Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Marten

Marten

Umwege für Autofahrer

18.10.2017

Martener Hellweg nach Wasserrohrbruch gesperrt

MARTEN Nach einem Schaden an einer Wasserleitung im Martener Hellweg auf Höhe der Hausnummer 68 ist der Martener Hellweg zwischen der Planetenfeldstraße und der Straße In der Meile für den Straßenverkehr gesperrt. Die Arbeiten werden einige Tage andauern.mehr...

Umwege für Autofahrer

18.10.2017

Martener Hellweg nach Wasserrohrbruch gesperrt

MARTEN Nach einem Schaden an einer Wasserleitung im Martener Hellweg auf Höhe der Hausnummer 68 ist der Martener Hellweg zwischen der Planetenfeldstraße und der Straße In der Meile für den Straßenverkehr gesperrt. Die Arbeiten werden einige Tage andauern.mehr...

Planetenfeldstraße / Martener Hellweg

29.08.2017

36-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

MARTEN Schwerer Unfall in Marten: Ein 36-jähriger Mann ist am Montagabend bei einem Unfall an der Kreuzung Planetenfeldstraße / Martener Hellweg leicht verletzt worden. Der Mann war mit einer 28-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen.mehr...

Abwechslungsreiche dritte Auflage

06.08.2017

Party unter Platanen beim Martener Bürgerfest

MARTEN Zum dritten Mal luden die Martener Vereine zum Bürgerfest. Neben musikalischer Unterhaltung, einer Tombola, Getränken und Speisen gab es am Samstag und am Sonntag ein buntes Programm für Kinder und eine Sonderausstellung im Schulmuseum.mehr...

Feuer in Marten

06.09.2017

Mann nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr

MARTEN In einem Mehrfamilienhaus in der Schulte-Heuthaus-Straße im Dortmunder Stadtteil Marten hat es am Mittwochmorgen gebrannt. Dabei wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt. Die Suche nach der Brandursache läuft - das Gebäude ist unbewohnbar.mehr...

Natur- und Hochwasserschutz

18.08.2017

So soll der Roßbach umgestaltet werden

MARTEN Auf Initiative des Martener Forums und des Bürgeschützenvereins 1833 hat die Emschergenossenschaft vor Ort über die kommenden Baumaßnahmen am Roßbach informiert. Bürger und auch Vertreter des Naturschutzbundes (NABU) zeigten sich zufrieden.mehr...

MARTEN / HUCKARDE Seit Mittwochmorgen können Aldi-Kunden wieder in Huckarde und Marten einkaufen. Beide Filialen waren seit Freitag geschlossen - wegen technischer Defekte. So stand es auf den Aushängen der Eingangstüren. Wir haben bei Aldi Nord nachgefragt.mehr...

MARTEN / HUCKARDE Seit Mittwochmorgen können Aldi-Kunden wieder in Huckarde und Marten einkaufen. Beide Filialen waren seit Freitag geschlossen - wegen technischer Defekte. So stand es auf den Aushängen der Eingangstüren. Wir haben bei Aldi Nord nachgefragt.mehr...

Polizeikontrolle in Dorstfeld

09.08.2017

Verdächtige wollen von Drogen im Taxi nichts gewusst haben

MARTEN/DORSTFELD "Die Tüte voller Drogen? Die gehört uns nicht!" So haben zwei Dortmunder in der Nacht zu Mittwoch reagiert, als die Polizei in Dorstfeld das Taxi kontrollierte, in dem sie gerade unterwegs waren. Die Behauptung überzeugte die Beamten jedoch nicht wirklich - aus zwei Gründen.mehr...

Planetenfeldstraße

08.08.2017

27-Jährige kracht in parkende Autos

MARTEN Unfall auf der Planetenfeldstraße: Eine 27-jährige Autofahrerin verlor am Montagmorgen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts ab und beschädigte dabei zwei parkende Autos am Seitenrand. Doch damit nicht genug - laut Polizei waren offenbar Drogen im Spiel.mehr...

Neue Impulse aus dem Sauerland

07.09.2017

Marten hat jetzt einen eigenen Marketing-Coach

MARTEN Normalerweise fängt Marketing-Coach René Dörnenburg bei Null an. Immer dann nämlich, wenn er irgendwo in Deutschland einem Stadtteil unter die Arme greifen soll. Völlig andere Verhältnisse fand der 48-Jährige Sauerländer hingegen in Marten vor. Wir trafen ihn auf einen Cappuccino beim Bäcker – natürlich im Martener Ortskern.mehr...

MARTEN Unfall auf der Planetenfeldstraße: Eine 27-jährige Autofahrerin verlor am Montagmorgen die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts ab und beschädigte dabei zwei parkende Autos am Seitenrand. Doch damit nicht genug - laut Polizei waren offenbar Drogen im Spiel.mehr...

Feuer in Marten

06.09.2017

Mann nach Wohnungsbrand in Lebensgefahr

MARTEN In einem Mehrfamilienhaus in der Schulte-Heuthaus-Straße im Dortmunder Stadtteil Marten hat es am Mittwochmorgen gebrannt. Dabei wurde ein Mann lebensgefährlich verletzt. Die Suche nach der Brandursache läuft - das Gebäude ist unbewohnbar.mehr...

