Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Medien: Schalke an Ghanas Dwamenas interessiert

Gelsenkirchen. Fußball-Vizemeister Schalke 04 verhandelt nach Informationen der Zeitung „Blick“ mit Stürmer Raphael Dwamenas vom Schweizer Pokalsieger FC Zürich.

Medien: Schalke an Ghanas Dwamenas interessiert

Steht bei Schalke 04 offenbar auf der Wunschliste: Raphael Dwamenas. Foto: Georgios Kefalas

Der 22 Jahre alte Nationalspieler Ghanas hätte im vergangenen Sommer zum englischen Erstligisten Brighton and Hove Albion wechseln sollen, die Briten nahmen aber offiziell wegen Problemen bei der medizinischen Untersuchung Abstand von dem 13-Millionen-Euro-Transfer.

Die Züricher hatten sich über das Ergebnis „sehr erstaunt“ gezeigt, da sie den Spieler kurz zuvor selbst untersucht hatten. Dwamenas spielte daraufhin in der vergangenen Saison weiterhin für Zürich und erzielte in 36 Pflichtspielen 13 Tore. Beim 2:1 im Pokal-Endspiel gegen Meister Young Boys Bern am Sonntag fehlte er gelbgesperrt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

U21-Nationalspieler Löwen verlängert beim 1. FC Nürnberg

Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg hat Mittelfeld-Allrounder Eduard Löwen für die nächsten Spielzeiten an sich gebunden. Der 21-Jährige unterschrieb beim Fußball-Bundesligisten einen langfristigen Vertrag, wie der Verein bekanntgab.mehr...

Erste Bundesliga

Tschertschessow träumt von „vielen schönen Tagen“

St. Petersburg. WM-Gastgeber Russland hat auch im zweiten WM-Spiel für Aufsehen gesorgt. Die Fans träumen bereits von weiteren Erfolgen. In Ägypten wird derweil über den Trainer diskutiert. Der Superstar ist frustriert.mehr...

Erste Bundesliga

Löw-Team startet Vorbereitungs-Endspurt für Schweden

Sotschi. Mit dem ersten Training in Sotschi beginnt für Fußball-Weltmeister Deutschland bei der WM-Endrunde der Vorbereitungs-Endspurt auf das schon entscheidende Gruppenspiel gegen Schweden.mehr...

Erste Bundesliga

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Moskau. Der Mittwoch bringt den zweiten Auftritt von Cristiano Ronaldo bei der Fußball-WM. Wie jubelt der Superstar diesmal, sollte er erneut treffen? Auch die Spanier sind wieder gefordert, Uruguay kann schon das Achtelfinal-Ticket lösen.mehr...