Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mann bei Streit in Kaiserslautern tödlich verletzt

,

Kaiserslautern

, 15.03.2018

Bei einem Streit ist ein 31 Jahre alter Mann in Kaiserslautern mutmaßlich vom Ex-Lebensgefährten seiner Freundin erstochen worden. Bei dem Messerangriff in einer Privatwohnung wurde auch die Frau leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Das 31-jährige Opfer wurde zunächst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, wo es wenig später starb. Der 37-jährige Tatverdächtige floh mit dem gemeinsamen drei Jahre alten Kind. Die Polizei nahm den Mann in einer Wohnung in Kaiserslautern fest.