Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Mengede

Mengede

Ruhr Nachrichten Waltroper Unternehmen Langendorf

In Groppenbruch will man kein Industriegebiet als Nachbar

In Groppenbruch sehen die Anwohner das grüne Idyll vor ihrer Haustür gefährdet. Das Waltroper Fahrzeugbau-Unternehmen Langendorf will seinen Betrieb auf eine dortige Ackerfläche verlegen. Von Peter Wulle

In der Evangelischen Noah-Gemeinde in Mengede gibt es seit 20 Jahren wöchentlich ein warmes Mittagessen für Senioren. Den Gästen schmeckt es super, aber sie kommen nicht wegen des Essens. Von Susanne Riese

Im Februar verhinderte Saskia Jürgens einen Mord in Mengede - nun erhielt die 17-Jährige aus Waltrop dafür nach einem ersten Lob der Polizei in Berlin einen Zivilcourage-Preis samt 10.000 Euro für ihr mutiges Handeln. Von Peter Bandermann

Aus eines Traditionsvereins

Darum hat sich der FC Nette aufgelöst

Abpfiff beim FC Nette 46/58: Der Spielbetrieb ruht, das Training ist eingestellt, kein Torjubel wird mehr erklingen. Ende August musste der Traditionsverein an der Dörwerstraße eine schwere Entscheidung treffen. Von Beate Dönnewald

Bei einem Unfall auf der Mengeder Straße ist am Dienstagnachmittag ein zehnjähriger Junge schwer verletzt worden. Das Kind wurde von einem Auto erfasst, nachdem es aus einem Bus ausgestiegen war.

Bei einem Unfall auf der Mengeder Straße ist am Dienstagnachmittag ein zehnjähriger Junge schwer verletzt worden. Das Kind wurde von einem Auto erfasst, nachdem es aus einem Bus ausgestiegen war.

Unfall mitten im Berufsverkehr: Auf der A2 sind am Donnerstagmorgen zwischen den Abfahrten Mengede und B236 zwei Autos miteinander kollidiert. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr in Richtung Osten Von Thomas Thiel

Ein etwa eine Tonne schwerer Ast ist am späten Donnerstagabend auf das Dach eines Mehrfamilienhauses in Mengede gestürzt. Menschen wurden glücklicherweise keine verletzt - das Haus von dem Ungetüm zu

Ein etwa eine Tonne schwerer Ast ist am späten Donnerstagabend auf das Dach eines Mehrfamilienhauses in Mengede gestürzt. Menschen wurden glücklicherweise keine verletzt - das Haus von dem Ungetüm zu

Schwerer Unfall im Dortmunder Westen: Auf der Kreuzung Emscherallee / Ellinghauser Straße sind am Dienstagnachmittag zwei Fahrzeuge kollidiert. Sechs Menschen wurden verletzt, darunter auch zwei Kinder. Von Daniel Müller

In einen bunten Markt- und Rummelplatz verwandelt sich das Stadtteilzentrum beim 17. Michaelisfest, das am Wochenende, 1. bis 3. September, stattfindet. Wir zeigen, was Sie erwartet.

Hinter der 13-jährigen Franziska Sausmikat aus Mengede liegen spannende Tatort-Zeiten. Sie hat Ratten seziert, ihre eigene DNA analysiert, Blutspritzer berechnet und mit dem bekannten Kriminalbiologen Von Beate Dönnewald

„Das ist eine super Veranstaltung“, sagt Victor von Satyrias. Gerade hat die hessische Gruppe ihren Auftritt bei der „Medieval Charity zu Mengede“ beendet. „Die ganze Organisation ist top.“ Allein der Von Uwe von Schirp

Das Abitur mit der Note 1,7 in der Tasche, den Aufstieg in die U19-Basketball-Bundesliga geschafft – allerbeste Perspektiven für eine Karriere als Leistungssportler. Doch Kilian Stahlhut geht für ein Jahr nach Namibia. Von Uwe von Schirp

