Max von Sydow wird für sein Lebenswerk geehrt

Los Angeles. Er hat alles gespielt, und ist immer noch gut im Geschäft: Jetzt wird Max von Sydow ausgezeichnet.

Max von Sydow wird für sein Lebenswerk geehrt

Der schwedische Schauspieler Max von Sydow 2016 in Cannes. Foto: Guillaume Horcajuelo

Der schwedische Schauspieler Max von Sydow (88) wird für sein Lebenswerk geehrt. Der Verband der Filmkritiker in Los Angeles will den Preis am 13. Januar verleihen. Er zähle zu den „größten lebenden Schauspielern“, mit über 100 Rollen in mehr als sechs Jahrzehnten, und so verschiedenen Charakteren wie „ein Attentäter, ein König, ein Teufelsaustreiber, der Teufel und Jesus“, hieß es zur Begründung. 

Von Sydow spielte in Klassikern wie „Der Exorzist“, „Conan der Barbar“ und „Pelle der Eroberer“ mit und arbeitete mehrfach mit Starregisseur Ingmar Bergman zusammen. Zuletzt wirkte er in dem Star-Wars-Film „Das Erwachen der Macht“ und in der Kultserie „Game of Thrones“ mit. Als nächstes ist er an der Seite von Colin Firth unter der Regie von Thomas Vinterberg in dem U-Boot-Film „Kursk“ zu sehen.