Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Malaria

Malaria

Genf. Nach jahrelangen Erfolgen im Kampf gegen die Malaria sieht die Weltgesundheitsorganisation am diesjährigen Welt-Malaria Tag (Mittwoch) keinen Grund zum Feiern. Zwar wird in diesem Jahr in drei Ländern Afrikas erstmals eine Impfung gegen Malaria eingesetzt, wie der Leiter des WHO-Malaria-Programms sagte. Kampagnen gebe es in Kenia, Ghana und Malawi. Aber schnelle Erfolge seien bei diesem ersten Einsatz nicht zu erwarten. Weltweit fehlte das Geld, um die Zahl der Fälle weiter zu drücken. „Wir sind sehr besorgt.“mehr...

Berlin. Revolution oder Rohrkrepierer? Bei Ankündigungen, dem Killer Malaria ein Schnippchen zu schlagen, werden Experten immer hellhörig. Was taugt die jüngste Idee von Max-Planck-Forschern?mehr...

Wissenschaft

29.11.2017

Kampf gegen Malaria gerät ins Stocken

Neu-Delhi. Malaria befindet sich auf dem Rückzug - das glaubten zumindest viele angesichts der sinkenden Krankheitsfälle der vergangenen Jahre. Nun warnt die WHO: Ohne neue Ansätze und mehr Geld wird die Zahl der Krankenheits- und Todesfälle wieder steigen.mehr...

Neu-Delhi. Die Zahl der Malariafälle weltweit steigt wieder - und das, obwohl sie jahrelang rückläufig war. In einigen Ländern und Regionen sei der Kampf gegen die Malaria ins Stocken geraten, warnt die Weltgesundheitsorganisation WHO. Ohne neue Ansätze und mehr Ressourcen sei „fast sicher“ mit einem Anstieg von Krankheits- und Todesfällen zu rechnen, hieß es zur Vorstellung des diesjährigen Malaria-Berichts. Laut Bericht haben 91 Länder im letzten Jahr 216 Millionen Malariafälle gemeldet. Zum Vergleich: Im Jahr 2015 waren es 211 Millionen.mehr...

München/Bayreuth (dpa) Steigende Temperaturen und zunehmender Tourismus sorgen dafür, dass sich Krankheiten wie Malaria, Denguefieber und Chikungunya ausbreiten - künftig mitunter auch in Europa. Wie Mediziner darauf reagieren.mehr...

Genf (dpa) Wie gefährlich ist Autofahren in welchem Land, wo ist die Luft am schlechtesten, wie problematisch ist Malaria? Antworten gibt die Weltgesundheitsorganisation. Beim Alkoholkonsum taucht Deutschland ziemlich weit oben in der Liste auf.mehr...

Leben : Reisen

09.06.2017

Wie Reisende sich vor Malaria schützen

Baierbrunn (dpa/tmn) Vor allem in tropischen Ländern kann Malaria den Urlaub zu einer unschönen Zeit werden lassen. Wer erstmal gestochen wurde, dem drohen Symptome wie Fieber und Schüttelfrost. Daher gibt es hier einige Tipps, wie man einen Stich abhalten kann.mehr...

Nairobi (dpa) Alle zwei Minuten stirbt ein Kind an Malaria. Ein Impfstoff-Versuch in Afrika bringt neue Hoffnung. Aber betroffene Länder müssen laut WHO auch mehr in klassische Prävention investieren.mehr...

London (dpa) Kleiner Stich mit bösen Folgen: Malaria ist in vielen Regionen der Welt eine der Haupttodesursachen. Geldmangel und Resistenzen erschweren den Kampf gegen die Tropenkrankheit.mehr...

Bangkok (dpa/tmn) Es ist eine tückische Krankheit die tödlich verlaufen kann. Mit der durch die Anopheles-Mücken übertragenen Tropenkrankheit Malaria ist nicht zu spaßen. Sie lauert auch in Thailand.mehr...

Düsseldorf (dpa/tmn) Safaribegeisterte aufgepasst: Neben Malaria gibt es auch noch andere lebensgefährliche Krankheiten, die über Mücken und Fliegen übertragen werden. Zum Beispiel die Schlafkrankheit.mehr...

Boston (dpa) Malaria fordert Hunderttausende Tote jedes Jahr. Eine flächendeckende Impfung gibt es bislang nicht. Was tun? US-Wissenschaftler setzen auf ein bestimmtes Bakterium, das Überträger-Mücken besiedelt.mehr...

Wissenschaft

25.04.2016

Erfolge im Kampf gegen Malaria

Genf (dpa) Starke Fieberschübe, schwere Organschäden - an Malaria sterben immer noch jedes Jahr Hunderttausende. Viel weniger zwar als einst. Doch im Kampf gegen die Krankheit sind mehr Erfolge als bisher möglich.mehr...

