Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mutmaßlicher Serientäter nach Raubversuch in U-Haft

Ein Raubversuch ist einem mutmaßlichen Serientäter in Mönchengladbach zum Verhängnis geworden. Der 43-Jährige wollte am Freitagnachmittag die Handtasche einer auf einen Rollator angewiesenen 62-Jährigen stehlen. Die hielt ihre Tasche jedoch fest und rief nach Hilfe, der Mann flüchtete ohne Beute.

,

Mönchengladbach

, 09.06.2018
Mutmaßlicher Serientäter nach Raubversuch in U-Haft

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein Passant alarmierte die Polizei, ein weiterer Unbeteiligter lief dem Täter nach und hielt ihn fest, bis die Beamten eintrafen. Die hatten den Verdacht, dass der Mann bereits für eine Raubserie verantwortlich sei. Ermittlungen bestärkten diese Vermutung. Der Mann wurde laut Polizei am Samstag einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.