Die Saison ist mittlerweile in vollem Gange: Am Sonntag ist schon zum fünften Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball gerollt. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen Von Florian Groeger

Premiere im Mengeder Volksgarten: Mit der „Medieval Charity zu Mengede“ findet vom 15. bis 17. September ein zweites mittelalterliches Festival statt. Im Mittelpunkt steht die Musik. Wir beantworten die Von Uwe von Schirp

Jahre lang standen die Häuser Mengeder Straße 688 bis 694 leer und verrotteten. Im Mai kaufte ein Investor die Immobilien. Seit Donnerstagnachmittag ist klar: Das Haus mit der Nummer 688 bleibt stehen. Von Uwe von Schirp

Unfall mitten im Berufsverkehr: Auf der A2 sind am Donnerstagmorgen zwischen den Abfahrten Mengede und B236 zwei Autos miteinander kollidiert. Zwischenzeitlich staute sich der Verkehr in Richtung Osten Von Thomas Thiel

Feuer im Mengeder Volksgarten

Unbekannte zünden Imbisswagen an

Auf einem Parkplatz ist in der Nacht zu Donnerstag im Mengeder Volksgarten nur unweit des gleichnamigen Hotel-Restaurants ein Verkaufswagen ausgebrannt. Die Polizei hat bereits eine Vermutung, wie es Von Michael Nickel

Zum 17. Mal gab es am Wochenende ein buntes Programm für Jung und Alt auf dem Michaelisfest. Neben Fahrgeschäften, Live-Musik, kulinarischen Angeboten und einem Handwerker- und Bauernmarkt präsentierte

Sechs Wochen Spiel, Spaß und Abenteuer: "Mengede erlebt was" ist das proppevolle Programm der Sommerferienspiele im Stadtbezirk überschrieben. Es bietet Kindern, Teens und Jugendlichen reichlich Kurzweil Von Uwe von Schirp

Feuer im Mengeder Volksgarten

Unbekannte zünden Imbisswagen an

Auf einem Parkplatz ist in der Nacht zu Donnerstag im Mengeder Volksgarten nur unweit des gleichnamigen Hotel-Restaurants ein Verkaufswagen ausgebrannt. Die Polizei hat bereits eine Vermutung, wie es Von Michael Nickel

Kleiner, feiner, erfolgreich: Die Premiere des Sommer-Events von Mengede 08/20 ist geglückt. 300 Besucher am Samstagabend im Festzelt und rund 800 Gäste am Sonntag haben im Volksbank-Stadion ein kurzweiliges Von Uwe von Schirp

Kleiner, feiner, erfolgreich: Die Premiere des Sommer-Events von Mengede 08/20 ist geglückt. 300 Besucher am Samstagabend im Festzelt und rund 800 Gäste am Sonntag haben im Volksbank-Stadion ein kurzweiliges Von Uwe von Schirp

Nach vier Tagen abwechslungsreichen Lagerlebens hat sich das Mittelalter am Sonntagabend wieder von Mengede verabschiedet. Ritter, Knappen und Edelfrauen sind wieder in ihre Alltagskleidung geschlüpft.

Nach vier Tagen abwechslungsreichen Lagerlebens hat sich das Mittelalter am Sonntagabend wieder von Mengede verabschiedet. Ritter, Knappen und Edelfrauen sind wieder in ihre Alltagskleidung geschlüpft.

Eine Ära geht zu Ende. Nach fast 36 Jahren hinter dem Tresen der Mengeder Traditionsgaststätte Haus Hubbert wird der beliebte Wirt Bekir Günaydin zum Monatsende den Zapfhahn nach oben drehen. Was dann

Jedes Jahr im Mai zieht Detlef Huß zu Hause aus. Zehn Tag lang verzichtet er auf sein weiches Bett und übernachtet stattdessen in seinem Sachsenzelt im Volksgarten am Eckei. Wir haben ihn besucht. Von Beate Dönnewald

Große Aufregung in Mengede: Einige Bürger im alten Mengeder Ortskern befürchten, dass an der Mengeder Straße 688-694 eine Moschee gebaut werden soll. Am Donnerstag gab es eine spontane Versammlung im

