Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Matthias Stachelhaus
freier Mitarbeiter

Ruhr Nachrichten Hilfe für Rettungskräfte

Die Notfalldose im Kühlschrank soll Leben retten

Es klingt zunächst absurd, ist aber eine geniale Idee: Die wichtigsten Gesundheitsdaten in einer Kunststoffdose im Kühlschrank lagern, damit Rettungskräfte sie im Notfall schnell finden. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Rockerclubheim in Habinghorst

Polizei fühlt neu gegründetem Motorradclub Los Mineros auf den Zahn

Eine große Kontrollaktion der Polizei hat es Freitagabend auf der Langen Straße gegeben. Anlass war die Eröffnung des neuen Clubheims der Los Mineros, die den Bandidos nahe stehen sollen. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten „Frag doch mal die Maus“

13-Jähriger Mats durfte im Simulator einen Airbus landen

Kann ein 13-jähriger Flugsimulatorfan und PC-Spieler ein echtes Passagierflugzeug fliegen? Das wollte Mats Möller von „Frag doch mal die Maus“ wissen. Und durfte es selber testen. Von Matthias Stachelhaus

Zunächst war unklar, ob der Adventslaser dieses Jahr wieder leuchten soll. Kosten und Effekt standen in Frage. Ein neuer Sponsor fand sich und ab 1. Advent leuchtet der grüne Strahl wieder. Von Matthias Stachelhaus

Die Partys der 80er im Miljöh an der Wittener Straße sind Legende. Wir haben mit Ex-Besitzer Bubi Leuthold und Stammgast „Hucky“ über alte Zeiten und das Revival am Freitagabend gequatscht. Von Matthias Stachelhaus

Die Bahnstrecke zwischen Castrop-Rauxel und Dortmund musste am Mittwochabend wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis gesperrt werden. Erst nach drei Stunden konnten die Züge wieder fahren. Von Matthias Stachelhaus

Zwei Trickbetrüger haben ein Ehepaar aus Castrop-Rauxel bestohlen. Sie gaben sich als alte Arbeitskollegen des Ehemanns (81) aus, schenkten ihm eine Jacke und eine Uhr. Eine Ablenkung. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Heizung bleibt kalt

Vonovia-Mieter in Deininghausen mussten schon wieder frieren

Die Probleme mit den Heizungen in den Vonovia-Häusern in Deininghausen gehen in eine neue Runde. Ein Austausch von Stromzählern war dieses Mal das Problem. Bis Dienstagmorgen blieb es kalt. Von Matthias Stachelhaus

Empfehlungen

Ich empfehle

Drei Lese-Tipps für Sie zusammengestellt von Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Ein Besuch im privaten Bergbaumuseum von Habinghorst

Horst Trzebiatowskis Wohnung ist auch ein Bergbaumuseum. Neben Geleucht, Arschleder und Häckeln sammelt er Schnupftabakflaschen. 225 sind es bisher. Einige erzählen ihre eigene Geschichte. Von Matthias Stachelhaus

Kühlschränke mit Internet, mit dem Smartphone das Heim im Blick und jetzt Altglascontainer die selbstständig melden, wenn sie voll sind. Sensoren machen es möglich. Auch in Castrop-Rauxel? Von Matthias Stachelhaus

Viele Vonovia-Mieter in Deininghausen mussten bis Anfang der Woche im Kalten sitzen. Denn trotz neuem Heizwerk kam nicht viel Wärme in den Wohnungen an. Ein dummer Fehler, der behoben wurde. Von Matthias Stachelhaus, Ann-Kathrin Gumpert

An Halloween werden viele Grusel-Fans wieder zum Haus an der Recklinghauser Straße 39 pilgern. Das verwandeln Sonja Schink und ihr Mann seit einigen Jahren in eine Halloween-Hochburg. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Verbotsschilder ignoriert

Das Problem mit den Lkw-Parkern auf dem Seitenstreifen an der B 235

Falsch parkende Laster stören Anwohner, Radfahrer und Politiker. Das Ordnungsamt kontrolliert und verwarnt. Entspannung ist aber nicht abzusehen. Von Matthias Stachelhaus

„Ab ins Zelt“ auf dem Marktplatz ist ein Angriff auf die Bauchmuskeln: Zum 18. Mal wird gelacht und geschmaust. Nur das Zelt wird kürzer. Von Matthias Stachelhaus

Das China-Restaurant Jade gilt als bestes seiner Art in Castrop-Rauxel. Ein Ruf, dem Küche und Gastgeber beim Restaurant-Check erst einmal gerecht werden müssen. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Abschied von der Kohle

Er war Familienvater, Ehemann, Kumpel – und Bergmann-Fotomodel

Die Familie Schroll lebte von und mit dem Bergbau. Vater Hans war ein Kumpel, wie er im Buche stand. Ein gutes Leben, aber auch eines voll harter Arbeit. Er hinterließ Spuren. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Werbesatzung

Wie hässlich oder schön wird Castrop-Rauxel in zehn Jahren sein?

