Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Neue Vignette für Durchreisende in Österreich

München (dpa/tmn) Auto- und Motorradfahrer, die von Deutschland aus in die Schweiz fahren wollen, kommen künftig günstiger durch das österreichische Bundesland Vorarlberg.

Nach Angaben des ADAC in München können sie von September an für die 23 Kilometer auf der A 14 zwischen der deutschen Staatsgrenze und der Anschlussstelle Hohenems eine «Korridorvignette» erwerben. Sie koste pro Fahrtrichtung 2,00 Euro und berechtige Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen für 24 Stunden zum Befahren des Vorarlberg-Korridors. Bisher mussten Durchreisende mindestens ein Zehn-Tages-Pickerl für 7,70 Euro kaufen. Erhältlich ist die Sondervignette laut ADAC an Tank- und Raststätten sowie an Automaten im Einzugsbereich der Korridorstrecke.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Reisen

Neue Mallorca-Fähre fährt 2018 vom französischen Toulon

Toulon (dpa/tmn) Noch müssen sich Mallorca-Urlauber auf der Insel ein Auto mieten, wollen sie mit diesem Verkehrsmittel Ausflüge machen. Ab April 2018 ist das nicht mehr nötig: Urlauber können dann mit dem eigenen Auto auf die spanische Insel reisen. Eine neue Fähre macht es möglich.mehr...

Leben : Reisen

Mehr Zeit einplanen: Wartungsarbeiten in Autobahntunneln

München (dpa/tmn) Wer im Herbst mit dem Auto in Richtung Süden unterwegs ist, sollte vorher die geplante Strecke überprüfen. Denn in mehreren Tunneln in Deutschland und den Alpenländern finden Wartungs- und Reinigungsarbeiten statt.mehr...

Leben : Reisen

Spektakuläre Landschaften auf der Bundesgartenschau 2007

Gera/Ronneburg (dpa/gms) - «Spektakulär» ist für die diesjährige Bundesgartenschau nicht übertrieben. Um sich der Faszination Natur hinzugeben, sollten sich Besucher deshalb zwei Tage Zeit nehmen.mehr...

Leben : Reisen

Blumenschau im niederländischen Keukenhof eröffnet im März

Köln (dpa/tmn) Für Gartenliebhaber öffnet der Keukenhof in den Niederlanden am 20. März wieder die Tore zu seiner alljährlichen Blumenschau. Das teilt das Niederländische Büro für Tourismus in Köln mit.mehr...

Leben : Reisen

Blumenalleen und Irrgärten auf Jersey besichtigen

St. Helier (dpa/tmn) Auf der englischen Kanalinsel Jersey öffnen von April bis August wieder viele Privatgärten ihre Tore für Besucher. Jeweils sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr stehen sie zu einem Spaziergang ein, teilt das Tourismusbüro der Insel in St. Helier mit.mehr...

Leben : Reisen

Belgischer Blumenteppich erstmals in Prag

Frankfurt/Main (dpa/tmn) Ein farbenprächtiges Spektakel bietet sich Pragbesuchern am ersten Septemberwochenende: Ein Teppich aus Hunderttausenden Begonienblüten wird von 3. bis 5. September den Altstädter Ring bedecken.mehr...