Was hat es mit den städtischen Baumpflanzungen am vergangenen Montag am und im Volksgarten Mengede auf sich? Sie sind beschlossen worden, sagt Stadtsprecher Maximilian Löchter. Von Beate Dönnewald

Eigentlich sollte gut zwei Wochen vor dem Mengeder Gaudium (25.-28. Mai) im Volksgarten die Vorfreude auf das mittelalterliche Spektakel groß sein. Doch eine städtische Pflanzaktion treibt den Veranstaltern, Von Beate Dönnewald

Dagmar Sänger war genervt, denn über eine Woche funktionierte ihr Telefon nicht mehr richtig. Das bedeutet: Ihr „Reisebüro am Markt“ in Mengede war für Kunden nur eingeschränkt erreichbar. Aber was war die Ursache?

Bezirksvertretung Mengede ist ratlos

Tauziehen um Freiflächen am Volksgarten

Neue Bäume oder mehr Parkplätze am Mengeder Volksgarten: Der Streit zwischen Heimatwald-Verein und Veranstaltern des Mengeder Gaudiums schwelt schon lange – am Mittwoch erreichte er einen neuen Höhepunkt. Von Beate Dönnewald

Ein eigentlich harmloser Polizeieinsatz endete am Dienstagabend mit zwei verletzten Polizisten. Die Beamten waren wegen eines zu lauten Fernsehers in ein Mehrfamilienhaus an der Ammerstraße gerufen worden. Von Bettina Ansorge

Eigentlich sollte gut zwei Wochen vor dem Mengeder Gaudium (25.-28. Mai) im Volksgarten die Vorfreude auf das mittelalterliche Spektakel groß sein. Doch eine städtische Pflanzaktion treibt den Veranstaltern, Von Beate Dönnewald

Ersthelfer verhindert Schlimmeres

Schwerer Verkehrsunfall auf der A2 - Zwei Verletzte

Auf der A2 hat es am Sonntagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 18-Jähriger verlor laut Polizei die Kontrolle über sein Auto und kollidierte mit einer Schutzplanke und einem Schild. Zwei Von Sandra Heick

Ein schwarzes Schaf taucht seit einigen Wochen immer wieder in Mengede auf. In der Nähe der Emscher ist es mehrfach gesichtet worden, zum Beispiel am Volksgarten oder an der Ellinghauser Straße. Es verbreitete Von Sarah Bornemann

Ein eigentlich harmloser Polizeieinsatz endete am Dienstagabend mit zwei verletzten Polizisten. Die Beamten waren wegen eines zu lauten Fernsehers in ein Mehrfamilienhaus an der Ammerstraße gerufen worden. Von Bettina Ansorge

Bei einem Unfall auf der Mengeder Straße sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Der Wagen der beiden war aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geraten, umgekippt und in geparkte Autos gerutscht. Von Thomas Thiel

Hunderte Nazis zogen am 1. Mai 2014 durch Mengede. Das fanden viele Mengeder Demokraten unerhört. Sie wollten künftige rechtsextreme Demos am Tag der Arbeit in ihrem Stadtteil verhindern - und entwickelten Von Holger Bergmann

Obwohl die Volksbank Dortmund-Nordwest wächst und im vergangenen Jahr schwarze Zahlen schrieb, sollen die Kunden künftig für bestimmte Service-Leistungen Gebühren zahlen. Zehn Ein- und Auszahlungen im Von Sarah Bornemann

Ein schwarzes Schaf taucht seit einigen Wochen immer wieder in Mengede auf. In der Nähe der Emscher ist es mehrfach gesichtet worden, zum Beispiel am Volksgarten oder an der Ellinghauser Straße. Es verbreitete Von Sarah Bornemann

Der frühe Vogel fängt den Wurm: Diese Weisheit bewahrheitet sich allmorgendlich, besonders an den Wochentagen, am Mengeder Bahnhof. Denn nur Pendler, die vor 7 Uhr eintreffen, finden dort problemlos einen Parkplatz. Von Beate Dönnewald

