Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Möhnesee-Shuffle des Jazzclub Werne

/
Ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Horst Janßen, Giselher Spath, Klaus Schmedtmann, Samy Schimkus und Bernd Jacobs.
Ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Horst Janßen, Giselher Spath, Klaus Schmedtmann, Samy Schimkus und Bernd Jacobs.

Foto: Mareike Kneip

Giselher Spath begeisterte mit der Beherrschung seines Instrumentes.
Giselher Spath begeisterte mit der Beherrschung seines Instrumentes.

Foto: Mareike Kneip

Zwei virtuoso Bläser spielten gekonnt zusammen: Horst Janßen an der Posaune und Klaus Schmedtmann an der Trompete.
Zwei virtuoso Bläser spielten gekonnt zusammen: Horst Janßen an der Posaune und Klaus Schmedtmann an der Trompete.

Foto: Mareike Kneip

Klaus Schmedtman hebt den Hut und singt ?Hello Dolly?.
Klaus Schmedtman hebt den Hut und singt ?Hello Dolly?.

Foto: Mareike Kneip

?I got rhythm, I got music ? I got my man, who could ask for anything more?? Ja, Rhythmus und Musik im Blut hatten sie wirklich ? und das Publikum verlangte nach mehr!
?I got rhythm, I got music ? I got my man, who could ask for anything more?? Ja, Rhythmus und Musik im Blut hatten sie wirklich ? und das Publikum verlangte nach mehr!

Foto: Mareike Kneip

Ein Meister an Trompete und Gesang. Klaus Schmedtmann, ehemaliger Vorsitzender des Soester Jazzclubs brachte das Publikum zum Schwofen.
Ein Meister an Trompete und Gesang. Klaus Schmedtmann, ehemaliger Vorsitzender des Soester Jazzclubs brachte das Publikum zum Schwofen.

Foto: Mareike Kneip

Ein Blick auf die Instrumentenauswahl.
Ein Blick auf die Instrumentenauswahl.

Foto: Mareike Kneip

Chris Kramer und Dirk Edelhoff an den Gitarren zeigen Emotionen und Leidenschaft für die Musik.
Chris Kramer und Dirk Edelhoff an den Gitarren zeigen Emotionen und Leidenschaft für die Musik.

Foto: Mareike Kneip

Während außen das Regenwasser von den Scheiben rann, herrschte innen großartige Stimmung. Chris Kramer, ein Mann mit Blues im Blut und einzigartiger, rauchiger Reibeisenstimme.
Während außen das Regenwasser von den Scheiben rann, herrschte innen großartige Stimmung. Chris Kramer, ein Mann mit Blues im Blut und einzigartiger, rauchiger Reibeisenstimme.

Foto: Mareike Kneip

Nahezu in seiner Musik versunken.
Nahezu in seiner Musik versunken.

Foto: Mareike Kneip

Mittanzen und Swingen war bei dem musikalischen Angebot leicht gemacht.
Mittanzen und Swingen war bei dem musikalischen Angebot leicht gemacht.

Foto: Mareike Kneip

Crazy Chris ? der Mann mit der Mundharmonika mischt sich unter das Publikum.
Crazy Chris ? der Mann mit der Mundharmonika mischt sich unter das Publikum.

Foto: Mareike Kneip

Dem Publikum ganz nahe.
Dem Publikum ganz nahe.

Foto: Mareike Kneip

Vollblutmusiker Kramer dreht seine Runde durch das Publikum und genießt die Atmosphäre.
Vollblutmusiker Kramer dreht seine Runde durch das Publikum und genießt die Atmosphäre.

Foto: Mareike Kneip

Ein gelungenes Zusammenspiel zwischen Horst Janßen, Giselher Spath, Klaus Schmedtmann, Samy Schimkus und Bernd Jacobs.
Giselher Spath begeisterte mit der Beherrschung seines Instrumentes.
Zwei virtuoso Bläser spielten gekonnt zusammen: Horst Janßen an der Posaune und Klaus Schmedtmann an der Trompete.
Klaus Schmedtman hebt den Hut und singt ?Hello Dolly?.
?I got rhythm, I got music ? I got my man, who could ask for anything more?? Ja, Rhythmus und Musik im Blut hatten sie wirklich ? und das Publikum verlangte nach mehr!
Ein Meister an Trompete und Gesang. Klaus Schmedtmann, ehemaliger Vorsitzender des Soester Jazzclubs brachte das Publikum zum Schwofen.
Ein Blick auf die Instrumentenauswahl.
Chris Kramer und Dirk Edelhoff an den Gitarren zeigen Emotionen und Leidenschaft für die Musik.
Während außen das Regenwasser von den Scheiben rann, herrschte innen großartige Stimmung. Chris Kramer, ein Mann mit Blues im Blut und einzigartiger, rauchiger Reibeisenstimme.
Nahezu in seiner Musik versunken.
Mittanzen und Swingen war bei dem musikalischen Angebot leicht gemacht.
Crazy Chris ? der Mann mit der Mundharmonika mischt sich unter das Publikum.
Dem Publikum ganz nahe.
Vollblutmusiker Kramer dreht seine Runde durch das Publikum und genießt die Atmosphäre.