Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Marco Koch darf doch noch auf Teilnahme an Schwimm-EM hoffen

Berlin. Der frühere Weltmeister Marco Koch kann womöglich doch noch an der Schwimm-EM teilnehmen. Chef-Bundestrainer Henning Lambertz ließ dem Brustschwimmer im Falle einer starken Leistung bei den deutschen Meisterschaften eine Hintertür offen.

Marco Koch darf doch noch auf Teilnahme an Schwimm-EM hoffen

Marco Koch könnte trotz verpasster Norm bei der Europameisterschaft starten. Foto: Jens Dresling/Ritzau Foto/AP

Koch hatte die vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) vorgegebene EM-Norm verpasst. „Wenn Marco über 200 m Brust eine Zeit schwimmt, mit der er bei der EM für Deutschland um eine Medaille mitschwimmen kann, dann könnte es sein, dass ich im Verbandsinteresse dem Nominierungsausschuss einen Sonderfall vorschlagen werde“, sagte Lambertz.

Die nationalen Titelkämpfe finden vom 19. bis zum 22. Juli in Berlin statt. Die Europameisterschaften werden in diesem Jahr im Rahmen der European Championships vom 2. bis 12. August ausgetragen. Für das Event in Schottland hatte der DSV 31 Athletinnen und Athleten nominiert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sportmix

SV Waldhof droht Neun-Punkte-Abzug

Mannheim. Dem Fußball-Regionalligisten SV Waldhof Mannheim drohen nach dem Abbruch des Relegationsspiels gegen den KFC Uerdingen Ende Mai drastische Konsequenzen.mehr...

Sportmix

Degenfechterin Ndolo scheitert bei EM im Achtelfinale

Novi Sad. Nach Silber im Vorjahr ist Degenfechterin Alexandra Ndolo aus Leverkusen bei den Europameisterschaften im serbischen Novi Sad diesmal schon im Achtelfinale gescheitert. Die 31 Jahre alte WM-Achte von Leipzig 2017 unterlag der polnischen WM-Zweiten Ewa Nelip mit 9:15.mehr...

Sportmix

Degenfechter Schmidt holt EM-Bronze

Novi Sad. Der WM-Dritte Richard Schmidt hat den deutschen Fechtern bei der EM in Serbien die erste Medaille beschert. Auch Lukas Bellmann mit dem Degen und Anne Sauer mit dem Florett zeigen starke Leistungen.mehr...