Bei einem Unfall auf der Mengeder Straße sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Der Wagen der beiden war aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geraten, umgekippt und in geparkte Autos gerutscht. Von Thomas Thiel

Hunderte Nazis zogen am 1. Mai 2014 durch Mengede. Das fanden viele Mengeder Demokraten unerhört. Sie wollten künftige rechtsextreme Demos am Tag der Arbeit in ihrem Stadtteil verhindern - und entwickelten Von Holger Bergmann

Ermittlungserfolg frei Haus: Während einer Zoll-Razzia in einer Wohnung in Mengede klingelte es plötzlich. Vor der Tür stand der Postbote. In seinem Gepäck: Zwei Pakete voller unversteuerter Zigaretten Von Thomas Thiel

Obwohl die Volksbank Dortmund-Nordwest wächst und im vergangenen Jahr schwarze Zahlen schrieb, sollen die Kunden künftig für bestimmte Service-Leistungen Gebühren zahlen. Zehn Ein- und Auszahlungen im Von Sarah Bornemann

Eine Woche nach dem dramatischen Unfall an der Königsheide in Mengede ist ein zwölfjähriges Mädchen seinen Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Mutige Zeugen hatten das Kind und

Die Baugenehmigung für einen Gartenbau-Betrieb am "Gut Altmengede" hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat am Mittwoch gekippt. Grund sind die "Wischiwaschi-Angaben" im Lärmgutachten. Freuen kann sich ein Anwohner.

Gisela Lazecky ist BVB-Fan, ebenso ihr Partner. Wie schön ist da der heimliche Plan, den Partner mit Karten für ein Spiel im Signal-Iduna-Park zu überraschen. Die liebevolle Idee, die mit einer Bestellung Von Uwe von Schirp

Autos sollen die Ruhe im Volksgarten Mengede nicht stören. Das meinen nicht nur die Besucher, das meint auch die Stadt. Deshalb das Tiefbauamt Anfang März eine neue Schranke auf, um den von der Straße Von Holger Bergmann

Im Mai ist es wieder soweit: Ritter, Gauckler, Könige und Burgfräulein halten Einzug in dem Volksgarten Mengede. Doch neben dem Mengeder Mittelalterlich Gaudium wird es in diesem Jahr noch ein zweites Von Sarah Bornemann

Ermittlungserfolg frei Haus: Während einer Zoll-Razzia in einer Wohnung in Mengede klingelte es plötzlich. Vor der Tür stand der Postbote. In seinem Gepäck: Zwei Pakete voller unversteuerter Zigaretten Von Thomas Thiel

Der 12. November 2016 galt bislang als Tag der letzten Baumpflanzung im Mengeder Heimatwald. Nun wird das Wäldchen am Volksgarten aber doch weiterwachsen. Denn Axel Kunstmann, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Von Beate Dönnewald

Mit einer bösen Überraschung begann für Schüler und Lehrer der Jeanette-Wolff-Schule am Montag der Unterrichtstag: Sie erfuhren, dass Unbekannte am Wochenende in den Bauwagen auf dem Schulhof eingestiegen Von Beate Dönnewald

Eine Woche nach dem dramatischen Unfall an der Königsheide in Mengede ist ein zwölfjähriges Mädchen seinen Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Mutige Zeugen hatten das Kind und

Gisela Lazecky ist BVB-Fan, ebenso ihr Partner. Wie schön ist da der heimliche Plan, den Partner mit Karten für ein Spiel im Signal-Iduna-Park zu überraschen. Die liebevolle Idee, die mit einer Bestellung Von Uwe von Schirp

Erika Wiedemann-Huß aus Mengede ist Helferin eines Ausgrabungsteams. Seit mehr als zehn Jahren suchen die Forscher im jordanischen Jabboktal auf den Zwillingshügeln Tulul adh-Dhahab nach Spuren aus biblischer Zeit. Von Sarah Bornemann

