Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Michael Nickel
Redaktion Dortmund
Ist 1987 geboren und arbeitet seit 2012 bei Lensingmedia. Ist Ende 2017 in Dortmund angekommen und schreibt seit Anfang 2019 die Geschichten aus dem Stadtbezirk Hörde auf.
Dem Autor folgen:

Ruhr Nachrichten Anwohner fordern Tempolimit

Die Möglichkeit für Tempo 30 auf der Wellinghofer Amtsstraße ist da

Bislang gilt auf der Wellinghofer Amtsstraße mit Ausnahme eines kleinen Abschnitts ein Tempolimit von 50 km/h. Die Anwohner wollen Tempo 30. Ganz so einfach ist das alles aber nicht. Von Michael Nickel

Was Rudi Zenses kann, können nicht mehr viele. Der 95-Jährige spricht Wellinghofer Platt. Er ist damit Teil eines Uni-Projektes. Können Sie ihn verstehen? Testen Sie es in unserem Quiz. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Das Quiz zum Stadtbezirk

Von Syburg bis zum Phoenix-See: Wie gut kennen Sie Hörde? Probieren Sie es aus!

Den Phoenix-See kennt jeder. Aber was ist mit dem restlichen Hörde, seiner Geschichte, seinen Straßen, seinen Vereinen? Finden Sie heraus, wie gut Sie den Stadtbezirk kennen. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Verkehr in Hörde

Warten auf den Zebrastreifen an der Seekante in Hörde

Die Kurve an der Seekante sollte seit 2017 einen Zebrastreifen haben. Hier gilt Tempo 30, hier sind ein Spielplatz und eine Kita. Das Warten auf mehr Sicherheit soll nun ein Ende haben. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Braune Bäume

Der Borkenkäfer fällt über die Fichten in Dortmunds Wäldern her

Auf dem Klusenberg im Dortmunder Süden verlieren die Fichten ihre Farbe, die immergrünen Bäume werden braun. Schuld daran sind der Borkenkäfer und der Sommer 2018. Von Michael Nickel

Der heiße Sommer 2018 hat seine Spuren hinterlassen. Auch der Phoenix-See hatte darunter zu leiden. Erst jetzt hat er seinen Staupegel wieder erreicht. Den Tieren hat es nicht geschadet. Von Michael Nickel

Die Sultan-Ahmet-Moschee in Hörde ist noch nicht komplett. Das Minarett fehlt. Damit sich das bald ändert, sammelt die Gemeinde weiter Geld. Ein Wunschdatum für die Fertigstellung gibt es. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Treffpunkt für Jugendliche

Der You Point am Phoenix-See wird später fertig und soll ohne Toiletten auskommen

Eigentlich hätte der You Point am Phoenix-See Ende 2018 fertig sein müssen. Stattdessen stehen hier noch immer Bauzäune. Toiletten wird man nach dem Ende der Arbeiten wohl vergeblich suchen. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Baustart steht bevor

Der Phoenix-See bekommt bald sein erstes Hochhaus

Der Phoenix-See erhält eine neue Landmarke: Die Bauarbeiten für das elfgeschossige Hochhaus „Comunita Residenz Phoenixsee“ beginnen schon bald - mit mehreren Jahren Verspätung. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Neue Strom-Trasse

Hochspannungsleitungen in Benninghofen verschwinden bald im Boden

In dieser Woche ist die Straße Kattenkuhle gesperrt. Westnetz richtet hier die Straße wieder her, damit die Strommasten in der Umgebung bald verschwinden können. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Extrem seltenes Exemplar

Warum in einer Werft am Phoenix-See das Boot des letzten Schahs von Persien neu entsteht

In der Bootswerft Baumgart in Hörde entsteht Historisches: der Nachbau eines Rennbootes, das einst dem Schah von Persien gehörte. Das Luxusboot hat zwei Motoren, obwohl es nur einen braucht. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Arbeitsweg zur Westfalenhütte