MARTEN/RAHM Diese Termine gehören zu den schönsten für die Bezirksbürgermeister in unserer Stadt: In Marten eröffnete gestern Heiko Brankamp die Ferienspiele, in Rahm gab sein Kollege Harald Hudy den offiziellen Startschuss. Wir waren mit der Kamera dabei.mehr...

Zwei Wochen Abenteuer

14.07.2017

Das gibt es bei den Ferienspielen im Westen

RAHM/MARTEN Die Sommerferien sind da. Jubel! Manche Familien haben sich bereits am Freitag ins Auto gesetzt und sind gen Süden oder Nordsee geflüchtet, andere bleiben vorerst in der Stadt. Damit sich aber auch bei ihnen und ihren Kindern etwas Freizeitgefühl einstellt, gibt es im Westen zwei Wochen lang Ferienspiele. Hier ist das Programm.mehr...

Fest "Unter den Linden"

26.05.2017

Martener stimmen sich auf's Pokalfinale ein

MARTEN Die schmucke Allee "In der Meile" in Marten wird am Samstag (27.5.) wieder zur Festmeile. Von 10 bis 15 Uhr findet die Maifeier "Unter den Linden" zum dritten Mal statt. Für viele Martener und Besucher von außerhalb ist das die perfekte Einstimmung auf das Pokalfinale mit dem BVB.mehr...

MARTEN/LÜTGENDORTMUND/KIRCHLINDE Der Bedarf an neuen Kindergartenplätzen in Dortmund ist groß. Auch im Westen unserer Stadt sind neue Kitas in Planung. Während in Kirchlinde an der Bockenfelder Straße bereits die erste Etage steht, ruhen in Lütgendortmund und Marten momentan die Bauarbeiten. Wir geben einen Überblick.mehr...

Fotostrecke

29.05.2017

So feierte Marten unter den Linden

MARTEN Zum dritten Mal feierten die Martener Bürger am Samstag ihr Maifest „Unter den Linden“. Angesichts der großen Hitze entpuppte sich die Straße „In der Meile“ als idealer Ort für ein Straßenfest: Denn die Allee-Bäume boten ausreichend Schattenplätze. Wir haben Fotos vom Fest gemacht.mehr...

Unfall auf Germaniastraße

26.05.2017

LKW schlitzt Plane von 40-Tonner auf

MARTEN Bei einem Unfall in der Nacht zu Freitag ist der Aufbau eines 40-Tonners beschädigt worden. Ein anderer LKW hatte ihn touchiert. Der Sachschaden ist hoch. Die Feuerwehr musste ausrücken.mehr...

DORSTFELD/MARTEN Achtung Hundebesitzer: Ein Unbekannter legt mit Nägeln gespickte Wurstköder auf den Wegen zwischen dem Bezirksfriedhof Marten und der A40 in Dorstfeld aus. Chihuahua Monty hat einen der gefährlichen Köder gefressen. Dass er noch lebt, verdankt er der schnellen Reaktion seiner Besitzerin. Der Hundehasser ist noch aktiv.mehr...

MARTEN/LÜTGENDORTMUND/KIRCHLINDE Der Bedarf an neuen Kindergartenplätzen in Dortmund ist groß. Auch im Westen unserer Stadt sind neue Kitas in Planung. Während in Kirchlinde an der Bockenfelder Straße bereits die erste Etage steht, ruhen in Lütgendortmund und Marten momentan die Bauarbeiten. Wir geben einen Überblick.mehr...

Unfall auf Germaniastraße

26.05.2017

LKW schlitzt Plane von 40-Tonner auf

MARTEN Bei einem Unfall in der Nacht zu Freitag ist der Aufbau eines 40-Tonners beschädigt worden. Ein anderer LKW hatte ihn touchiert. Der Sachschaden ist hoch. Die Feuerwehr musste ausrücken.mehr...

Interview mit Jutta Reiter

30.04.2017

Dafür demonstriert der DGB am 1. Mai

DORTMUND Nach ersten Arbeiterprotesten vor 160 Jahren in Australien ist der Tag der Arbeit längst zu einem wichtigen Termin und Symbol für die Gewerkschaften in Europa geworden. Seit den 1990er-Jahren mobilisiert der Deutsche Gewerkschaftsbund immer weniger Teilnehmer. Dortmunds DGB-Vorsitzende Jutta Reiter nennt Gründe für den Schwund in der Region Dortmund.mehr...

Steinhammerstraße

17.04.2017

Diebe wollten Zigarettenautomat stehlen

MARTEN Eine Zeugin hat in der Nacht zu Ostersonntag zwei mutmaßliche Diebe in Marten auf frischer Tat ertappt. Das Objekt der Begierde: ein Zigarettenautomat. Eine Schubkarre stand bereit.mehr...

Marten Bei einem Brand in Kirchlinde sind in der Nacht auf Samstag drei Autos komplett zerstört worden. Die Fahrzeuge waren in einem Wohngebiet vor einer Garage abgestellt, die ebenfalls beschädigt wurden. Wie es zu dem Brand kam, untersucht jetzt die Polizei.mehr...

Steinhammerstraße

17.04.2017

Diebe wollten Zigarettenautomat stehlen

MARTEN Eine Zeugin hat in der Nacht zu Ostersonntag zwei mutmaßliche Diebe in Marten auf frischer Tat ertappt. Das Objekt der Begierde: ein Zigarettenautomat. Eine Schubkarre stand bereit.mehr...

