Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Mick Schumacher verbessert sich Rennen um Rennen

Pau. Mick Schumacher hat sich am ersten Saisonwochenende der Formel 3 von Rennen zu Rennen verbessert. Der 19 Jahre alte Rennfahrer schaffte es im dritten und abschließenden Lauf im französischen Pau auf den siebten Rang.

Mick Schumacher verbessert sich Rennen um Rennen

Formel-3-Pilot Mick Schumacher verbessert sich beim Saisonauftakt von Rennen zu Rennen. Foto: Uwe Anspach

Das Rennen wurde nach einem Unfall auf dem engen Stadtkurs vorzeitig beendet. Zuvor hatte der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher im zweiten Rennen Rang zehn belegt. Beim Auftaktrennen war er im Prema-Rennwagen nach einer Kollision nicht über Platz 15 hinausgekommen auf dem 2,76 Kilometer Kurs.

Er absolviert seine zweite Saison in der dritthöchsten Nachwuchsserie. Im vergangenen Jahr war Mick Schumacher auf den zwölften Gesamtrang gekommen und hatte als beste Platzierung einen dritten Rang beim Heimrennen seines italienischen Teams geschafft.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Motorenmix

BMW-Pilot Wittmann feiert Heimsieg auf dem Norisring

Nürnberg. Marco Wittmann gelingt der große Coup daheim. Der Franke fährt im Sonntagsrennen der Konkurrenz weg und holt seinen ersten Sieg auf dem Norisring. Spitzenreiter Garry Paffet wütet Richtung Timo Glock.mehr...

Motorenmix

Fährt Audis DTM-Flotte auch auf dem Norisring hinterher?

Nürnberg. Das Topteam des vergangenen Jahres schwächelt. Audi war an den ersten drei Rennwochenenden der DTM-Saison nicht so schnell wie Mercedes und BMW. Wie kann es auf dem Norisring besser laufen?mehr...

Motorenmix

Erfolg beim Debüt: Alonso gewinnt Le-Mans-Klassiker

Le Mans. Der zweimalige Formel-1-Champion Fernando Alonso triumphiert bei seiner Le-Mans-Premiere. Zugleich beschert der Spanier Toyota endlich den lange ersehnten Sieg bei dem Klassiker. Ein Deutscher beeindruckt ebenfalls - mit einer starken Aufholjagd.mehr...

Motorenmix

Schrötter verpasst beim Jubiläum in Barcelona das Podest

Barcelona. Schrötter kämpft beim Moto2-WM-Lauf in Barcelona in der Spitzengruppe und verpasst bei seinem 100. WM-Start den ersten Podestplatz um weniger als eine Sekunde. Öttl erlebt einen enttäuschenden Renntag.mehr...