Zwei Männer kämpfen gegen die Dunkelheit und die Gefahr an der Brackeler Straße

Für Fahrradfahrer und Fußgänger ist die Brackeler Straße derzeit ein gefährliches Pflaster. Der Weg für die Mitarbeiter von Amazon und Co. ist finster. Zwei Männer wollen etwas dagegen tun. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Persebecker Straße

Verkehrs-Rebellen ziehen 20 Leitpfosten aus dem Boden - einige Autofahrer freut das

Die Ruhe rund um die Feiertage haben Unbekannte dazu genutzt, 20 Leitpfosten an der Persebecker Straße aus dem Boden zu ziehen. Einige Autofahrer dürften sich darüber gefreut haben. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Körne: Kein Ort für Radler, aber einer mit guter Versorgung

Zu den größten Stadtteilen gehört Körne nicht. Die Nähe zur City sorgt zwar für eine hervorragende Anbindung, aber auf Kosten des Grüns. Der Hellweg bleibt noch lange eine Buckelpiste. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Parken im Kreuzviertel

Verwirrende Schilder? Am Vinckeplatz und in der Schillingstraße wurde wieder abgeschleppt

Es ist eine kriselnde Beziehung: Parken und Kreuzviertel, das passt nur selten gut zusammen. Nun äußern sich Betroffene zum jüngsten Streit um Abschleppen und irreführende Schilder. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Millionen-Projekt von DEW21

Die Energiewende für die Dortmunder Innenstadt bringt bis 2023 viele Baustellen mit sich

Bis 2023 erneuert DEW21 für viel Geld das Wärmenetz in Dortmunds Innenstadt. Das heißt: viele Baustellen, 80 Prozent weniger CO2-Ausstoß und ein Kraftwerk, das nicht mehr gebraucht wird. Von Michael Nickel, Johannes Franz

Die Platane ist Geschichte. Viele Wochen hatten Anwohner des Kaiserquartiers am Rande des Kaiserstraßenviertels für den Erhalt des jahrzehntealten Baumes gekämpft. Nun bleibt nur ein Stumpf. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Dorstfeld: Charmantes Wohnen im Dorf mit überschaubarem Gastronomie-Angebot

Dorstfeld kämpft mit Vorurteilen. Doch der Stadtteil bietet mehr. Anwohner schätzen die Anbindung. Bei der Sicherheit passen Gefühl und Statistik nicht zusammen. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Nach Anwohnerprotesten

Die Bezirksvertretung hat entschieden: Die Platane im Kaiserquartier wird gefällt

Die Entscheidung ist gefallen: Am Dienstag stimmte die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost dafür, die Platane an der Wismarer Straße zu fällen. Der Ärger der Anwohner bleibt. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Ärger mit LEG

Eine Bezirksvertreterin hat erst gar keinen Briefkasten und jetzt zwei zu viel

Wohnungsunternehmen modernisieren ziemlich viele Häuser. So wie die LEG in der Gartenstadt. Sigrun Katscher ist LEG-Mieterin und verärgert. Was nicht zuletzt an einem Briefkasten liegt. Von Michael Nickel

Es tut sich etwas entlang der Kaiserstraße. So steht ein großes Ladenlokal zwar noch leer: Einziehen wird hier trotzdem bald jemand – nur kein Biomarkt, wie eigentlich geplant. Von Michael Nickel

Dr. Samuel Okae baut in Ghana ein Krankenhaus. Es geht zwar gut voran, doch das Team braucht weiter viel Hilfe. Große Wirkung zeigt der Bau vor Ort jedenfalls schon. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Kreuzviertel

Bunt, laut und voll: die besten Bilder von Kreuzviertel Live

Auch die jüngste Auflage von Kreuzviertel Live hat wieder für volle Kneipen gesorgt. Am Samstagabend liefen gleichzeitig acht Konzerte an acht Orten. Wir haben die besten Bilder gesammelt. Von Michael Nickel

Lokalpolitiker aus der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost wollen die Einbahnstraßenregelung der Unterführung auf der Deggingstraße überprüfen. Es gibt aber mögliche Hindernisse. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Edeka in Dorstfeld

