Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Manfred Kühns schrieb kritische Fichte-Biografie

München (dpa) Er war mit Sicherheit die schillerndste Persönlichkeit des deutschen Idealismus», schreibt Manfred Kühn in seiner Biografie über Johann Gottlieb Fichte (1762-1814). Bahnbrechend, aber auch heftig umstritten - so steht der Philosoph in der deutschen Geistesgeschichte da.

Kühn, in Boston lebender Philosophiehistoriker, hat bereits durch seine Biografie über Immanuel Kant positiv von sich reden gemacht. In seinem neuen Werk zu Fichtes 250. Geburtstag unterzieht er dessen philosophisches Werk und Leben einer kritischen Prüfung. Beide sind nach Darstellung Kühns - anders als viele Anhänger Fichtes oft Glauben machen wollten - nicht aus einem Guss, sondern «durch widersprüchliche Tendenzen gekennzeichnet.» Diesen geht er in seiner umfangreichen Biografie «Johann Gottlieb Fichte. Ein deutscher Philosoph» nach.

Am Ende fällt der Autor ein hartes Urteil über Fichte: «Allen Beschönigungsversuchen zum Trotz muss er als einer der Vorväter des unseligen Nationalismus gelten und spielt damit auch eine Rolle bei der Entstehung den Nationalsozialismus.»

Manfred Kühn: Johann Gottlieb Fichte. Ein deutscher Philosoph 1762-1814. C.H. Beck Verlag, München, 682 Seiten, 29,95 Euro, ISBN 978-3-406-63084-2

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Buch

Maja Lunde ist Botschafterin der Bienen

Oslo (dpa) Maja Lunde wollte eigentlich nur ein Buch schreiben, das sie selbst gern lesen würde. Das Ergebnis, "Die Geschichte der Bienen", gefällt auch Tausenden Lesern. Doch die Norwegerin ist mit dem Thema Klima noch nicht fertig.mehr...

Buch

Verbrechersuche in den italienischen Alpen

Berlin (dpa) Abseits von Donna Leon oder Andrea Camilleri haben es italienische Krimi-Autoren nicht leicht. Dass trotzdem spannende Literatur geschrieben wird, beweist der neue Roman von Donato Carrisi.mehr...

Buch

Autor Franzobel erhält Nicolas-Born-Preis

Hannover (dpa) "Das Floß der Medusa" war für den Österreicher der größte literarische Erfolg in Deutschland. Für sein Werk wird er mit dem Nicolas-Born-Preis geehrt. Als Debütatin wird Julia Wolf ausgezeichnet.mehr...