Hamburg (dpa) Zika, Dengue, Malaria - die Liste von Mücken übertragener Krankheiten ist lang. Noch kursieren viele Erreger vor allem in tropischen Regionen. Ein Forschungsprojekt soll nun klären helfen, ob sich das ändern könnte.mehr...

Zürich (dpa) Millionen Menschen leiden unter Gesundheitsschäden durch Umweltgifte. Eine neue Studie beschreibt die gravierenden Auswirkungen.mehr...

Nachweise von Neutrino-Masse

06.10.2015

Physik-Nobelpreis für zwei Teilchenphysiker

Stockholm Neutrinos haben eine Masse - inzwischen gilt diese Erkenntnis als selbstverständlich. Für den Nachweis wird der diesjährige Physik-Nobelpreis zuerkannt. Er geht an den Japaner Takaaki Kajita und den Kanadier Arthur McDonald.mehr...

Stockholm (dpa) Neue Mittel für den schweren Kampf gegen Tropen-Krankheiten wie Malaria - dafür ist Forschern nun der Medizin-Nobelpreis zuerkannt worden. Experten sehen darin auch eine politische Botschaft.mehr...

Millionen Menschen gerettet

05.10.2015

Medizin-Nobelpreis geht an Parasitenforscher

Stockholm Für schlagkräftige Wirkstoffe gegen Parasiten-Krankheiten wie Malaria erhalten drei Forscher aus China, Japan und Irland den Medizin-Nobelpreis. Die Wissenschaftler haben Millionen Menschenleben vor allem in ärmeren Ländern gerettet.mehr...

Wissenschaft

17.09.2015

Zahl der Malaria-Toten fällt stark

London (dpa) UN-Organisationen melden große Erfolge im Kampf gegen Malaria. Trotzdem bedrohe die tückische Krankheit weiter Milliarden Menschen um den Globus, warnen Experten.mehr...

Leben : Gesund und Fit

30.07.2015

Hoffnung aus der Spritze - Malaria-Impfstoff empfohlen

London (dpa) Jeder zweite Mensch auf der Welt ist von Malaria bedroht. An einem Impfstoff gegen die tödliche Krankheit forschen Wissenschaftler seit Jahrzehnten. Erstmals steht jetzt ein Mittel vor der Zulassung.mehr...

London (dpa) Erstmals steht ein Impfstoff gegen die tödliche Tropenkrankheit Malaria kurz vor der Zulassung. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) veröffentlichte am Freitag in London eine positive Bewertung des Mittels Mosquirix.mehr...

Berlin An Hunger sterben mehr Menschen als an Aids, Malaria und Tuberkulose zusammen. Eine Initiative aus Berlin will mit einer Smartphone-App Spenden für die Vereinten Nationen sammeln, um hungernden Kindern zu helfen.mehr...

Wissenschaft

24.04.2015

Wirksamer Malaria-Impfstoff getestet

Tübingen (dpa) Es ist der erste Impfstoff, der Wirkung zeigt. «RTS,S» heißt das Mittel, das die Tropenkrankheit Malaria in Afrika eindämmen soll. Doch von einem vollständigen Schutz sind die Forscher weit entfernt.mehr...

Bangkok (dpa) Wissenschafter sorgen sich zunehmend um die Ausbreitung resistenter Malaria-Erreger in Südostasien. Sie wurden nach einer neuen Studie bereits kurz vor Indien entdeckt.mehr...

Genf (dpa) Die Malaria ist die bekannteste, aber längst nicht die einzige Krankheit in den warmen Klimazonen. Millionen Menschen leiden unter «vernachlässigten Tropenkrankheiten». Die WHO will mehr dagegen tun.mehr...

Touristen im Ausland

17.02.2015

Verkehrsunfälle: Die unterschätzte Gefahr

Berlin An Malaria und andere Krankheiten denken fast alle, bevor sie nach Südostasien oder Afrika reisen. Verkehrsunfälle sind dagegen eine unterschätzte Gefahr, erklärt ein Gesundheitsexperte im Interview.mehr...

Genf (dpa) Weltweit ist die Zahl der Malariatoten erheblich gesunken. Im vergangenen Jahr seien geschätzt 584 000 Menschen an der Krankheit gestorben, fast die Hälfte (47 Prozent) weniger als noch im Jahr 2000, erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf.mehr...

Kuala Lumpur (dpa) In Malaysia macht sich ein gefährlicher Malaria-Erreger breit, der lange nur unter Affen grassierte. Zwei Drittel der Patienten, die in dem südostasiatischen Land wegen Malaria im Krankenhaus behandelt werden, seien mit dem Erreger Plasmodium knowlesi infiziert.mehr...