Marten Bei einem Brand in Kirchlinde sind in der Nacht auf Samstag drei Autos komplett zerstört worden. Die Fahrzeuge waren in einem Wohngebiet vor einer Garage abgestellt, die ebenfalls beschädigt wurden. Wie es zu dem Brand kam, untersucht jetzt die Polizei.mehr...

MARTEN Die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Bochum ist wieder freigegeben. Laut Deutscher Bahn verkehren die Züge wieder normal, jedoch war bis in die Abendstunden mit Verspätungen zu rechnen. Die Strecke war gesperrt worden, nachdem am S-Bahnhof Marten Süd ein Mensch von einem Zug erfasst worden war.mehr...

S-Bahnhof Marten Süd

14.02.2017

Bahnstrecke zwischen Dortmund und Bochum wieder frei

MARTEN Die Bahnstrecke zwischen Dortmund und Bochum ist wieder freigegeben. Laut Deutscher Bahn verkehren die Züge wieder normal, jedoch war bis in die Abendstunden mit Verspätungen zu rechnen. Die Strecke war gesperrt worden, nachdem am S-Bahnhof Marten Süd ein Mensch von einem Zug erfasst worden war.mehr...

Tatverdächtiger in U-Haft

19.01.2017

Mann (30) soll Dortmunderin vergewaltigt haben

MARTEN Die Polizei hat am Mittwoch einen 30-jährigen Asylbewerber festgenommen, der eine 31-jährige Dortmunderin in seiner Wohnung vergewaltigt haben soll. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag in einer knappen Mitteilungen mit. Auf Nachfrage äußerte sich die ermittelnde Staatsanwältin Sonja Frodermann.mehr...

Alter Hellweg

23.01.2017

Streit um mangelnde Kanalbau-Infos

MARTEN Die geplanten Kanalbaumaßnahmen am Alten Hellweg sorgen für Missstimmung bei den Anwohnern, die sich nicht ausreichend informiert fühlen. Diesem Vorwurf widerspricht Stadtsprecherin Heike Thelen mit einer Auflistung der Informationen, die die Stadt seit 2015 herausgegeben hat.mehr...

An der Martener Straße 277

31.01.2017

Dieser Kiosk versorgt Obdachlose mit kostenlosen Brötchen

MARTEN Raphael Koslowski hat mit seinem Kiosk in Marten eine Marktlücke entdeckt: Anstatt nur Süßigkeiten und Bier gibt es bei ihm jeden Morgen belegte Brötchen und heißen Kaffee. Und die nicht verkauften Brötchen überlässt er abends Obdachlosen. Uns hat er erzählt, wie er auf die Idee kam und welche Schwierigkeiten es bei der Umsetzung gibt.mehr...

95 Kilo weniger

07.01.2017

Wie eine Dortmunderin sich fast halbierte

MARTEN Essen als Trostpflaster: "Ich habe mir 30 Jahre lang mein Leben schön gegessen", sagt Marion Abelmann. Bis sie 202 Kilo wog. Das Atmen fiel ihr schwer, die Füße schmerzten, sie schwitzte bei jedem Schritt. Kurz vor ihrem 50. Geburtstag fällt die Martenerin eine folgenschwere Entscheidung.mehr...

Digitale Liebeserklärungen

16.12.2016

Das sind die Gewinner des Martener Fotowettbewerbs

MARTEN Marten hat viele schöne Seiten. Und Menschen, die gerne in dem Ortsteil leben. Das wollte das Martener Forum mit einem groß angelegten Fotowettbewerb beweisen – und hat Recht behalten: Zahlreiche Hobbyfotografen reichten in den vergangenen Monaten ihre Aufnahmen ein. Nun stehen die Gewinner fest.mehr...

Acht Polizisten im Einsatz

02.01.2017

21-Jähriger flippt bei Festnahme völlig aus

MARTEN Eigentlich wollten die Polizisten dem Mann nur helfen. Immerhin war er in der kalten Nacht von Sonntag auf Montag nur im T-Shirt unterwegs. Doch der 21-Jährige war mit der Hilfe plötzlich nicht mehr einverstanden und fing an zu randalieren. Am Ende waren acht Polizisten nötig, um ihn festzunehmen.mehr...

95 Kilo weniger

07.01.2017

Wie eine Dortmunderin sich fast halbierte

MARTEN Essen als Trostpflaster: "Ich habe mir 30 Jahre lang mein Leben schön gegessen", sagt Marion Abelmann. Bis sie 202 Kilo wog. Das Atmen fiel ihr schwer, die Füße schmerzten, sie schwitzte bei jedem Schritt. Kurz vor ihrem 50. Geburtstag fällt die Martenerin eine folgenschwere Entscheidung.mehr...

MARTEN Stimmungsvoll, bürgernah und vielfältig präsentierte sich auch in diesem Jahr Marten im Advent. Die Organisatoren von Kirchengemeinden, Vereinen, Martener Kaufleuten und andere hatten ein buntes Programm zusammengestellt.mehr...

HUCKARDE/MARTEN Der Dortmunder Westen war am Wochenende bevölkert von Nikoläusen: In Mengede und Huckarde lockten Adventsmärkte Hunderte Besucher zu Glühweintrinken und Herumstöbern an Ständen. Die Kinder freuten sich am meisten über den Mann in Rot und seine Geschenke.mehr...