Eine Bürgerinitiative will prüfen, ob der Bau des Supermarktes noch zu verhindern ist

Auf der Frerichwiese soll ein Edeka entstehen. Den letzten Supermarkt-Plan für die Fläche hat die Bürgerinitiative „Dorstfeld Aktiv“ zum Scheitern gebracht. Plant sie es jetzt erneut? Von Michael Nickel

Seit Februar ist die Ampel an der Kreuzung Münsterstraße/Lortzingstraße kaputt. Links abbiegen kann hier seitdem keiner mehr. Der Zustand wird noch anhalten – und tausende Euro verschlingen. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Architekten-Wettbewerb

Fünf Ideen für die Umgestaltung des Hoeschparks - welche hätten Sie gewählt?

Die Umgestaltung des Hoeschparks geht voran. Mitte Oktober ist der Sieger des Architekten-Wettbewerbs vorgestellt worden. Hier gibt es alle eingereichten Vorschläge in der Übersicht. Von Michael Nickel

Auf der Brachfläche des ehemaligen Güterbahnhofs Süd wird das Kronprinzenviertel entstehen. Anwohner müssen sich auf Bombenfunde einstellen. Die Frage um die Zufahrt ist geklärt. Von Michael Nickel

Die Umgestaltung des Hoeschparks nimmt konkrete Formen an: Jetzt sind die Ergebnisse des Architektenwettbewerbs vorgestellt worden. Ein Streitpunkt bleibt in der Angelegenheit. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Schutt statt Spielfläche

Posse im Klinikviertel: Anwohner warten seit Monaten auf versprochenen Spielplatz

Statt eines versprochenen Spielplatzes blicken die Nachbarn der Friedrichstraße auf Bauschutt. Und auf eine geschützte Kastanie, die mittlerweile kaputt ist. Das Bauunternehmen schweigt. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Supermarkt in Dorstfeld

Edeka wird auf der grünen Wiese gegenüber vom Wilhelmplatz gebaut

Auf der Frerichwiese am Dorstfelder Hellweg, schräg gegenüber vom Wilhelmplatz, wird ein Edeka entstehen. Bis zur Eröffnung der Supermarkt-Filiale soll es nicht mehr lange dauern. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Neues Innenstadt-Wohngebiet

Wie sollen die Straßen im Kronprinzenviertel heißen? Eine Frau hat schon eine Idee

Bis das neue Kronprinzenviertel mit seinen 630 Wohnungen steht, werden noch ein paar Jahre vergehen. Um die zukünftigen Straßennamen hat sich eine Dortmunderin schon jetzt Gedanken gemacht. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Interaktives Bouldern

In der Dortmunder Nordstadt eröffnet die weltweit erste Halle für „Augmented Climbing“

An der Eberstraße eröffnet am 6. Oktober etwas, das es so nicht noch einmal auf der Welt gibt: die Augmented Climbing Hall – eine Verbindung aus Bouldern und Gaming. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Tag der Deutschen Einheit

Nach vier Jahrzehnten in Berlin kehrte Rüdiger Senft nach Dortmund zurück

Für den Dortmunder Rüdiger Senft war Berlin über 40 Jahre lang sein Lebensmittelpunkt. Zum Tag der Deutschen Einheit erinnert er sich an ein Leben an der Mauer und Geschichten vom Tresen. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Initiative fürs Kaiserstraßenviertel

Kaisern hat jetzt endlich ein festes Zuhause - und feiert das mit vielen Aktionen

Die Nachbarschaftsinitiative Kaisern kümmert sich seit Anfang 2015 mit verschiedenen Aktionen um das Kaiserstraßenviertel. Jetzt hat sie auch ein festes Zuhause - für mindestens ein Jahr. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Lange Verzögerung

Vonovia-Mieter leben seit mehr als einem Jahr inmitten einer Baustelle

Eigentlich sollten die Bauarbeiten an mehreren Vonovia-Häusern in Dorstfeld im vergangenen Januar beendet sein. Doch viele Anwohner leben noch immer inmitten einer Baustelle. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Nach Diebstahl

