Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nachfrage nach medizinischem Cannabis steigt rasant

,

Frankfurt/Main

, 08.03.2018

Ein Jahr nach der Freigabe lassen sich immer mehr Patienten in Deutschland Behandlungen mit medizinischem Cannabis verschreiben. So verzeichnen die Apotheken eine rasant wachsende Zahl eingereichter Cannabis-Rezepte. 2017 seien schon 44 000 Einheiten zulasten der gesetzlichen Krankenkassen ausgegeben worden, teilte der Branchenverband ABDA der dpa mit. Die Tendenz steige von Quartal zu Quartal, sowohl bei Rezepten als auch bei den Abgabeeinheiten, heißt es von der Bundesapothekenkammer.