Großes Programm

25.11.2016

Das erwartet Sie bei "Marten im Advent"

MARTEN Der größte Vorortweihnachtsbaum leuchtet in diesem Jahr in Marten. Das sagt zumindest Peter Schiefelbein von der Organisationsgemeinschaft Martener Kaufleute. Acht Meter hoch soll die Tanne für "Marten im Advent" sein. Denn der Schützenplatz wird am 3. und 4. Dezember zum Adventsmarkt. Wir blicken an dieser Stelle auf das Programm.mehr...

In Marten verschwunden

22.12.2016

Dreieinhalb Jahre Haft für Lamborghini-Dieb

BOCHUM/CASTROP-RAUXEL/MARTEN Der Lamborghini-Dieb von Castrop-Rauxel muss ins Gefängnis. Das Bochumer Landgericht hat am Donnerstag dreieinhalb Jahre Haft verhängt. Der Angeklagte hatte den 240.000-Euro-Wagen im Juni angemietet und nicht wieder zurückgegeben. Zuletzt geortet worden war der Wagen in der Nacht seines Verschwindens in Marten.mehr...

Im Westen An zahlreichen Stellen im Dortmunder Westen war der heilige St. Martin unterwegs. Mal hoch zu Ross, mal mit der Martinskutsche. Dazu führten einige Laienspielgruppen die Martinslegende auf. Wir haben die Veranstaltungen mit der Kamera begleitet.mehr...

MARTEN Immer mehr wilde Tiere erobern die Städte zurück - auch Füchse. Zuletzt war es in Marten zu einem Vorfall gekommen, bei dem zwei Menschen von einem Fuchs gebissen wurden. Ein Förster hat den Fuchs erschossen - die Stadt ließ das Tier untersuchen, um Tollwut ausschließen. Jetzt liegen Ergebnisse vor.mehr...

Interview Peter Bursch

09.11.2016

Das Gitarrenbuch, das nie geplant war

MARTEN "Peter Burschs Gitarrenbuch“ gibt es seit 40 Jahren – in fast jedem musikalischen Haushalt. Über 1,5 Millionen Exemplare hat der „Gitarrenlehrer der Nation“ davon verkauft. Musikgrößen wie die Toten Hosen lernten nach seiner Methode Gitarre spielen. Jetzt hat Peter Bursch einen Gitarrenworkshop in der Musicfactory in Marten gegeben. Sarah Bornemann hat mit ihm über seine Lehrmethode, Gitarrensucht und Helene Fischer gesprochen.mehr...

Richtung Frankfurt

18.11.2016

Schwerer Unfall legte Verkehr auf der A 45 lahm

MARTEN Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend um 18 Uhr auf der Autobahn A 45 zwischen Dortmund-Hafen und dem Autobahnkreuz West. Die Autobahn war zwischenzeitlich vollgesperrt.mehr...

MARTEN Ein offenbar verwirrter Mann (36) ist am Montag in die Wohnung einer 39-jährigen Dortmunderin gestürmt. Wie die Polizei mitteilte, trat der Verwirrte zunächst die Haustür ein und ging dann auf die Frau los.mehr...

MARTEN Immer mehr wilde Tiere erobern die Städte - auch Füchse. Zuletzt war es in Marten zu einem Vorfall gekommen, bei dem zwei Menschen von einem Fuchs gebissen wurden. Ein Förster hat den Fuchs erschossen - die Stadt ließ das Tier untersuchen, um Tollwut auszuschließen. Jetzt liegen Ergebnisse vor.mehr...

Spiel gegen Ay Yildiz Derne II

28.10.2016

Arminia Marten stellt Vorkommnisse von Sonntag klar

DERNE/MARTEN Am Mittwoch stand das Telefon von Heiner Joswig, dem Vorsitzenden von Arminia Marten, nicht still. Viele Anrufer hatten den Bericht über Vorkommnisse beim Kreisliga-B-Spiel Arminia Marten II gegen Ay Yildiz Derne II offenbar so aufgefasst, als solle Armina in eine ausländerfeindliche Ecke gestellt werden.mehr...

Interview Peter Bursch

09.11.2016

Das Gitarrenbuch, das nie geplant war

MARTEN "Peter Burschs Gitarrenbuch“ gibt es seit 40 Jahren – in fast jedem musikalischen Haushalt. Über 1,5 Millionen Exemplare hat der „Gitarrenlehrer der Nation“ davon verkauft. Musikgrößen wie die Toten Hosen lernten nach seiner Methode Gitarre spielen. Jetzt hat Peter Bursch einen Gitarrenworkshop in der Musicfactory in Marten gegeben. Sarah Bornemann hat mit ihm über seine Lehrmethode, Gitarrensucht und Helene Fischer gesprochen.mehr...

MARTEN Ein offenbar verwirrter Mann (36) ist am Montag in die Wohnung einer 39-jährigen Dortmunderin gestürmt. Wie die Polizei mitteilte, trat der Verwirrte zunächst die Haustür ein und ging dann auf die Frau los.mehr...

