Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Mindestens 39 Tote bei Flugzeugunglück in Nepal

Kathmandu.

Bei einem Flugzeugunglück auf dem Flughafen der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu sind am Montag mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. 31 Leichen seien in den Trümmern gefunden worden und acht Schwerverletzte im Krankenhaus gestorben, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Maschine mit rund 70 Menschen an Bord kam aus Bangladesch.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Eilmeldungen

Bericht: Mindestens 257 Tote bei Flugzeugabsturz in Algerien

Algier. Bei dem Absturz eines Militärflugzeuges in Algerien ist die Anzahl der Todesopfer dem regierungsnahen TV-Sender Ennahar zufolge auf mindestens 257 Menschen gestiegen. Das berichtete Ennahar am Mittwoch.mehr...

Eilmeldungen

Bericht: Mindestens 181 Tote bei Flugzeugabsturz in Algerien

Algier. Bei dem Absturz eines Militärflugzeuges in Algerien sind dem privaten TV-Sender Ennahar zufolge mindestens 181 Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete Ennahar am Mittwoch.mehr...

Eilmeldungen

Staatsfernsehen: Mindestens 105 Tote bei Flugzeugabsturz in Algerien

Algier. Bei dem Absturz eines Militärflugzeuges in Algerien sind dem staatlichen Fernsehen des Landes zufolge mindestens 105 Menschen getötet worden. Die Maschine war am Mittwoch Medienberichten zufolge nahe der Hauptstadt Algier verunglückt.mehr...

Eilmeldungen

32 Tote bei Absturz von russischem Transportflugzeug in Hamaimim

Moskau. Beim Absturz einer russischen Transportmaschine auf dem Luftwaffenstützpunkt Hamaimim in Syrien sind 32 Menschen getötet worden. Das teilte das russische Verteidigungsministerium am Dienstag nach Angaben der Agentur Tass in Moskau mit.mehr...

Eilmeldungen

Verkehrstoten-Zahl sinkt 2017 auf Rekordtief

Wiesbaden. Die Zahl der Verkehrstoten ist im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief gesunken. 2017 starben in Deutschland 3177 Menschen bei Verkehrsunfällen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag unter Berufung auf vorläufige Auswertungsergebnisse in Wiesbaden mitteilte.mehr...

Eilmeldungen

Iranisches Passagierflugzeug abgestürzt - 50 bis 60 Menschen an Bord

Teheran. Im Landesinneren des Iran ist am Sonntag ein Passagierflugzeug abgestürzt. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Fars war die iranische Maschine der Fluglinie Asseman Air mit 50 bis 60 Passagieren an Bord auf dem Weg vom Flughafen Mehrabad nach Yassudsch im Südwestiran, sie stürzte über der Kleinstadt Semirom ab.mehr...