Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Neapel wieder bis auf zwei Punkte an Juventus Turin dran

Neapel. Der SSC Neapel hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft den Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin auf zwei Punkte verkürzt.

Neapel wieder bis auf zwei Punkte an Juventus Turin dran

Neapels Raul Albiol erzielte das entscheidende Tor gegen Genua. Foto: Jörg Carstensen

Die Süditaliener siegten durch ein Tor von Raul Albiol (72.) gegen den FC Genua 1:0 (0:0) und weisen nun 73 Punkte auf. Titelverteidiger Juventus (75) war am Samstag nur zu einem 0:0 gegen Aufsteiger SPAL Ferrara gekommen. Juventus ist aber weiterhin seit 24 Pflichtspielen ungeschlagen.

Am 22. April kommt es in Turin zum womöglich vorentscheidenden Spitzenspiel zwischen Juventus und Neapel.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Fußball-„Legende“ Henri Michel mit 70 gestorben

Paris. Der frühere französische Fußball-Nationalspieler und -Trainer Henri Michel ist tot. Michel sei am Dienstag im Alter von 70 Jahren gestorben, teilte die Spielergewerkschaft (UNFP) mit.mehr...

Auslandsfußball

Udinese Calcio trennt sich von Trainer Oddo

Udine. Nach elf Niederlagen in Serie hat sich der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio von Trainer Massimo Oddo getrennt. Der 41-Jährige war erst im November Coach des Serie-A-Clubs geworden.mehr...

Auslandsfußball

Medien: Ancelotti hoch im Kurs für Trainerposten in Italien

Rom. Jetzt doch Ancelotti? Italienische Medien berichten übereinstimmend, der Ex-Bayern-Coach und der Fußballverband seien nahe an einer Einigung. Im Dezember hatte Ancelotti den Posten des Trainers noch abgelehnt. Als Assistent ist ein illustrer Ex-Profi im Gespräch.mehr...