Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Nach Überschlag im Auto nicht einfach den Gurt lösen

Berlin (dpa/tmn) Bei Überschlägen bleiben Autos oft auf dem Dach liegen. Bleiben Insassen dabei unverletzt, ist die Gefahr noch nicht vorbei. Denn wenn sie kopfüber im Gurt hängen, müssen sie aufpassen, dass sie sich beim Abschnallen nicht verletzen.

Wer nach einem Unfall mit Überschlag einfach den Gurt löst, während das Auto noch auf dem Dach liegt, riskiert schwere Kopf- und Halswirbelverletzungen. Darauf weist die Deutsche Verkehrswacht (DVW) hin.

Regel Nummer eins: Nach einem Überschlag muss erst die Orientierung wiedergewonnen werden. Erst danach sollten Betroffene aktiv werden. Am besten verkeilen sie sich dann fest im Sitz, indem sie die Hände gegen das Autodach und die Füße gegen das Armaturenbrett stemmen. Ist der Beckengurt auf diese Weise entlastet, darf das Gurtschloss mit einer Hand geöffnet werden. Danach wird langsam die Beinmuskulatur entspannt und der Körper über Schultern und Arme in Richtung Wagenmitte abgerollt.

Falls die Türen nicht klemmen, verlassen Insassen das Auto am besten an der Seite, die der Fahrbahn abgewandt ist. Danach sollte laut DVW schnell der Rettungsdienst gerufen und nach Möglichkeit die Unfallstelle mit dem Warndreieck abgesichert werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Auto

Wo muss eigentlich das Warndreieck aufgestellt werden?

München (dpa/tmn) Eine Panne auf der Autobahn: Jetzt gilt es, den nachfolgenden Verkehr vor der Gefahrenstelle zu warnen. Doch wie stellen Autofahrer das Warndreieck richtig auf?mehr...

ADAC-Test

Jeder vierte Kindersitz fällt durch - Tipps für Eltern

Berlin Beim ADAC-Test sind vier von 15 Kindersitzen durchgefallen. "Generell gibt es dieses Mal auffallend viele schlechte Modelle", so der Autoclub. Eltern sind bei dem Ergebnis besorgt. Deshalb gibt es für sie hier eine Liste guter Kindersitze und Tipps.mehr...

Sicher transportieren

Anhänger richtig beladen

München Im Frühling ruft die Gartenarbeit. Um Blumenerde vom Baumarkt zu holen und Grünabfälle zur Deponie zu karren, leihen oder kaufen sich viele Hobbygärtner einen Pkw-Anhänger. Das ist praktisch - aber nicht ganz ungefährlich.mehr...

Leben : Auto

Gartenabfälle transportieren: Anhänger-Neulinge sollten erst üben

Hamburg (dpa/tmn) Bei Gartenarbeiten im Herbst gibt es oft bergeweise Grünabfall. Wer damit zur nächsten Sammelstelle fahren will, braucht am besten einen Hänger. Mit dem Gespann zu fahren, ist für Ungeübte allerdings kein Kinderspiel.mehr...

Leben : Auto

Skaterin stürzt über Schlauch: Kein Schadenersatz

Koblenz (dpa/tmn) Wer als Inline-Skater über einen Gartenschlauch auf der Straße stürzt, hat keinen Anspruch auf Schadenersatz. Denn ein Schlauch, wenn auch flach auf der Straße gelegen, sei als Hindernis gut zu erkennen.mehr...

Leben : Auto

So reduziert man den Bereich des toten Winkels

München (dpa/tmn) Man denkt, den Verkehr gut im Blick zu haben, doch dann kommt es beinahe zu einer Kollision. Schuld ist oft der nicht einsehbare Bereich neben dem Fahrzeug. Dieser wird daher am besten reduziert.mehr...