Deutliche Worte finden Vertreter von Stadtverwaltung, Gestaltungsbeirat, der Händlergemeinschaft Casconcept und Politik zu den Aussagen von Richter Manfred Klümper vom Dienstag. Von Matthias Stachelhaus

Die Nachtfahrt ist in Castrop-Rauxel längst eine feste Größe. Am 2. Oktober geht es wieder durch die Nacht mit dem Shuttlebus von Kneipe zu Kneipe, von Comedy zu Musik zu Leckereien.. Von Matthias Stachelhaus, Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Lange Wartezeiten

Das Castrop-Rauxeler Bürgerbüro wird immer mehr zum Ärgerbüro

Das Bürgerbüro soll Service für Castrop-Rauxeler bieten. Doch Fallbeispiele zeigen: Für viele ist es ein Ärgernis. Wie löst die Stadt das Problem? Und wie sieht es in anderen Städten aus? Von Matthias Stachelhaus, Tobias Weckenbrock

Kann es mehr Grillplätze in Castrop-Rauxel geben? Dieser Antrag der FDP ist nun ein halbes Jahr alt. Die Stadtverwaltung antwortet der Politik jetzt mit nein. Der EUV sieht das anders. Von Matthias Stachelhaus

Zur Tempo-30-Regelung nahe des Ernst-Barlach-Gymnasiums gibt’s offene Fragen. Durfte die Stadt das hier überhaupt einrichten? Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Problemverlagerung

Die Probleme um den Kulturplatz Leo reißen einfach nicht ab

Sind Strom und Wasser die Krux bei der Vermietung des Leoplatzes? FDP und Die Partei belegen diese These mit einer E-Mail der Stadtverwaltung. Derweil haben sich die Probleme verlagert. Von Matthias Stachelhaus, Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Im Acht 34 werden „08/15“-Burger zum Erlebnis und Pommes mit Bolognese garniert

Das Burgerrestaurant Acht 34 in Castrop hält das, was die Werbung von Fast Food-Restaurants nur auf Plakaten verspricht. Die Kreationen sind eigenwillig, geschmacklich aber ein Erlebnis. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Offene Stellen

Castrop-Rauxel sucht nach zusätzlichen Lehrern

13 neue Lehrer haben die Schulen in Castrop-Rauxel verpflichten können. Das ist eigentlich zu wenig. Denn es gibt ein großes Problem. Von Matthias Stachelhaus

Korrektur zu Aussagen von Patrick Beyer am Mittwochabend im Ratssaal bei der Gründung des „Bündnisses für Demokratie“. Von Matthias Stachelhaus

Es ist die achte Auflage. Es ist die nach der Rekord-Auflage im vergangenen Jahr mit fast 1000 Teilnehmern. Sie ist lustig, sie ist unterhaltsam – und sie ist für alle: die Nachtfahrt. Von Tobias Weckenbrock, Matthias Stachelhaus

Nach dem Diebstahl von drei Trikotsätzen des Fußball-Kreisligisten VfR Rauxel sorgten der CDU-Ortverband Rauxel/Habinghorst und ein Merchandising-Service für Ersatz. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Diskussion im Ratssaal

Castrop-Rauxeler erheben ihre Stimme bei Gründung von „Bündnis für Demokratie“

Rund 200 Castrop-Rauxeler folgten der Einladung zur Gründung eines „Bündnisses für Demokratie“ im Ratssaal der Stadt. Es gab Vorschläge und Diskussionen – und einige ziemlich klare Worte. Von Matthias Stachelhaus

Ein Bündnis für Demokratie soll in Castrop-Rauxel bald starten. Die Gründung soll im Ratsaal stattfinden. Dazu lädt der Bürgermeister ein und bekommt prompt Unterstützung. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Ickern I/II

Die Erfolgsgeschichte auf dem alten Zechengelände

20 Jahre nach dem ersten Verkauf hat auf dem Gewerbegebiet Ickern I/II das letzte Grundstück einen neuen Besitzer. Eine Erfolgsgeschichte im Rückblick. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten DDR-Flucht

Vom Medizinstudenten zum Flüchtling zum Chefarzt

Die Zeichen für ein Medizinstudium von Dr. Christian Szymanski standen nicht unbedingt günstig. Eine Geschichte von Regimekritik, Flucht, und wie Menschen zu Vorgängen wurden. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Hauptbahnhof

Was passiert mit der Radstation?

