Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mädchen und Mann provoziert

WATTENSCHEID Die Polizei sucht einen Mann, der Sonntag kurz vor 20.30 Uhr in der Linie 302 drei Mädchen beleidigte und dann einen Fahrgast so provozierte, dass es zu einer Schlägerei kam.

01.10.2007

Zuerst belästigte der Unbekannte die drei Schülerinnen, als sie am Bochumer Hauptbahnhof in die Straßenbahn stiegen. Anschließend beleidigte er den 52 Jahre alten Fahrgast so lang, bis dieser sich mit Händen und Füßen wehrte. Als die Bahn an der Wattenscheider Straße hielt, schubsten sich die Männer gegenseitig aus dem Abteil und fielen auf den Bürgersteig. Hier trat der Unbekannte noch einmal kräftig auf den Älteren ein, bevor er flüchtet. Der Täter ist etwa 25 Jahre alt, groß, schlank und trägt eine Glatze. Er trug dunkle Jeans, ein dunkles Shirt, eine violette Joggingjacke und helle Sportschuhe. Die Polizei sucht Zeugen, Tel. (0234) 909 32 21.