Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Meckels Beobachtungen nächtlicher Welten

Frankfurt (Main) (dpa) Mit der ihm eigenen Melancholie und «kompromisslosen Unbedingtheit» («Frankfurter Rundschau») beobachtet und beschreibt Christoph Meckel in seinem neuen Erzählband «Nachtsaison» nächtliche Welten jenseits der vertrauten.

Meckels Beobachtungen nächtlicher Welten

In «Nachtsaison» beobachtet Schriftsteller und Grafiker Christoph Meckel nächtliche Welten jenseits der vertrauten. (Archivfoto vom 11.05.2005)

Wie ein roter Faden ziehen sich Bilder von einer beschädigten Welt und vom Fremdsein des Menschen durch die 14 Geschichten des Berliner Lyrikers und Erzählers. Da ist etwa von einem jungen Mann die Rede, der die Stadt nicht kennt, in der er lebt, dafür aber mit ihrem gesetzlosen Leben vertraut ist, und der darunter leidet, dass seine Schwester, der einzige, ihm wichtige Mensch, verschwunden ist. Trotz des schwermütigen Grundtons seiner Texte überzeugt Meckel seine Leser aufs Neue mit der Kraft seiner poetischen Sprache. Der 73-Jährige hat viele Auszeichnungen erhalten, unter anderem den Rainer-Maria-Rilke- Preis und den Georg-Trakl-Preis

Christoph Meckel

Nachtsaison

Hanser Verlag, München

255 S., Euro 19,90

ISBN: 978-3-4462-3049-1

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Buch

Maja Lunde ist Botschafterin der Bienen

Oslo (dpa) Maja Lunde wollte eigentlich nur ein Buch schreiben, das sie selbst gern lesen würde. Das Ergebnis, "Die Geschichte der Bienen", gefällt auch Tausenden Lesern. Doch die Norwegerin ist mit dem Thema Klima noch nicht fertig.mehr...

Buch

Die Gesandte der Bienen: Eine Autorin namens Maja

Oslo (dpa) Seit Mai führt "Die Geschichte der Bienen" die Spiegel-Bestseller-Liste an. Die norwegische Schriftstellerin Maja Lunde ist von ihrem Erfolg in Deutschland überwältigt. Das Buch hat sie zur Botschafterin der Bienen werden lassen.mehr...

Buch

Verbrechersuche in den italienischen Alpen

Berlin (dpa) Abseits von Donna Leon oder Andrea Camilleri haben es italienische Krimi-Autoren nicht leicht. Dass trotzdem spannende Literatur geschrieben wird, beweist der neue Roman von Donato Carrisi.mehr...