Schwieriger Einsatz

20.10.2016

Laube in Marten brannte lichterloh

MARTEN Die Feuerwehr musste am Donnerstagmorgen zu einem Laubenbrand nach Marten ausrücken. Die Laube stand komplett in Flammen. Verletzt wurde niemand, aber für die Feuerwehr bestand trotzdem ein erhöhter Schwierigkeitsgrad.mehr...

Lok Dortmund West

07.02.2008

Kita West wartet auf "Kibiz"

MARTEN Die Kindertagesstätte "Kita Dortmund-West" hat frisch renovierte Räume, die Kinder fühlen sich wohl. Was die Freude trübt: Keiner weiß so genau, wie viele Mädchen und Jungen ab August von wie vielen Erzieherinnen betreut werden.mehr...

Lok Dortmund West

08.11.2007

Stadt zahlt für leer stehenden Senioren-Treff

MARTEN Die Seniorenbegegnungsstätte Marten in der ehemaligen Bismarckschule wird seit einem Jahr nicht mehr genutzt. Trotzdem zahlt die Stadt Dortmund jeden Monat 1300 Euro für die Räume.mehr...

Lok Dortmund West

16.03.2009

Raubüberfall auf Geldboten in Marten

MARTEN Ein unbekannter Täter entriss am Montagmorgen um 8.11 Uhr einem 53-jährigen Geldboten in Marten nach einem kurzen Gerangel eine Geldbombe und konnte unerkannt entkommen.mehr...

MARTEN 1000 Unterschriften brauchen Ingeborg Schulte-Rosenthal und Gabriele Weber. Dann wären sie der angestrebten Wiederbelebung des Martener Wochenmarktes einen großen Schritt näher.mehr...

Kommunalwahl

22.07.2009

Wahlplakate der Grünen gestohlen

MARTEN Insgesamt acht Wahlplakate von Bündnis 90/Die Grünen inklusive Plakatträgern auf stabiler Pappe haben bisher Unbekannte in der Zeit vom 17. bis 20. Juli in Marten gestohlen.mehr...

Lok Dortmund West

29.01.2008

Seelsorger-Engpass in Marten und Oespel

OESPEL/MARTEN Gemeindefusionen und Pfarrverbündesorgen dafür, dass die Gläubigen enger zusammen rücken müssen. Und sie müssen erkennen: Der eigene Pfarrer ist inzwischen purer Luxus. So auch in Oesepel und Marten.mehr...

Zwei Vorfälle in Marten

18.10.2016

Fuchsbisse: Peta warnt vor Panikmache

MARTEN In der Nähe der S-Bahn-Haltestelle Germania in Marten sind in der vergangenen Woche zwei Menschen von einem Fuchs angegriffen und gebissen worden. Am Dienstag hat sich Peta zu diesem Thema geäußert - die Tierschutzorganisation warnt vor Panikmache.mehr...

S-Bahn-Haltestelle Germania

13.10.2016

Zwei Menschen von Fuchs gebissen

MARTEN In der Nähe der S-Bahn-Haltestelle Germania in Marten sind in den vergangenen Tagen zwei Menschen von einem Fuchs angegriffen und gebissen worden. Das teilte Stadtsprecher Maximilian Löchter mit. Vieles ist noch unbekannt, die Stadt hat aber eine Bitte.mehr...

Dauerauftrag für Kammerjäger

12.10.2016

Martener Wohngebiet von Rattenplage befallen

MARTEN "Abends kann man nicht mehr vor die Tür gehen", sagt ein Anwohner des Brühlweges in Marten. Was ihm Sorgen macht: Das Rattenproblem in seiner Straße. Seit Jahren gebe es eine echte Rattenplage. Der Hausverwalter will nun reagieren.mehr...

Schwieriger Einsatz

20.10.2016

Laube in Marten brannte lichterloh

MARTEN Die Feuerwehr musste am Donnerstagmorgen zu einem Laubenbrand nach Marten ausrücken. Eine Laube stand komplett in Flammen. Verletzt wurde niemand, aber für die Feuerwehr bestand trotzdem ein erhöhter Schwierigkeitsgrad.mehr...

Zwei Vorfälle in Marten

18.10.2016

Fuchsbisse: Peta warnt vor Panikmache

MARTEN In der Nähe der S-Bahn-Haltestelle Germania in Marten sind in der vergangenen Woche zwei Menschen von einem Fuchs angegriffen und gebissen worden. Am Dienstag hat sich Peta zu diesem Thema geäußert - die Tierschutzorganisation warnt vor Panikmache.mehr...

Zwei Menschen verletzt

15.10.2016

Bissiger Fuchs ließ sich nicht vertreiben

MARTEN Patrick Reininghaus aus Marten war nicht der erste, der am Dienstag das Ordnungsamt wegen eines bissigen Fuchses angerufen hatte. Das Tier war ihm und einem Eiermann, der auch Jäger ist, über den Weg gelaufen. "Wir haben laut geklatscht und gerufen, das hat ihn nicht verscheucht", berichtete Reininghaus. Möglicherweise habe der Fuchs Tollwut.mehr...

S-Bahn-Haltestelle Germania

13.10.2016

Zwei Menschen von Fuchs gebissen

MARTEN In der Nähe der S-Bahn-Haltestelle Germania in Marten sind in den vergangenen Tagen zwei Menschen von einem Fuchs angegriffen und gebissen worden. Das teilte Stadtsprecher Maximilian Löchter mit. Vieles ist noch unbekannt, die Stadt hat aber eine Bitte.mehr...

