Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lütgendortmund: Reifen an 16 PKW zerstochen

LÜTGENDORTMUND In der Nacht von Freitag auf Samstag beschädigten Unbekannte in Lütgendortmund (Flaspoete und Lütgendortmunder Hellweg) insgesamt 16 PKW.

von Ruhr Nachrichten

, 18.08.2008

An den Fahrzeugen zerstachen die unbekannten Täter die zum Gehweg gewandten Reifen der Autos. Die Höhe des Sachschadens schätzt die Polizei auf ca. 3000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen zog um 0.30 Uhr eine Gruppe von grölenden Jugendlichen durch die Flaspoete in Lütgendortmund. Weitere Hinweise auf diese Personengruppe liegen derzeit noch nicht vor.   Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 2 unter Tel. 132-21 21 in Verbindung zu setzen.