Bei einem Autounfall in der Nacht zu Sonntag ist auf der Straße Königsheide ein 12-jähriges Mädchen lebensgefährlich verletzt worden. Die 44-jährige Fahrerin des Wagens hatte die Kontrolle verloren und

Der Dortmunder Westen darf sich zurecht Karnevalshochburg nennen. Gleich vier Prunksitzungen gingen am Wochenende vor Rosenmontag über die Bühne, das Mengeder Amtshaus wurde gestürmt - natürlich von Narren Von Beate Dönnewald

Mit einer bösen Überraschung begann für Schüler und Lehrer der Jeanette-Wolff-Schule am Montag der Unterrichtstag: Sie erfuhren, dass Unbekannte am Wochenende in den Bauwagen auf dem Schulhof eingestiegen Von Beate Dönnewald

Auf der Bühne des Konzerthauses Dortmund stehen und vor über tausend Menschen singen, begleitet von den Dortmunder Philharmonikern, das erleben nicht viele Menschen. Rund 200 Dortmunder erleben es am Von Holger Bergmann

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen am Bahnhof Mengede sind in der Nacht zu Sonntag vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Für einen Beteiligten bestand zwischenzeitlich Lebensgefahr.

Ein Hubschrauber der DRF Luftrettung ist am Mittwoch (1.2.) an der Goslarstraße in Mengede gelandet. Wir haben nachgefragt und erklären, warum der Helikopter eingesetzt wurde. Von Sarah Bornemann

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 2 in Dortmund hatten Zollbeamte den richtigen Riecher: In einem PKW aus den Niederlanden entdeckten sie 1,7 Kilogramm Marihuana. Die 67-jährige Autofahrerin konnte Von Peter Bandermann

Über die Arbeitsgemeinschaft Mengeder Ferienspaß wird in diesen Tagen viel diskutiert. Vor allem im Stadtbezirk. Der Ferienspaß ist gefährdet, sagen die einen. Die AG Ferienspaß gibt ihr Domizil im Volksgarten Von Beate Dönnewald

Der Neujahrsempfang der Bezirksvertretung Mengede: eine lieb gewonnene Tradition im Januar. Wir haben Fotos mitgebracht und berichten, was der Bezirksbürgermeister den über 140 Gästen zu sagen hatte. Von Beate Dönnewald

Ein Hubschrauber der DRF Luftrettung ist am Mittwoch (1.2.) an der Goslarstraße in Mengede gelandet. Wir haben nachgefragt und erklären, warum der Helikopter eingesetzt wurde. Von Sarah Bornemann

Das Wochenende soll endlich Schnee bringen - auch nach Dortmund. Schon ein bisschen Weiß verwandelt auch den unscheinbarsten Hügel in einen Rodelhang. Wir zeigen Orte im Dortmunder Westen, an denen Sie Von Sarah Bornemann

Ob Maibaumfest, Kneipennacht oder Lichterspektakel: Im Westen der Stadt ist für 2017 einiges geplant – wir liefern eine Übersicht über einige der wichtigsten Veranstaltungen in diesem Jahr. Mit dabei Von Sarah Bornemann, Hannah Schmidt

Wir blicken auf das Jahr 2016 zurück. In Dortmunds Stadtbezirken ist viel passiert - auch im Westen. Das Wichtigste haben wir noch mal zusammengefasst und in einer Bilderstrecke gesammelt. Von Bettina Ansorge

Interview mit Wilhelm Tölch

Rückblick auf ein gutes Jahr für Mengede

Der Jahreswechsel ist ein beliebter Zeitpunkt, um zurück, aber auch nach vorne zu blicken. Wir haben die drei Bezirksbürgermeister im Dortmunder Westen gebeten, dies für ihren Stadtbezirk zu machen. Hier Von Beate Dönnewald

Förderung des Medienhaus-Lensing-Hilfswerks

Regenbogengrundschule bekommt einen eigenen Raum für Inklusion

Die Raumnot in der Regenbogengrundschule an der Adalmundstraße hat ein Ende: Sogar die Aula wurde als Klassenraum benutzt. Durch eine Förderung des Medienhaus-Lensing-Hilfswerks wird die Renovierung der Von Holger Bergmann