Dauerauftrag für Kammerjäger

12.10.2016

Martener Wohngebiet von Rattenplage befallen

MARTEN "Abends kann man nicht mehr vor die Tür gehen", sagt ein Anwohner des Brühlweges in Marten. Was ihm Sorgen macht: Das Rattenproblem in seiner Straße. Seit Jahren gebe es eine echte Rattenplage. Der Verwalter der meisten Häuser im Wohngebiet will nun reagieren.mehr...

MARTEN Nicht viele Einrichtungen können auf eine solch lange Geschichte zurückblicken: Der Martener Kindergarten schon. Er wurde am Sonntag 110 Jahre alt. Wir zeigen die schönsten Bilder der Feier.mehr...

Prämien für Gewinner

23.08.2016

Motive gesucht: Fotowettbewerb des Martener Forums

MARTEN Mit mehr Begeisterung auf die eigene Heimat schauen - das ist das Ziel des Martener Fotowettbewerbs "Marten... mehr als nur ein (W)ort". Das Martener Forum lädt die Bürger ein, die besonders schönen Seiten ihres Stadtteils mit der Kamera festzuhalten - denn jeder Teilnehmer darf nur ein einziges Foto einsenden.mehr...

MARTEN Der gemütlichen Stimmung miteinander feiernder Nachbarn folgte am Sonntagmorgen das böse Erwachen: Aus noch ungeklärter Ursache brannte das Festzelt auf dem Schulhof der Friedensschule in der Germania-Siedlung ab.mehr...

Eltern erstatten Anzeige

24.08.2016

Junge stürzt vom Dach eines Trafohäuschens

Glück im Unglück hatte ein zehnjähriger Junge, als er seinen Fußball vom Dach eines Trafohäuschens holen wollte. Dabei zog er sich eine tiefe Wunde zu und musste notoperiert werden. Doch weder Sehnen noch Nerven wurden geschädigt. Die Eltern sehen eine Mitschuld beim Betreiber des Trafohäuschens und erstatteten Anzeige wegen Körperverletzung.mehr...

MARTEN Ein 76-jähriger Fußgänger ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall im Bärenbruch schwer verletzt worden. Er ist von einem abbiegenden Auto erfasst worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden.mehr...

Martener Straße

16.08.2016

Nach Monaten sind endlich die Keller trocken

MARTEN Trockene Keller - für die meisten Hausbesitzer eine Selbstverständlichkeit. Für die Anwohner der Martener Straße ist es eine Sensation. Monatelang war Wasser durch ihre Mauern gedrungen, weder Tiefbauamt, Stadtwerke noch Emschergenossenschaft konnten helfen. Jetzt ist die ungewollte Quelle offensichtlich versiegt.mehr...

DORTMUND Gehölz am Straßenrand der Hafenautobahn ist am Donnerstag in Flammen aufgegangen. Dichter Rauch zog über die Straße. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Schon eine Zigarettenkippe kann durch Hitze ausgetrocknetes Gestrüpp anzünden. Waldbrandgefahr besteht stadtweit noch nicht.mehr...

2. Bürgerfest

31.07.2016

Marten zeigte seine ganze Vielfalt

MARTEN Die Martener wissen zu feiern. Das bewiesen sie über Jahrzehnte beim Martener Volksfest und seit 2015 beim Martener Bürgerfest. Auch die zweite Auflage enttäuschte nicht. Wir zeigen die schönsten Bilder.mehr...

Letztes Juli-Wochenende

26.07.2016

Martener Bürgerfest geht in die zweite Runde

MARTEN Als das Martener Volksfest (MaVoFe) 2013 eingestellt wurde, sah es so aus, als würde das letzte Juli-Wochenende künftig ein ganz ruhiges werden in Marten. Doch dann wurde das Martener Bürgerfest aus der Taufe gehoben. Am Wochenende kommt es zur zweiten Auflage des neuen Volksfestes.mehr...

Handtasche geklaut

27.06.2016

Wer kennt diese Frau?

MARTEN Die Polizei sucht eine mutmaßliche Diebin, die einer 18-Jährigen in der Stadtbahn die Handtasche gestohlen haben soll. Jetzt hat ein Richter die Bilder einer Überwachungskamera freigegeben. Die Ermittler bitten um Hinweise.mehr...

Handtasche geklaut

27.06.2016

Wer kennt diese Frau?

MARTEN Die Polizei sucht eine mutmaßliche Diebin, die einer 18-Jährigen in der Stadtbahn die Handtasche gestohlen haben soll. Jetzt hat ein Richter die Bilder einer Überwachungskamera freigegeben. Die Ermittler bitten um Hinweise.mehr...

Freizeitstätten Marten und Rahm

11.07.2016

Ferienspiele in Dortmunds Westen beginnen

Rahm und Marten Langeweile in den Ferien? Nicht im Dortmunder Westen. Die Ferienspiele sorgen für Kurzweil. Am Montag fielen die offiziellen Startschüsse in Marten und in Rahm. Wir waren mit der Kamera dabei.mehr...

