Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

NBA: Nowitzki feiert mit Dallas Sieg gegen Portland

Dallas. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen NBA nach zuletzt drei Niederlagen wieder einen Sieg gefeiert. Die Texaner besiegten die Portland Trail Blazers 113:107 (50:49).

NBA: Nowitzki feiert mit Dallas Sieg gegen Portland

Dirk Nowitzki erzielte 14 Punkte für die Dallas Mavericks. Foto: Tony Gutierrez/AP

Der 39-jährige Würzburger kam auf 14 Punkte beim Heimsieg seines Teams. Er holte außerdem vier Rebounds und verteilte einen Assist. Landsmann Maxi Kleber kam auf neun Zähler und sieben Rebounds. Portlands Aufbauspieler Damian Lillard war mit 27 Punkten der Topscorer im Spiel. Die Mavs belegen mit 24 Siegen und 54 Niederlagen weiter den drittletzten Platz in der Western Conference.

Die Atlanta Hawks kassierte ohne den verletzten Nationalspieler Dennis Schröder eine Auswärtsniederlage. Das Team aus Georgia zog gegen die Miami Heat mit 98:101 (56:52) den Kürzeren. Der 24-jährige Schröder fällt aufgrund einer Knöchelverletzung bis zum Saisonende aus. Mit 22 Siegen und 56 Niederlagen sind die Hawks weiter Tabellenletzter in der Eastern Conference.

Die Boston Celtics verloren ohne den verletzten Daniel Theis gegen die Milwaukee Bucks 102:106 (56:58). Der Grieche Giannis Antetokounmpo erzielte 29 Punkte und holte elf Rebounds beim Heimsieg der Bucks. Der 25-jährige Theis hatte im März einen Meniskusriss im linken Knie erlitten. Die Celtics liegen mit 53 Siegen und 24 Niederlagen auf dem zweiten Platz im Osten.

Paul Zipser von den Chicago Bulls verpasste aufgrund einer Fußverletzung das fünfte Spiel in Folge. Das Team aus Illinois feierte trotz des Ausfalls des 24-Jährigen den dritten Sieg in Folge. Nach dem 120:114 (53:47)-Erfolg bei den Charlotte Hornets befindet sich Chicago mit 27 Siegen und 51 Niederlagen auf dem elften Platz im Osten.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Topnews

Cleveland gleicht Playoff-Halbfinal-Serie gegen Boston aus

Cleveland. Basketball-Star LeBron James hat mit den Cleveland Cavaliers im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NBA einen Heimsieg gefeiert. Der Vizemeister besiegte die Boston Celtics im vierten Spiel der Serie 111:102 (68:53). mehr...

Topnews

Curry stark verbessert - Golden State im NBA-Halbfinale vorn

Oakland. Stephen Curry führte die Golden State Warriors zu einem deutlichen Heimerfolg in der Playoff-Halbfinal-Serie gegen die Houston Rockets. Der Titelverteidiger übernahm dadurch die Führung in der Best-of-Seven-Serie. Außerdem stellte er einen Rekord auf.mehr...

Topnews

James und „Cavs“ verlieren zweites Playoff-Spiel in Boston

Boston. Basketball-Superstar LeBron James hat mit den Cleveland Cavaliers im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NBA eine erneute Niederlage kassiert. Der Vizemeister verlor auch das zweite Spiel der Serie gegen die Boston Celtics 94:107 (55:48).mehr...

Topnews

NBA-Playoffs: Cleveland verliert erstes Halbfinale in Boston

Boston. Basketball-Superstar LeBron James hat mit den Cleveland Cavaliers zum Auftakt der Playoff-Halbfinalserie in der nordamerikanischen NBA eine Auswärtsniederlage kassiert. Der Vizemeister verlor das erste Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Boston Celtics deutlich 83:108 (35:61).mehr...