Die Zeit wird langsam knapp. Die Radstation am Hauptbahnhof braucht bald neue Räume. In die Sparkasse am Berliner Platz geht das Team nicht. Aber wohin dann? Von Matthias Stachelhaus

Seit über 50 Jahren treffen sich die Frohlinder am letzten Ferienwochenende zum Familienfest. Eine Tradition, die für viele nicht wegzudenken wäre. Nächstes Jahr soll eine neue dazukommen. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Brücken

Diese Brücken müssen künftig saniert werden

27 Brücken gehören der Stadt. 2019 werden sie wieder geprüft, doch wie steht es eigentlich um den aktuellen Stand bei den zuletzt aufgestellten Sanierungsplänen? Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Brandhaus

Polizei sucht fieberhaft nach dem Brandstifter von Frohlinde

Auf der Suche nach dem Brandstifter, der Feuer am Wohnhaus in Frohlinde gelegt hat, tappen die Ermittler der Polizei im Dunkeln. Zeugen werden dringend gesucht und es gibt eine Belohnung. Von Matthias Stachelhaus

Die Polizei hat nach monatelangen Ermittlungen eine mutmaßliche Einbrecherbande festgenommen. Die Verdächtigen sollen auch den Tresor aus dem Henrichenburger Pfarrhaus gestohlen haben. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Sommertour

Bei der Wanderung mit dem Bürgermeister gab es auch kritische Anmerkungen

Zusammen mit Bürgermeister Rajko Kravanja und dem SGV ging es am Donnerstag auf Wanderschaft durch die Stadt. Neben schönen Ausblicken gab es viel Zeit für Gespräche und Anregungen. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Deponie Brandheide

Wie aus einer Mülldeponie ein Naherholungsgebiet werden soll

Die ehemalige Deponie Brandheide wird nach langer Planung und mit mehreren Rückschlägen endlich saniert. Aber was genau heißt das eigentlich und wie wird es gemacht? Von Matthias Stachelhaus

Gleich zwei Mal, auf der Bergstraße und der Pfälzer Straße, haben am Mittwoch Trickdiebe zugeschlagen. Die Täter hatten es auf Senioren abgesehen – die Maschen waren ganz unterschiedlich. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Passantenzählung

Castrop-Rauxeler kaufen gerne da ein, wo sie wohnen

Die IHK hat gezählt, wie viele Passanten durch die Innenstädte bummeln. Für Castrop-Rauxel gibt es positive Erkenntnisse und Casconcept legt sich weiter für die Altstadt ins Zeug. Von Matthias Stachelhaus

Fluse, Kalle, Amadeus und Frederike sind Bewohner des Tierheims. Rechnet man ihre Behandlungskosten zusammen, könnte man sich für den gleichen Betrag auch einen Gebrauchtwagen kaufen. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Ein Tag mit

Carmen Scholz arbeitet im ambulanten Pflegedienst

Der Pflegenotstand und Fachkräftemangel sind ein allzu bekanntes Dauerthema. Aber wie läuft das eigentlich, wenn man täglich als mobile Pflegefachkraft im Einsatz ist? Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Großrazzia

Polizei durchsuchte auch zwei Shisha-Bars in Castrop-Rauxel

Bei einer Großrazzia durchsuchten Polizei, Zoll und Ordnungsamt am Montag auch zwei Shisha-Bars in Castrop-Rauxel. Dabei ging es um mehr als unversteuerten Tabak. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Stadtteilspaziergang

14 Millionen Euro als Bekenntnis zu Deininghausen

Bürgermeister, Anwohner und Vertreter der Vonovia trafen sich zum Stadtteilspaziergang am Bärenplatz. Trotz hochsommerlicher Temperaturen gab es kritische Diskussionen mit kühlem Kopf. Von Matthias Stachelhaus

Der Tierschutzverein freut sich über 750 Euro von WBG-Abiturienten.Und er wird wohl noch ein bisschen mehr von den Abiturienten bekommen. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Schwarzfahrer

Kontrolleure von Paar im Bus angegriffen

Ein Schwarzfahrer gerät mit den Kontrolleuren in Streit und will sich mit dem Kinderwagen den Weg freirammen. Weit gekommen ist er nicht. Von Matthias Stachelhaus

Ein Bauzaun steht um die SB-Tankstelle an der Siemensstraße in Habinghorst. Die Tankstelle wird geschlossen bleiben und zurückgebaut. Bekannt ist sie aus einem großen Betrugsskandal aus 2011. Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Willy-Brandt-Gesamtschule

Was passierte mit 2800 Euro Spendengeldern für die Abifeier?

Nachdem der Abiturjahrgang der Willy-Brandt-Gesamtschule mutmaßlich um 1300 Euro betrogen wurde, war die Spendenbereitschaft groß. Es blieben sogar 2800 Euro übrig. Was passierte mit dem Geld? Von Matthias Stachelhaus

Ruhr Nachrichten Youtube-Ranking

Das sind die meistgeklickten Castrop-Rauxel Youtube-Videos

Welche Videos bekommt man eigentlich zuerst angezeigt, wenn man bei Youtube nach „Castrop-Rauxel“ sucht? Wir haben nachgeschaut und sind überrascht worden. Von Matthias Stachelhaus