DORTMUND Die Dreistigkeit der Einbrecher ist der Familie Kirchhoff zu hoch: Bereits zum vierten Mal sind Unbekannte auf ihrem Firmengelände am Recycling-Center in Marten eingebrochen - und haben dabei so einiges verwüstet. Jetzt suchen Kirchhoffs auf Facebook mit Bildern nach den mutmaßlichen Tätern. Eine rechtliche Grauzone.mehr...

DORTMUND Die Dreistigkeit der Einbrecher ist der Familie Kirchhoff zu hoch: Bereits zum vierten Mal sind Unbekannte auf ihrem Firmengelände am Recycling-Center in Marten eingebrochen - und haben dabei so einiges verwüstet. Jetzt suchen Kirchhoffs auf Facebook mit Bildern nach den mutmaßlichen Tätern. Eine rechtliche Grauzone.mehr...

Schausteller-Mord von Marten

30.06.2016

Verdächtiger (37) nimmt sich nach Verhör das Leben

MARTEN Ein 37-jähriger Mordverdächtiger hat sich drei Tage nach einem Verhör bei der Polizei das Leben genommen. Der Mann war der Mitbewohner eines 22-jährigen Schaustellers, dessen stark verweste Leiche vor einem Jahr in Marten entdeckt worden war.mehr...

Schausteller-Mord von Marten

30.06.2016

Verdächtiger (37) nimmt sich nach Verhör das Leben

MARTEN Ein 37-jähriger Mordverdächtiger hat sich drei Tage nach einem Verhör bei der Polizei das Leben genommen. Der Mann war der Mitbewohner eines 22-jährigen Schaustellers, dessen stark verweste Leiche vor einem Jahr in Marten entdeckt worden war.mehr...

MARTEN Unter einer schmalen Brücke an der Martener Overhoffstraße hat sich am Dienstag ein Kleinbus festgefahren. Verletzt wurde niemand. Aber der Bus trug bei der unsanften Begegnung Spuren davon.mehr...

MARTEN Unter einer schmalen Brücke an der Martener Overhoffstraße hat sich am Dienstag ein Kleinbus festgefahren. Verletzt wurde niemand. Aber der Bus trug bei der unsanften Begegnung Spuren davon.mehr...

MARTEN Wo ist der schwarze Lamborghini Huracan? Der 250.000 Euro teure Luxus-Sportwagen ist am Mittwoch in Marten verschwunden. Bei der Polizei sind bereits mehrere Dutzend Hinweise eingegangen. Die betroffene Autovermietung geht bei der Suche ungewöhnliche Wege. Inzwischen gibt es auch Hinweise zur Identität des mutmaßlichen Autodiebs.mehr...

MARTEN Wo ist der schwarze Lamborghini Huracan? Der 250.000 Euro teure Luxus-Sportwagen ist am Mittwoch in Marten verschwunden. Bei der Polizei sind bereits mehrere Dutzend Hinweise eingegangen. Die betroffene Autovermietung geht bei der Suche ungewöhnliche Wege. Inzwischen gibt es auch Hinweise zur Identität des mutmaßlichen Autodiebs.mehr...

Miet-Sportwagen unterschlagen

15.06.2016

250.000-Euro-Lamborghini verschwindet in Marten

MARTEN Der Lamborghini Huracan ist das, was man einen Luxus-Sportwagen nennt: eine Viertelmillion Euro kostet er neu. Am Mittwoch ist ein Modell in Marten verschwunden. Es gehört einer Magdeburger Autovermietung. Die Firma vermutet, dass der letzte Mieter ihn unterschlagen hat - und hat eine hohe Belohnung ausgesetzt.mehr...

Miet-Sportwagen unterschlagen

15.06.2016

250.000-Euro-Lamborghini verschwindet in Marten

MARTEN Der Lamborghini Huracan ist das, was man einen Luxus-Sportwagen nennt: eine Viertelmillion Euro kostet er neu. Am Mittwoch ist ein Modell in Marten verschwunden. Es gehört einer Magdeburger Autovermietung. Die Firma vermutet, dass der letzte Mieter ihn unterschlagen hat - und hat eine hohe Belohnung ausgesetzt.mehr...

Klein, aber fein: das Maifest der Aktionsgemeinschaft Martener Kaufleute kam wie schon bei der Premiere im Jahr 2015 gut an. Der Veranstaltungsort „In der Meile“ scheint für Festivitäten dieser Art gemacht zu sein.mehr...

MARTEN Bürger trifft Banker - in Marten passierte das am Dienstagabend im katholischen Gemeindesaal. Dort gab es die Veranstaltung "Marten aktuell". Thema war die Umgestaltung der Sparkassen- und Volksbank-Zweigstelle in Selbstbedienungs-Standorte. Und Bürger wie Banker sprachen Klartext. Wir waren dabei.mehr...

MARTEN Hausbesitzer an der Martener Straße in Marten müssen zunächst weiterhin mit ihren nassen Kellern leben. Ein Ortstermin mit Vertretern der Stadt und der Bezirksvertretung Lütgendortmund brachte keine neuen Erkenntnisse. Aber es wurden weitere Maßnahmen verabredet.mehr...

Nasse Keller in Marten

22.03.2016

Mysteriöser Wassereinbruch ärgert Hausbesitzer

MARTEN Seit dem vergangenen Sommer läuft Wasser in die Keller von Häusern an der Martener Straße. Erst haben die Hausbesitzer gepumpt und gewartet. Doch das Wasser floss weiter. Die Stadt prüfte Wasserleitungen und Kanäle: vergeblich. Wir haben drei betroffene Hausbesitzer besucht.mehr...

