht. Dafür hat er Wassermalfarbe und Wachsmalstifte bekommen. Die Farben durfte er aber noch nicht ausprobieren, da sie für die Schule gedacht sind.© Victoria Maiwald
Der kleine Jari freut sich schon sehr auf den Kunstunterricht. Dafür hat er Wassermalfarbe und Wachsmalstifte bekommen. Die Farben durfte er aber noch nicht ausprobieren, da sie für die Schule gedacht sind.© Victoria Maiwald
Schon in der Kita hat er sehr gerne gemalt. Links sieht man ein Bild von ihm. „Das ist mit Wasserfarben und Wachsstiften gemalt“, erklärt er. Es ist nur eins von vielen, aus seiner Kita-Zeit. Zwei volle Mappen kann er präsentieren.© Victoria Maiwald
Seinen Vornamen kann Jari schon ohne Probleme schreiben, auch rechnen kann er schon. „Ich kann Plus-, Minus- und Mal-Rechnen.“ Außerdem kann er schon bis 100 zählen. „Aber meine Mama kann bis mindestens 1.000 zählen, das dauert nur länger“, sagt er beeindruckt.© Victoria Maiwald
Seinen Vornamen kann Jari schon ohne Probleme schreiben, auch rechnen kann er schon. „Ich kann Plus-, Minus- und Mal-Rechnen.“ Außerdem kann er schon bis 100 zählen. „Aber meine Mama kann bis mindestens 1.000 zählen, das dauert nur länger“, sagt er beeindruckt.© Victoria Maiwald
Neben Federmappe, Stiften, Schere, Linieal und Malfarben gehören für Jari natürlich auch Hefte und Mappen zum neuen Schulalltag. Die hat die Matthias-Claudius-Schule für die neuen Schüler besorgt, dafür mussten die Eltern einen Beitrag von ungefähr fünf Euro bezahlen. So sind alle Hefte und Mappen einheitlich und die Kinder haben einen guten Schulstart.© Victoria Maiwald
Alle seine neuen Schulmaterialien sind auch schon mit seinem Namen beschriftet, sodass nichts verloren gehen kann.© Victoria Maiwald

Jari und 57 weitere I-Männchen werden am 30. August zum ersten Mal in der Grundschule Platz nehmen. Der 6-Jährige ist schon sehr aufgeregt und freut sich auf die Unterrichtsfächer, die neuen Mitschüler und Lehrer. „Ich bin dann in der Schnecken-Klasse und die Schnecke heißt Lisa“, freut sich Jari.

Neben dem neuen Tornister, den ihm seine Oma geschenkt hat, gehören natürlich auch eine Reihe von Schulmaterialien zu einem guten Start.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt