Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach Geiselnahme in US-Veteranenheim Schütze und Geiseln tot

,

Yountville

, 10.03.2018

Eine Geiselnahme in einem Pflegeheim für US-Veteranen in Kalifornien ist mit dem Tod des Schützen und seiner drei Geiseln zu Ende gegangen. Drei Frauen und der mutmaßliche Täter seien tot aufgefunden worden, teilte die Polizei mit. Laut einem Bericht des „Napa Valley Register“ handelt es sich bei dem Schützen um ein Mitglied des „Pathway“-Programms, das Kriegsveteranen beim Umgang mit posttraumatischen Belastungsstörungen hilft. Bei den drei Geiseln handelte es sich um Mitarbeiter des Programms.

Schlagworte: