Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Maren Carle
Volontärin
Volontärin, aus einer beschaulichen Stadt in der Nähe von Bielefeld, jetzt im lebendigen Dortmund. Super neugierig und kann besser mit Wörtern Bilder malen als mit dem Pinsel. Hat darum Journalismus und Moderation studiert. Sport- und musikbegeistert.

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Kirchhörde: Ein Paradies für Freunde der Natur

Kirchhörde hat viel Natur, aber auch allerlei Supermärkte, Ärzte und schnelle Verbindungen in die Innenstadt. Für Jugendliche eignet sich der Stadtteil dennoch nicht so gut. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Berufliche Ziele

Julian Weigl und Nico Perrey kämpften für ihren Traum vom Profi-Fußball

Der Traum, Profi-Fußballer zu werden, erfüllt sich für die wenigsten jungen Kicker. Die Spieler Julian Weigl und Nico Perrey kennen den schmalen Grat zwischen Scheitern und Erfolg. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Modernisierungs-Ärger

Vonovia-Haus ist seit fast einem Jahr eingerüstet - Bauverzögerung nervt Bewohner

Seit über einem Jahr werden die Häuser an der Egerstraße modernisiert. Die Arbeiten verzögern sich, Gerüste versperren die Fenster. Doch das soll bald endlich ein Ende haben. Von Maren Carle

Es ist eine besondere Ausbildung, die Tristan Preuß im Seniorenhaus Vinzenz macht. Er bekommt weiterhin sein volles Gehalt. Ermöglicht wird das durch in Programm gegen den Fachkräftemangel. Von Maren Carle

Am 23. September erstrahlt der Dortmunder Zoo wieder einen Tag lang in Schwarz-Gelb: beim BVB-Zootag. Das Highlight: die Autogrammstunde mit Profi-Spielern. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Demenz-Parcours

Wenn bei Demenz jede Alltagssituation zur Herausforderung wird

Rund 1,7 Millionen Menschen leiden an Demenz. Angehörige können nur schwer nachvollziehen, wie sich das für die Betroffenen anfühlt. Unsere Volontärin Marén Carle hat den Test gemacht. Von Maren Carle

Wenn ihre Enkelkinder in einer Höhlenwand Gespenster erkennen, hat Ulla Schönig ihre Kamera zur Hand. Naturfotos sind ihre große Leidenschaft. Ein paar der Bilder gibt es jetzt zu sehen. Von Maren Carle

Erneute Bombenentschärfung an der Deggingstraße: Rund 800 Bewohner mussten am Freitag ihre Wohnungen verlassen. Betroffen war auch die DSW21-Zentrale. Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Von Maren Carle

Eine 54-jährige Joggerin ist am Dortmunder Zoo von einem Sexualstraftäter überfallen und gewürgt worden - am helllichten Tag, auf einer beliebten Laufstrecke. Laufgruppen reagieren geschockt. Von Maren Carle, Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Spenden-Aktion

Dortmunder Anwalt schwimmt vom Festland durch die hohen Seewellen bis nach Texel

Im Job kämpft der Dortmunder Rechtsanwalt Dr. Mirko Möller im Gerichtssaal für seine Mandaten. Am Samstag kämpfte er im Wasser der Nordsee gegen die Strömung. Für einen guten Zweck. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Blindgänger aus dem Krieg

Täglich grüßt die Feuerwehr - Bombenentschärfung in der Nacht

Nirgendwo in Dortmund liegen mehr Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg als nahe der Deggingstraße. Das ist nervig für die Anwohner, wie unsere Autorin Marén Carle aus leidvoller Erfahrung weiß. Von Maren Carle

In der vergangenen Nacht hat es in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund-Hörde gebrannt. Personen wurden dabei nicht verletzt, die Polizei geht von Brandstiftung aus. Von Maren Carle

Die Zahl der Nichtschwimmer in Grundschulen ist erschreckend hoch. Damit sich das bessert, plant der Stadt-Sport-Bund gemeinsam mit mehreren Partnern eine groß angelegte Aktion. Von Maren Carle

Die Polizei hat am Wochenende eine Massenschlägerei in der Nordstadt beendet. Dabei soll sie zu hart vorgegangen sein, behauptet ein Dortmunder. Er erhebt schwere Vorwürfe und will klagen. Von Maren Carle

Was ist die Rohrmeisterei, der Wuckenhof, das Schichtwesen, die Pannekaukenfrau? Schwerter wissen das. Verrückt wird es aber, wenn Ostwestfalen versuchen die Begriffe zu erklären. Von Maren Carle

Das Wetteramt hatte eine Unwetterwarnung mit höchster Warnstufe für Sonntagnachmittag herausgegeben. Und tatsächlich: Um 15.51 Uhr schlug ein Blitz in ein Haus in Westhofen ein. Von Maren Carle

Jugendliche aus Schwerte engagieren sich gegen Mobbing

Lukas Pohland und Hanna Schmidt mit Jugendpreis ausgezeichnet

Hannah Schmidt und Lukas Pohland: Zwei Jugendliche aus Schwerte – die sich extrem für andere engagieren. Sie kämpfen in unterschiedlichen Gruppen gegen Mobbing und haben dabei bewegende Geschichten erlebt. Von Maren Carle