Zwischen Dorstfeld und Lütgendortmund

24.02.2016

S-Bahnstrecke war wegen Brückenschäden gesperrt

MARTEN Die Bahnstrecke zwischen Dorstfeld und Lütgendortmund ist wieder frei. Aufgrund von Brückenschäden an der Station Marten-Süd konnten die Züge aus Richtung Unna am Mittwochmorgen nicht weiterfahren. Jetzt ist der Schaden beseitigt.mehr...

Zwischen Dorstfeld und Lütgendortmund

24.02.2016

S-Bahnstrecke war wegen Brückenschäden gesperrt

MARTEN Die Bahnstrecke zwischen Dorstfeld und Lütgendortmund ist wieder frei. Aufgrund von Brückenschäden an der Station Marten-Süd konnten die Züge aus Richtung Unna am Mittwochmorgen nicht weiterfahren. Jetzt ist der Schaden beseitigt.mehr...

Schimmel in der Wohnung

23.02.2016

Nach Mietkürzung erhält Mutter die Kündigung

MARTEN Erst schimmelt es in der Wohnung - und dann kommt auf einmal die Kündigung: Das ist Tanja Hoffmann aus Marten passiert. Auf ihre Mietminderung reagierte die Hausverwaltung mit Mahnungen, gegen den Schimmelbefall tat sie nichts. Ende des Monats soll die alleinerziehende Mutter mit ihren beiden Kinder ausziehen. Wir erklären den Fall.mehr...

MARTEN Erst schimmelt es in der Wohnung - und dann kommt auf einmal die Kündigung: Das ist Tanja Hoffmann aus Marten passiert. Auf ihre Mietminderung reagierte die Hausverwaltung mit Mahnungen, gegen den Schimmelbefall tat sie nichts. Ende des Monats soll die alleinerziehende Mutter mit ihren beiden Kinder ausziehen. Wir erklären den Fall.mehr...

Fußball: Landesliga 3

17.02.2016

Arminia Marten verpflichtet Giovanni Schiattarella

DORTMUND Nachdem Werner Kötter und Thorsten Nilkowski ihren Abschied beim Fußball-Landesligisten Arminia Marten zum Saisonende bekanntgegeben haben, hat die Arminia einen Nachfolger gefunden: Giovanni Schiattarella, derzeit Trainer des Liga-Konkurrenten VfL Kemminghausen, übernimmt im Sommer das Kommando.mehr...

Suche mit Hubschrauber

28.01.2016

Opel-Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

MARTEN/DORSTFELD Er raste verkehrt herum durch eine Einbahnstraße, fuhr über Bahngleise: Ein Opel-Fahrer ist am späten Mittwochabend mit riskanten Manövern vor der Polizei geflohen. Bei der wilden Verfolgungsjagd durch den Dortmunder Westen setzte die Polizei auch einen Hubschrauber und einen Spürhund ein.mehr...

Suche mit Hubschrauber

28.01.2016

Opel-Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

MARTEN/DORSTFELD Er raste verkehrt herum durch eine Einbahnstraße, fuhr über Bahngleise: Ein Opel-Fahrer ist am späten Mittwochabend mit riskanten Manövern vor der Polizei geflohen. Bei der wilden Verfolgungsjagd durch den Dortmunder Westen setzte die Polizei auch einen Hubschrauber und einen Spürhund ein.mehr...

Überfall auf Tankstelle

21.01.2016

Bewaffneter Räuber klaut Zigaretten und Bargeld

MARTEN Mit einer Schusswaffe und einem Müllsack ausgerüstet hat ein Räuber am Mittwochabend eine Tankstelle in Marten überfallen. Zuerst bediente er sich selbst hinter dem Tresen bei den Zigaretten. Doch als er die Angestellte bemerkte, wollte er mehr.mehr...

Überfall auf Tankstelle

21.01.2016

Bewaffneter Räuber klaut Zigaretten und Bargeld

MARTEN Mit einer Schusswaffe und einem Müllsack ausgerüstet hat ein Räuber am Mittwochabend eine Tankstelle in Marten überfallen. Zuerst bediente er sich selbst hinter dem Tresen bei den Zigaretten. Doch als er die Angestellte bemerkte, wollte er mehr.mehr...

MARTEN Er hat es wieder getan: Der Martener Pastor Dr. Antony Theodore legt sein mittlerweile zwölftes Buch vor. Es ist das vierte Werk in deutscher Sprache und soll vor allem eins sein: Lebenshilfe für seine Leser. Wir stellen das Buch vor und zeigen ein besonderes Video: Der Autor höchstpersönlich liest daraus ein Kapitel vor.mehr...

Städtevergleich sieht Ruhrgebietsstädte weit hinten

In Dortmund lässt es sich (angeblich) schlecht leben

Schwerer Verkehrsunfall auf der B54 bei Herbern

Zwei Pkw sind auf der B54 bei Herbern frontal zusammengestoßen

Schmelzer gibt BVB-Kapitänsamt zurück

Dortmunds Routinier befürwortet Neustart im Sommer

Sperrung an der Lippebrücke

So geht es mit der Lippebrücke weiter