Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Markus Klotz verlängert bei den AstroStars

Basketball-Regionalliga

Die VfL AstroStars Bochum und Markus Klotz haben ihre Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr verlängert. Die Bochumer erhielten jetzt vom 2,05 m großen Centerspieler die Zusage für die kommende Spielzeit.

BOCHUM

12.06.2012
Markus Klotz verlängert bei den AstroStars

Markus Klotz bleibt ein weiteres Jahr bei den VfL Bochum AstroStars.

Der Zweitliga erfahrene Center hatte es in der abgelaufenen Saison auf 7,3 Punkte/Spiel gebracht, hatte aber bedingt durch den erfolgreichen Abschluss seiner Diplomarbeit nur eingeschränkt trainieren können. Im kommenden Jahr kann Markus Klotz wieder voll angreifen und wird damit ein noch wertvollerer Faktor für die Mannschaft von Trainer Kai Friedrich werden.

Damit sind die Aktivitäten auf den großen Positionen, die aktuell von Ryon Howard, Dennis Kortmann und Markus Klotz bekleidet werden, noch nicht abgeschlossen. Nicht mehr im Kader der Bochumer werden hingegen Sebastian Niebrügge und Nic Schulwitz stehen. Niebrügge beendet seine aktive Spielerzeit und wechselt in den Trainerstab der Bochumer, wo er künftig eine U10 und eine U14 der VfL AstroStars betreuen wird. Nach nur einem Jahr verlässt Nic Schulwitz die Bochumer, den es aus beruflichen Gründen nach Lübeck verschlagen hat.

Der Kader der AstroStars: Patrick Abraham (seit 2007), Niklas Geske (SV Dortmund), Ryon Howard (seit 2011), Markus Klotz (seit 2010), Cham Korbi (seit 2011), Dennis Kortmann (seit 2011), Jan Möhring (SV Dortmund), Sebastian Rathjen (seit 2011). - Abgänge: Sebastian Niebrügge (Jugendtrainer), Nic Schulwitz (Ziel unbekannt).