Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Straße im Gespräch

13.03.2018

Im März 2019 wird das Kohlekraftwerk der Firma Steag an der Moltkestraße geschlossen. Was danach mit dem riesigen Industriegelände geschieht, ist offen. Ein Gewerbegebiet, wo sich Firmen ansiedeln können, ist eine Möglichkeit.

Sollte das Gewerbegebiet kommen, würde viel Verkehr dorthin fließen, über die Moltkestraße und die Brunnenstraße. Insbesondere den Anwohnern der Moltkestraße möchte die CDU im Rat der Stadt diese Zusatzbelastung nicht zumuten.

Deshalb bringt die CDU eine neue Straße ins Gespräch. Sie soll von der Dortmunder Straße/Kupferstraße entlang der Bahntrasse zur Brunnenstraße führen und das Gewerbegebiet erschließen. In den zuständigen Ausschüssen will die CDU eine Machbarkeitsstudie für den Neubau der Straße beantragen.

Peter Fiedler