Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Neue Daten für abgesagte Spiele in Serie A

Rom. Die wegen des plötzlichen Todes von Florenz-Kapitän Davide Astori abgesagten Fußballspiele in der italienischen Serie A werden am 3. und 4. April nachgeholt.

Neue Daten für abgesagte Spiele in Serie A

Fans gedenken bei der Trauerfeier in Florenz dem verstorbenen italienischen Nationalspieler Davide Astori. Foto: Alessandra Tarantino

Unter anderem die Partie Udinese gegen den AC Florenz, vor der der Nationalspieler vergangenen Sonntag gestorben war, soll nun am 3. April gespielt werden. Nach dem Tod Astoris wurden die Spiele der ersten Liga kurzfristig abgesagt.

Ein Termin für das ausgefallene Derby zwischen Inter und AC Mailand muss noch gefunden werden, teilte die Serie A am Freitag weiter mit. Sollte der AC Mailand trotz des 0:2 gegen den FC Arsenal im Hinspiel noch ins Viertelfinale der Europa League einziehen, stünde das Hinspiel in diesem Wettbewerb am 5. April an.

Astori hatte im Alter von 31 Jahren eine Herzstillstand erlitten. Am Donnerstag nahmen tausende Fans und Fußballgrößen bei einer Trauerfeier in Florenz Abschied von ihrem „Capitano“.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Abbruch im türkischen Pokal: Gäste-Trainer verletzt

Istanbul. Das mit Spannung erwartete Rückspiel der beiden Stadtrivalen Fenerbahce und Besiktas Istanbul im Halbfinale des türkischen Fußball-Pokals ist nach etwa einer Stunde beim Stand von 0:0 wegen Zuschauer-Ausschreitungen abgebrochen worden.mehr...

Auslandsfußball

Real Madrid lässt Punkte gegen Bilbao liegen

Madrid. Eine Woche vor dem ersten Champions-League-Halbfinale gegen Bayern München hat Real Madrid in der spanischen Fußball-Meisterschaft zwei Punkte liegen gelassen. Das Fußball-Team von Trainer Zinédine Zidane kam gegen Athletic Bilbao im eigenen Stadion nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.mehr...

Auslandsfußball

PSG zieht ins französische Pokalfinale ein

Caen. Der neue französische Fußball-Meister Paris Saint-Germain ist ins Pokalfinale eingezogen. Das Starensemble von Trainer Unai Emery besiegte mit Nationalkeeper Kevin Trapp im Tor SM Caen mit 3:1 (1:1) und trifft im Endspiel auf den Drittligisten Les Herbiers.mehr...