Joachim Farnung hatte es gut gemeint. Weil der Verein "Mengede hilft" in absehbarer Zeit sein Domizil an der Dörwerstraße in Nette verlieren wird, brachte der CDU-Fraktionssprecher in der Bezirksvertretung Von Beate Dönnewald

Ausnahmsweise sucht die Polizei mal nicht den Täter, sondern das Opfer: Am frühen Morgen des ersten Weihnachtstages kam es vor einer Kneipe in Mengede zu einer Schlägerei. Den vermeintlichen Schläger Von Bettina Ansorge

Auch mit einem Hubschrauber war die Polizei am Freitag auf der Suche nach einem vermissten Rentner aus Ickern. In der Nacht zu Samstag meldete die Polizei, dass der 76-Jährige gefunden worden sei. Von Tobias Weckenbrock

Video-Bericht: Mengede 08/20 - SC Neheim

Gerner-Team schöpft Hoffnung im Abstiegskampf

Große Erleichterung beim Fußball-Westfalenligisten Mengede 08/20. Nach dem 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen den SC Neheim hat das Team von Trainer Thomas Gerner die Rote Laterne an die Sauerländer weitergereicht. Von Florian Groeger

Zahlreiche Besucher waren am Wochenende bei der 11. Auflage des Kunsthandwerkermarkts "Kunst in der Kaue". Auf Zeche Hansemann verkauften Künstler ihre Werke. Wir zeigen, was das Interesse der Besucher weckte.

Zwei Abende hatten die herbstlichen Blätter der über 100 Jahre alten Bäume im Volksgarten farbliche Konkurrenz. Die „Mengeder Glanzlichter“ hatten den Park in einen bunten Traumwald verwandelt. Wir haben

Stromausfall in Westerfilde, Mengede, Nette und Bodelschwingh: 2700 Haushalte waren am Mittwochmorgen ohne Strom. Am Mittag waren alle wieder am Stromnetz angeschlossen. Von Nils Heimann

An zahlreichen Stellen im Dortmunder Westen war der heilige St. Martin unterwegs. Mal hoch zu Ross, mal mit der Martinskutsche. Dazu führten einige Laienspielgruppen die Martinslegende auf. Wir haben

Nach einer Einbruchsserie im Neubaugebiet Erdbeerfeld in der Nacht von dem 26. auf den 27. Oktober sucht die Polizei nun mit einem Bild einer Überwachungskamera nach dem unbekannten Tatverdächtigen. Von Corinna Schultz

Angenehmes Laufwetter, mehr als 700 Teilnehmer und ein neuer Streckenrekord: Die goldene Oktobersonne setzte die fünfte Auflage des „Lauf in Mengede“ in allerbestes Licht. Hier sehen Sie die Bilder vom Lauf. Von Uwe von Schirp

184 Wohnungen für Flüchtlinge haben sie in den vergangenen Monaten mit Möbeln ausgestattet und bis zu den Sommerferien 382 Familien mit Kleidung ausgeholfen: Die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer des Vereins Von Beate Dönnewald

Mehrere Bewohner eines Mengeder Neubaugebietes stellten am frühen Donnerstagmorgen Einbruchsspuren an ihren Häusern fest. Offenbar hatten Unbekannte versucht, nacheinander in ein und derselben Nacht in

Vor eineinhalb Jahren verloren Sabine und Manfred Jockheck beim Germanwings-Absturz in den französischen Alpen ihr Leben. Nun erinnert eine Gedenktafel im Mengeder Heimatwald an das Wirken und den tragischen Von Beate Dönnewald

Fotostrecke vom Erlebnistag

Wandern, walken und radeln in den Herbst

Egal ob Besucher einfach nur ein wenig Bewegung suchten, oder sportlich aktiv werden wollten. Beim Erlebnistag in Mengede am Sonntag war für jeden etwas dabei. Auch ein Kletterangebot gehörte diesmal zum Angebot.

