Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tag der offenen Gärten

Neue private Bauerngärten entdecken

NORDKIRCHEN Zum fünften Mal bereits laden private Gärten und Galerien in der Gemeinde Nordkirchen zur Besichtigung ein. Die Besucher können gespannt sein auf sehr unterschiedliche Gärten. Auch neue Bauerngärten gibt es zu entdecken.

Neue private Bauerngärten entdecken

Eine Gartenbank am Teich lädt zum Verweilen ein.

Die Termine sind am 3. und 17. Juni. Am 3. Juni zeigen Hobbykünstler in einer „Künstlerwerkstatt“ auf dem Bauernhof wie ein Bild entsteht oder auch eine Skulptur für den eigenen Garten.

Die vielfältigen Gärten können alle mit dem Fahrrad angefahren werden. Einen Tourenvorschlag sowie die Eintrittskarte für insgesamt 3 Euro pro Person gibt es an den Veranstaltungstagen ab 10.30 Uhr bei der Tourist-Information von Nordkirchen Marketing auf dem Schlossgelände, Schloß 1a, Süd-Ost-Turm.

Offene Gärten 2011

Jürgen Mart inmitten von (v.l.) Heliantus, Clematis Anuschka, Rose Schöne Dortmunderin und Johanniswolke.
Jürgen Mart erklärt einer Besucherin den Namen einer Pflanze.
Familie Niemeyer hat sich einen schönen großen Naturteich angelegt.
Allium wirkt  auch in verblühtem Zustand attraktiv.
Ludger Wierling steuert seine Eisenbahn am Labtop.
Margret Wierling erklärt ihren Teich mit Mühle und Fischen.
Ludger Wierling lässt in seinem Garten die Eisenbahn fahren.
Capeller Bahnhof im Kleinen.
Der Spiegel gehört in den Garten von Veronika Brinkert.
Der Steinkreis ist der Lieblingsplatz von Veronika Brinkert.
Das Herz symbolisiert den Mittelpunkt des Gartens.
Der Garten von Veronika Brinkert ist nach den Feng Shui Kriterien ausgerichtet.

Tag der offenen Gärten 2010

Auch Rolf Mennes hatte am Sonntag sein Gartentor für Besucher geöffnet und informierte gerne über Bäume und Blumen darin.
In dem Garten der Kinderheilstätte nutzen viele Besucher des Tages der offenen Gärten die Gelegenheit, die eigenen Sinne zu erproben.
Skulpturen aus Beton entzückten im und am Kunsthof Nordkirchen.
Im Kunsthof Nordkirchen gaben Künstlerinnen einen Einblick in ihr Schaffen.
Skulpturen aus Beton entzückten im und am Kunsthof Nordkirchen.
Skulpturen aus Beton entzückten im und am Kunsthof Nordkirchen.
Ein seltener Birnenbaum gehörte zu den Attraktionen im Garten von Rolf Mennes, den diese beiden Besucher interessiert untersuchten.
In dem Garten der Kinderheilstätte nutzen viele Besucher des Tages der offenen Gärten die Gelegenheit, die eigenen Sinne zu erproben.
Reich bestückte bunte Beete zeigte Dagmar Kunze außerdem in ihrem Garten.
Der Olivenbaum von Dagmar Kunze ist schon hundert Jahre alt – gestern zeigte sie ihn allen, die ihrem Garten im Zuge des Tages der offenen Gärten und Galerien besuchten.

Bei Bedarf können hier ebenfalls Fahrräder gemietet werden. Bei einer Fahrradausleihe wird jedoch um vorherige Anmeldung gebeten.

Öffnungszeiten



Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ortslandwirt in Nordkirchen

Was macht eigentlich ein Ortslandwirt?

Nordkirchen Seit 24 Jahren ist Herbert Lütke Holz Ortslandwirt in Nordkirchen. Gerade wurde er für die nächste Amtszeit bestätigt. Bei seiner Arbeit geht es oft um Vermittlung zwischen den Landwirten und der Landwirtschaftskammer. Doch seine Aufgaben sind noch vielfältiger.mehr...

Pläne für den Capeller Dorfpark

Um diese sechs Projekte kümmert sich der Dorfverein im Moment

Capelle Rund um den Capeller Dorfpark wird sich in diesem Jahr einiges verändern. Das Dorfgemeinschaftshaus soll kommen und der Dorfverein hat zusätzlich noch weitere Projekte vorgestellt.mehr...

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Diebe knacken Staubsaugerautomaten in Selm, Olfen und Nordkirchen

Selm/Olfen/Nordkirchen Unbekannte Täter haben Staubsaugerautomaten an Tankstellen in Olfen, Nordkirchen und Selm aufgebrochen und Geld gestohlen. In Olfen kehrten sie an einen Ort sogar ein zweites Mal zurück.mehr...

Nach Sturm Friederike in Nordkirchen

Versicherung übernimmt nicht den ganzen Schaden am Hallenbad

Nordkirchen. Das durch das Orkantief Friederike beschädigte Hallenbaddach im Schlosspark in Nordkirchen ist notdürftig repariert worden. Doch noch weißt die Gemeinde nicht, wie hoch der Schaden an dem Gebäude ist. Wie hoch er auch sein wird, ganz zahlen wird die Versicherung nicht. mehr...

Nordkirchener Jugendliche im Einsatz für den guten Zweck

Firmlinge machen mit bei der „Aktion 1 Plus“

Nordkirchen Firmlinge der St.-Mauritius-Gemeinde haben am Samstag dafür gesorgt, dass viele Nordkirchener mehr einkauften, als eigentlich geplant. Das hatte einen besonderen Grund.mehr...

Keniahilfe Nordkirchen

Große Hilfe für Menschen vor Ort

Nordkirchen Seit über vier Wochen ist der Verein Keniahilfe Nordkirchen in Afrika. Mitglied Wolfgang Hülsbusch ist mittlerweile wieder zurück und berichtet von seinen Erfahrungen. Ein Erlebnis ist ihm dabei besonders in Erinnerung geblieben.mehr...