Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Massenkarambolage bei Gotha mit zwei Toten

Gotha (dpa) Bei einer Massenkarambolage auf der A4 in Thüringen sind in der Nacht zum Samstag zwei Menschen getötet und sieben zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren gegen 1 Uhr ein Lastwagen und ein Auto auf in der Nähe von Gotha zusammengestoßen.

Massenkarambolage bei Gotha mit zwei Toten

Zerstörte Fahrzeuge stehen auf der Autobahn A4 in Höhe der Anschlussstelle Gotha. Bei einem schweren Unfall wurden hier zwei Menschen getötet und mehrere verletzt. Foto: Carolin Lemuth

Fünf weitere Fahrzeuge, darunter ein Laster und ein Kleintransporter, krachten in die Unfallstelle. Mit einem Großaufgebot waren Polizei, Sanitäter und Feuerwehr die ganze Nacht im Einsatz, um Spuren zu sichern und die Fahrbahnen zu räumen. Die Autobahn musste in Richtung Dresden für etwa sechs Stunden voll gesperrt werden. Die Staatsanwaltschaft Erfurt wurde eingeschaltet.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schwarz-gelbe Regierung

In NRW wird es keine Blitzmarathons mehr geben

DÜSSELDORF NRW-Innenminister Herbert Reul verabschiedet den Blitzmarathon. Tausende Polizisten waren in den vergangenen Jahren dabei im Einsatz - doch viele Autofahrer waren vorgewarnt und hielten sich deshalb an die Regeln. Jetzt sollen andere Maßnahmen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.mehr...

Politik

Mehrheit will bei kommunalen Projekten mehr mitreden

Berlin (dpa) Viele Bürger wünschen sich nach einer Umfrage deutlich mehr Mitsprachemöglichkeiten in den Kommunen. Besonders bei Verkehrs- und Bauprojekten ihrer eigenen Stadt oder Gemeinde hätten rund zwei Drittel gerne mehr Einfluss auf Entscheidungen.mehr...

Bundeswehr

Gefechtshelme aus dem Verkehr gezogen

Berlin Ungenau schießende Gewehre, altersschwache Transportflugzeuge und jetzt defekte Gefechtshelme: Schon wieder erreicht die Verteidigungsministerin eine Hiobsbotschaft zur Ausrüstung der Bundeswehr. Und wieder geht es um die Sicherheit der Soldaten.mehr...

Politik

Zahl der Toten bei Flugzeugunglück in Taiwan steigt auf 31

Taipeh (dpa) Die Zahl der Toten bei einem Flugzeugunglück in Taiwans Hauptstadt Taipeh ist auf 31 gestiegen. Auch werden noch zwölf Insassen vermisst, berichtete die Luftverkehrsbehörde nach Angaben der taiwanesischen Nachrichtenagentur CNA vom Mittwoch.mehr...

Politik

Sieben Tote bei Zugunglück in New Yorker Vorort

New York (dpa) Ein Pendlerzug bei New York hat an einem Bahnübergang ein Auto gerammt und die Fahrerin des Wagens getötet. Sechs weitere Menschen in dem voll besetzten Zug starben, wie US-Medien unter Berufung auf die Polizei berichteten.mehr...

Politik

Linienbus kracht in Wohnhaus - acht Verletzte

Hamburg/Halstenbek (dpa) Ein Linienbus ist in Halstenbek bei Hamburg in ein Wohnhaus gekracht. Dabei wurden nach Angaben einer Polizeisprecherin in Bad Segeberg der 52 Jahre alte Busfahrer sowie eine Passagierin schwer verletzt. Sechs weitere Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen.mehr...