Wirklich zufrieden sind viele Jugendliche mit den Freizeitmöglichkeiten in Schwerte nicht. Sie haben einige Anregungen, wie die Angebote attraktiver gestaltet werden können. Zwei Wünsche wurden besonders oft geäußert. Von Maren Carle

Beschwerden über Schwerter Bushaltestelle

Neuer Busbahnhof wird ausgebessert

Mit dem Umbau des Bahnhofes in Schwerte wurde auch ein neuer Haltepunkt für die Fern- und Reisebusse geschaffen. An dem gibt es viel Kritik. Die Stadt hat inzwischen Licht und Schilder versprochen. Von Maren Carle

Neues Restaurant am Schwerter Bahnhof

Nachfolger vom Ariston eröffnet schon Samstag

Gerade erst ist das Ariston am Bahnhof ausgezogen. Schon folgen auf Gyros und Co. Spezialitäten aus einem anderen Mittelmeerland. Von Maren Carle

Spezielle Kleidung für Sternenkinder und Frühchen

Kleider für Menschlein, die es nicht geschafft haben

Wenn Babys auf die Welt kommen, haben sie Kleidergröße 50 oder 56. Die gibt es im Laden. Frühchen sind viel kleiner. Um spezielle Kleidung für sie kümmert sich der Verein „Herzenssache“. Von Maren Carle

Langer Fußweg zur Ergster Grundschule

Nur wenige Meter fehlen für ein Busticket

Seit dem Umzug der Ergster Grundschule geht Tom Styp von Rekowski jeden Tag über 20 Minuten lang zu Fuß zu seiner Schule. Seine Mutter hat schon ein Ticket bei der Stadt beantragt, das wurde aufgrund Von Maren Carle

Öffentliche WLAN-Hotspots in Schwerte

Diskussion um mehr Standorte im freien WLAN-Netz

In der Innenstadt von Schwerte gibt es schon einige WLAN-Hotspots, in den Stadtteilen erst einen. Das soll sich jetzt ändern, fordert die CDU. Die Idee stößt aber nicht nur auf Begeisterung. Von Maren Carle

Schwerterin engagiert sich für Hunde in Osteuropa

Einsatz für ein Tierleben ohne Leid

Vor zwei Jahren lag Sissy abgemagert und völlig verwahrlost an einer Kette in einem mickrigen Holzkasten. Jetzt tobt sie munter mit Anja Szczypiorski und Maja Kaminsky. Und Sissy ist nicht der einzige Von Maren Carle

Umbau des Schwerter Bahnhofs schreitet voran

Vom Dach über dem Bahnsteig blieb nur ein Galgen

Seit fast anderthalb Jahren ist der Bahnhof eine Großbaustelle. Die Modernisierung der Bahnsteige läuft nach einem ganz eigenen Fahrplan. Von Maren Carle, Reinhard Schmitz

Der Schwerter Kai Mathias schnitzt Figuren und Gesichter

Bären und Eulen aus Holz im Westhofener Wald

Wenn Kai Mathias Holz zersägt, geht es meist nicht um Brennmaterial für den Ofen. Er behandelt das Material in liebevoller Kleinarbeit und hat so schon viele winzige und riesige Gestalten entstehen lassen. Von Maren Carle

Alle Infos zur Bürgermeisterwahl 2018 in Schwerte

Was die sechs Kandidaten wollen – Was sie erwarten

Wer wird neuer Bürgermeister? Adrian Mork, Dimitrios Axourgos, Christiane Ganske, Dirk Hanné, Stefan Barthel oder Gregor Podeschwa? Darüber entscheiden die Schwerter am Sonntag. Was erhoffen sich die Von Björn Althoff, Jessica Will, Reinhard Schmitz, Maren Carle

Rotes Kreuz sucht verzweifelt Ehrenamtler

Blutspendetermine sind in Gefahr

Sie schmieren Brötchen, empfangen die Blutspender und betreuen sie. Ohne ehrenamtliche Helfer ist ein Blutspendetermin nicht zu stemmen. Doch das Deutsche Rote Kreuz schlägt Alarm. Es fehlen die Eherenamtler. Von Maren Carle

Den Bund fürs Leben schließen – ein Erlebnis, das jedem Paar in ganz besonderer Erinnerung bleibt. Susanne Degwer ist Standesbeamtin und hat schon so einige besondere Trauungen miterlebt. Von Maren Carle

Die Brüder Vincent und Marlon Musebrink sind mit ihrem Ruhrtalmuseum die glücklichen Sieger des Ruhr-Nachrichten-Lego-Wettbewerbs. Die beiden haben verraten, was beim Bau besonders Spaß gemacht hat und Von Maren Carle

Ein kräftiger Sturm und viel Regen sorgten gestern für Unruhe. Nirgendwo sonst im Kreis Unna tobte der Wind so stark wie in Schwerte. Er pustete jede Menge Mülltonnen und sogar einen großen Baum um. Einige Bäume fielen auch auf die Bahngleise. Dadurch kam es immer wieder zu Verspätungen bei den Zügen. Der Spielplatz am Freidhelm-Mann-Weg in Ergste musste wegen des starken Regens gesperrt werden. Die Spielgeräte standen unter Wasser und waren nicht mehr stabil genug. Von Maren Carle