Lufti kann endlich wieder auf seinem so wichtigen Therapierad fahren

Im Mai wurde André „Lufti“ Luft beklaut. Diebe hatten dem an Spastik leidenden 41-Jährigen sein so wichtiges Therapierad gestohlen. Durch Spenden hat er jetzt wieder ein neues Rad. Von Michael Nickel

Am Wochenende startet das Dortmunder Oktoberfest. Mit dabei sind die Höhner, Mickie Krause, Matthias Reim und Mia Julia. Wir waren bei den Aufbauarbeiten und haben ein Geschenk mitgebracht. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Fastfood-Filiale unerwünscht

Anwohner wehren sich gegen geplanten Burger King an der B1

Anwohner der Detmar-Mülher-Straße sind weiterhin im Ungewissen. Kommt ein Burger King direkt vor ihre Haustür an die B1? Einen Teilerfolg in ihrem Kampf haben sie jetzt immerhin erzielt. Von Michael Nickel

Auf dem Gelände der ehemaligen Kronen-Brauerei hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Bald soll noch ein Hotel entstehen. Das aber könnte zum Ärgernis für Anwohner werden. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Westpark

Lichtblick für Anwohner: Parkordnung für den Westpark ist auf dem Weg

Seit Monaten und Jahren fühlen sich Anwohner des Westparks durch Qualm, Lärm und Dreck gestört. Der Oberbürgermeister versprach eine Parkordnung. Ein erster Entwurf ist jetzt fertig. Von Michael Nickel

Die Geschichte rund um die verwahrlosten Nackthunde aus dem Gartenverein geht weiter: Nachdem ein Rudel zuletzt zwei Menschen verletzt hatte, sind nun zwei Tiere gestorben. Von Michael Nickel

Reisende und Pendler mussten am Mittwochabend Geduld beweisen: Der Dortmunder Hauptbahnhof war wegen „Personen im Gleis“ für rund eine halbe Stunde gesperrt. Von Michael Nickel

In einem Gartenverein lebt ein Rudel Nackthunde unter prekären Bedingungen in einer Laube. Jetzt haben die Tiere Menschen attackiert. Tierschützer haben einen Anwalt eingeschaltet. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Aufwertung des Hoeschparks

Der Hoeschpark verändert sein Gesicht – die Do-Bo-Villa wird es nicht mehr geben

Die Stadt Dortmund will den Hoeschpark zu einem Park mit überregionaler Bedeutung aufwerten. Davon sollen die Sportvereine und Anwohner profitieren. Aber es gibt auch Verlierer. Von Michael Nickel

Nach zwei erfolgreichen Auflagen wird der Verkehrsknotenpunkt der Nordstadt am Sonntag (9.9.) wieder zur Ruhe kommen: beim Stillleben am Borsigplatz - Besuch aus Schottland inklusive. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Von Kindern entwickelt

Bald schon gibt es einen kindgerechten Plan für den Westfalenpark

Der Verein Spielbogen entwickelt noch bis Jahresende einen digitalen Plan für den Westfalenpark – ausgerichtet auf Kinder und Jugendliche. 2019 soll er auch gedruckt erscheinen. Von Michael Nickel

Sieben große Figuren und Tafeln aus Metall sind im Mai vom Ostfriedhof gestohlen worden. Für Polizei und Staatsanwaltschaft ist die Suche nach den Tätern eine schwierige Angelegenheit. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Öffentlicher Nahverkehr

Busse sprinten in Dorstfeld weniger als 200 Meter von Haltestelle zu Haltestelle

Die Wittener Straße ist die Sprintstrecke im Busfahrplan von DSW 21. Denn zwischen mehreren Haltestellen liegen kurze Abstände. Einer ist nur 160 Meter lang. Dafür gibt es Gründe. Von Michael Nickel

Während einer Autofahrt wird Moderator Uwe Kisker von der Polizei angehalten. Beim Gespräch zweier Polizisten über den Dienstfunk hört er etwas, das nicht für seine Ohren bestimmt war. Von Michael Nickel