Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Müller neuer Aufsichtsrat des 1. FC Nürnberg

Nürnberg (dpa) Der zweimalige Hockey-Olympiasieger Maximilian Müller ist in den Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg gewählt worden.

Müller neuer Aufsichtsrat des 1. FC Nürnberg

Maximilian Müller ist nun im Aufsichtsrat des 1. FC Nürnberg. Foto: Tobias Hase

Der 29-Jährige, der 2008 und 2012 als Kapitän der deutschen Hockey-Nationalmannschaft Gold bei den Sommerspielen geholt hatte, wurde als einer von drei neuen Vertretern in das Kontrollgremium gewählt.

Bei der Mitgliederversammlung erhielt er mit 712 Voten den größten Zuspruch unter den rund 1100 Stimmberechtigten. Neben Müller zogen auch Johannes Bisping (523) und Norbert Gunkler (423) in das Gremium ein. Sie erhielten ein Mandat bis zur Mitgliederversammlung 2019.

Müller hatte 2015 seine Nationalmannschafts-Karriere beendet, nachdem er im Auswahltrikot neben den zwei Goldmedaillen in Peking und London unter anderem auch den EM-Titel 2011 und die Champions Trophy 2007 gewonnen hatte. Im Frühjahr 2016 machte er dann auch als Aktiver beim Bundesligisten Nürnberger HTC Schluss. 2014 war der gebürtige Mittelfranke für die CSU in den Stadtrat von Nürnberg eingezogen.

Mitteilung 1. FC Nürnberg

Kandidaten für den Aufsichtsrat

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

2. Liga

"Gut unterwegs": Nürnbergs frische Boygroup klopft oben an

Darmstadt (dpa) Mit einem spektakulären 4:3 beim Bundesliga-Absteiger Darmstadt 98 schiebt sich der 1. FC Nürnberg in der 2. Liga auf Platz drei. Das junge "Club"-Team scheint unter Trainer Köllner schnell zu reifen.mehr...

2. Liga

Nürnberg kassiert erste Niederlage - 1:3 in Aue

Aue (dpa) Der 1. FC Nürnberg hat seine erste Saisonniederlage kassiert. Am 4. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga verlor der FCN beim zuvor sieglosen FC Erzgebirge Aue mit 1:3 (0:0).mehr...

2. Liga

Darmstadt-Torwart Heuer Fernandes fällt länger aus

Darmstadt (dpa) Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 muss einige Wochen auf Torhüter Daniel Heuer Fernandes verzichten. Der Portugiese hat sich im Training den Finger gebrochen, wie Trainer Torsten Frings vor der Montagabendpartie (20.30 Uhr) gegen den 1. FC Nürnberg bestätigte.mehr...

2. Liga

Der lange Schatten der Relegation: Braunschweig schwächelt

Kaiserslautern (dpa) Von einer verlorenen Relegation hat sich in den vergangenen Jahren nur selten ein Zweitliga-Club erholt. Auch Eintracht Braunschweig spielt zurzeit nicht wie ein Aufstiegskandidat.mehr...

2. Liga

FC Nürnberg verliert 1:2 gegen Bielefeld

Nürnberg (dpa) Die Siegesserie des 1. FC Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga ist in einem packenden Spiel gegen Arminia Bielefeld gerissen. Die Franken verloren am Samstag im eigenen Stadion 1:2 (0:0).mehr...