Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Manga zeichnen in Witten

07.08.2008
/
Die beiden 12-Jährigen Marvin und Patrick (v.l.) sind konzentriert bei der Arbeit.© Foto: Laura Collmann
Marvin coloriert seine Manga-Figur mit den speziellen Markern. Er arbeitet sehr sorgfältig, um bloß keine Fehler zu machen.© Foto:Laura Collmann
Eifrig malen bzw. zeichnen die Kids an ihren Werken.© Foto:Laura Collmann
Kreatives Chaos!© Foto:Laura Collmann
Ingrid Schmechel betrachtet die Arbeit von Phil (r.) und denkt über Verbesserungsvorschläge nach.© Foto:Laura Collmann
Patrick (11) zeigt der Fotografin seine Arbeitsmaterialien.© Foto:Laura Collmann
Hanna hat als Vorlage das Mül-Mül aus dem Buch Arthur und die Minimoys genommen.© Foto:Laura Collmann
Hier muss die ein oder andere Sache noch korrigiert werden: Ingrid Schmechel gibt Yannik ein paar nützliche Tipps.© Foto:Laura Collmann
Hanna sucht noch nach neuen Ideen, während Yannik schon vorzeichnet.© Foto:Laura Collmann
Fachkundig betrachtet Ingrid Schmechel das Bild dieses Kursteilnehmers.© Foto:Laura Collmann
Marlon (9) überlegt zusammen mit der Betreuerin, was er als nächste an seinem Bild machen kann.© Foto:Laura Collmann
Bis eine Manga-Figur fertig ist, kann es schon eine Weile dauern. Die Figur wird erst grob vorgezeichnet, bevor sie auf ein Spezialpapier übertragen und anschließend ausgemalt wird.© Foto:Laura Collmann
Stolz präsentieren die jungen Manga-Künstler ihre Werke.© Foto: Laura Collmann
Am Lichttisch überträgt Phil (9) seine Figur auf spezielles Markerpapier. Er malt an einem "Mann mit Eisenarm, der schießen kann".© Foto:Laura Collmann
Betreuerin Ingrid Schmechel (48)© Foto:Laura Collmann