Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Mann von Lkw-Hebearm eingeklemmt und gestorben

Brühl.

Ein 64 Jahre alter Mann ist am Freitag bei einem Arbeitsunfall in Brühl (Rhein-Neckar-Kreis) ums Leben gekommen. Er sei aus noch ungeklärten Gründen von einem Hebearm seines Fahrzeugs eingeklemmt worden und noch vor Ort gestorben, teilte die Polizei mit. Zuvor hatte der Firmeninhaber in einer Halle den sogenannten Muldenkipper - in der Regel Lastwagen mit einem Kippauflieger - gestartet und hatte sich hinter das Fahrzeug begeben. Dort sei er von dem Hebearm getroffen worden. Die Polizei will nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

NRW

Rollerfahrer stirbt bei Kollision

Paderborn. Ein 50 Jahre alter Rollerfahrer ist in Paderborn von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen. Der Wagen sei am Mittwochmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache hinter einer Bahnüberführung in das Heck des Rollers gefahren, teilte die Polizei mit. Der Motorroller und das Auto schleuderten in Leitplanken und wurden völlig zerstört. Der 50-Jährige starb noch am Unfallort. Der 62 Jahre alte Autofahrer kam den Angaben zufolge mit einem Schock in ein Krankenhaus. Die Polizei sicherte Spuren und wollte klären, ob möglicherweise ein drittes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt war. Die Beamten bezifferten den Schaden auf etwa 65 000 Euro.mehr...

NRW

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Neuss. Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Neuss schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Motorradfahrer am Dienstagabend beim Überholen die Kontrolle über seine Maschine verloren. Sie kam von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und wurde auf die andere Fahrbahnseite geschleudert. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Der 22 Jahre alte Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand erheblicher Sachschaden.mehr...

NRW

Radfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Lastwagen

Köln. Eine 56 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Dienstagvormittag von einem Lastwagen angefahren und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der 37 Jahre alte Lastwagenfahrer die geradeaus fahrende Frau beim Rechtsabbiegen übersehen. Die Radfahrerin starb am Unfallort.mehr...

NRW

Aalens Vasiliadis wechselt zu Zweitliga-Aufsteiger Paderborn

Paderborn. Fußball-Drittligist VfR Aalen verliert sein Mittelfeld-Talent Sebastian Vasiliadis. Der 20-Jährige wechselt im Sommer zum Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn. Das teilte der SCP am Dienstag mit. Vasiliadis, der bisher 57 Drittliga-Spiele absolvierte und dabei acht Tore erzielte, erhalte in Paderborn einen Vertrag bis 2020.mehr...

NRW

Motorradfahrer und Mitfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Olfen/Coesfeld. Ein 18-jähriger Motorradfahrer und seine gleichaltrige Mitfahrerin sind in Olfen (Kreis Coesfeld) bei einem Zusammenprall mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 22 Jahre alter Autofahrer dem Kraftradfahrer am Montagabend beim Linksabbiegen die Vorfahrt genommen. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Die Schwerverletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der unverletzte Autofahrer musste wegen des Verdachts auf Einnahme von Betäubungsmitteln eine Blutprobe abgeben, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte.mehr...

NRW

Tödlicher Unfall nach Panne: Lkw gerät in Kipper

Bad Wünnenberg. Der Fahrer eines Muldenkippers ist nach einer Panne auf der A33 tödlich verletzt worden, weil ein Lastwagen auf den Seitenstreifen geriet. Der Lkw-Fahrer und ein Pannendienst-Mitarbeiter wurden schwer verletzt. Während der Reparatur des Kippers sei der Lkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, berichtete die Polizei am Montag. Der Laster habe das Pannendienst-Fahrzeug von der Straße geschoben und den Muldenkipper gerammt, der umkippte und in den Graben rutschte.mehr...