9. Mengeder Büchermarkt

Schmökern unter alten Bäumen

Die Sonne scheint, Drehorgelmann Wilfried Ludin zieht seine Kreise, Steel-Drum-Klänge schweben in der Luft. Zum neunten Mal hatten Bücherfreunde Gelegenheit, bei besten Bedingungen im Amtshauspark nach Von Uwe von Schirp

Aufgrund einer Baumaßnahme bleibt das Hallenbad Mengede voraussichtlich noch bis Freitag geschlossen. Ein Metallteil, das sich an der Innenfassade löste, sorgte vor gut anderthalb Wochen für die Schließung. Von Corinna Schultz

Vor eineinhalb Jahren verloren Sabine und Manfred Jockheck beim Germanwings-Absturz in den französischen Alpen ihr Leben. Nun erinnert eine Gedenktafel im Mengeder Heimatwald an das Wirken und den tragischen Von Beate Dönnewald

Der lauen „Michaelis“-Partynacht folgte die kalte Dusche: Sonntagmittag, um kurz vor zwölf, krachte es gewaltig über dem Nordwesten. „Yeah“, erschallte es dann aus zig Kehlen, als sich um 14 Uhr die Sonne zurückmeldete.

16. Michaelisfest im Ortskern

Feuershow heizt Mengedern ein

Wer einen Blick auf die Wettervorhersage fürs Wochenende (2. bis 4. September) wirft, kann sich die Hände reiben. 25 Grad und trocken soll es zumeist werden. Perfekte Bedingungen für einen Besuch beim Von Nils Heimann

Muss das denn wirklich sein? Diese Frage haben sich nicht nur Bauarbeiter und Passanten gestellt, sondern auch die Verantwortlichen bei der Stadt und der DSW21. Ein Graffito auf einem neuen Toilettenhäuschen Von Nils Heimann

Kunst, die bleibt und einen funktionalen Nutzen hat: Das Werk „Black Circle Square“ von Massimo Bartolini ist am Sonntag in Anwesenheit des Künstlers am Mengeder Hochwasser-Rückhaltebecken eingeweiht worden. Von Dietmar Bock

Vorläufer der Emscherkunst

Mengedes blaue Welle bekommt neuen Lack

Die Emscherkunst hat sich zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Doch schon vorher gab es Kunst an der Emscher: die blaue Welle des Castrop-Rauxeler Künstlers Jan Bormann. An diesen Kunstwerken aus dem Von Holger Bergmann

Derzeit bevölkern wieder die Kinder aus dem Stadtbezirk Mengede und der Umgebung den Hansemannpark. Zum dritten Mal findet dort nämlich der Mengeder Ferienspaß statt. Wir waren mit der Kamera in der Hand vor Ort. Von Nils Heimann

Bürgerschützen-Verein

Das ist Mengedes erster Kaiser

Der neue König des Mengeder Bürger-Schützen-Vereins ist der alte. Heinz-Dieter Nolte, der bereits vor zwei Jahren erfolgreich auf den Vogel geschossen hatte, war auch diesmal treffsicher. Er ist damit

Für die Bewohner im Mengeder Neubaugebiet „Erdbeerfeld“ gibt es endlich gute Nachrichten. Denn zumindest für einen Teil der Straßen stellte Thomas Schmerbeck vom Tiefbauamt in der Sitzung der Bezirksvertretung Von Beate Dönnewald

Unmittelbar nachdem im Oktober 2015 ein Auto in ihr Bistro am Mengeder Bahnhof gekracht war, saß der Schock bei Heidi Mönnich tief. Lange stand ihre Existenz auf der Kippe. Doch der Eigentümer hat das Von Nils Heimann

Ärger bei den Anwohnern der Siedlung Erdbeerfeld: Das kleine Wäldchen, das als Sichtschutz für ihre Häuser zur Mengeder Straße und zu einem geplanten Mietshaus diente, ist ohne Ankündigung gerodet worden. Von Holger Bergmann