Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Preisrunde beim Bier: Branche will Erhöhung durchsetzen

,

Düsseldorf

, 21.03.2018

Schon lange sind Schnäppchenpreise beim Bier von unter zehn Euro pro Kiste der Branche ein Dorn im Auge. Nun haben die großen Brauer erstmals seit rund vier Jahren wieder eine Preiserhöhungsrunde gestartet. Für den Verbraucher bleibt abzuwarten, ob sich die um rund ein Euro erhöhten Preise auf Dauer durchsetzen lassen. Noch immer ist die günstige Kiste Bier ein beliebtes Lockmittel um Kunden in die Läden zu bringen. „Viele große Brauer haben seit Mitte Januar ihre Abgabepreise erhöht“, sagte auch Branchenexperte Niklas Other.

Schlagworte: