Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Medien: BVB vor Verpflichtung von Lichtsteiner

Dortmund. Borussia Dortmund steht nach Medieninformationen vor einer Verpflichtung von Stephan Lichtsteiner. Wie die „Bild“ berichtet, soll sich der Dritte der Fußball-Bundesliga mit dem 34 Jahre alten Schweizer bereits einig sein.

Medien: BVB vor Verpflichtung von Lichtsteiner

Borussia Dortmund soll vor der Verpflichtung des Schweizers Stephan Lichtsteiner stehen. Foto: Laurent Gillieron

Demnach wird der 94-malige Nationalspieler beim Revierclub einen Ein-Jahres-Vertrag unterschreiben. Der Rechtsverteidiger hatte unlängst nach sieben Jahren seinen Abschied von Juventus Turin verkündet: „Meine Zukunft wird ganz weit weg sein, das ist sicher.“ Der Vertrag beim italienischen Renommierclub läuft am Saisonende aus.

Zuvor hatte der Schweizer „Blick“ über das Interesse der Borussia am Kapitän des Schweizer Nationalteams berichtet.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Medien: Ginczek-Zusage für Wechsel zum VfL Wolfsburg

Wolfsburg. Angreifer Daniel Ginczek vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart soll nach Informationen der „Wolfsburger Nachrichten“ einem Wechsel zum VfL Wolfsburg zugestimmt haben.mehr...

Erste Bundesliga

Höwedes traut Goretzka tragende Rolle beim FC Bayern zu

München. Bayern Münchens Neuzugang Leon Goretzka kann sich nach Einschätzung seines ehemaligen Schalker Teamkollegen Benedikt Höwedes auch im Starensemble des Fußball-Rekordmeisters behaupten.mehr...

Erste Bundesliga

Löw konzentriert sich auf Arbeit mit dem Team

Sotschi. Joachim Löw konzentriert sich weiter ganz auf die Arbeit mit der Fußball-Nationalmannschaft. Seit der Pressekonferenz nach dem unerwarteten 0:1 gegen Mexiko schweigt der Bundestrainer zur prekären Situation vor dem zweiten Gruppenspiel am Samstag (20.00 Uhr) gegen Schweden.mehr...

Erste Bundesliga

Das erste, das 50. und das Rekordtor - Christiano Ronaldo

Moskau. 85 Länderspieltore - mit dieser Bestmarke führt Cristiano Ronaldo seit dem Marokko-Spiel die Liste von Europas besten Torjägern im Nationaltrikot an. Es begann alles in einem EM-Eröffnungsspiel.mehr...