Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Neuer Energie-Check hilft bei Kühlschrank-Auswahl

Berlin (dpa/tmn) Stromfresser oder Stromsparer? Mit welchen Größen und Energieeffizienzklassen die Verbraucher bei Kühlschränken und Gefriergeräten am besten fahren, zeigt jetzt ein kostenloser Online-Check.

Neuer Energie-Check hilft bei Kühlschrank-Auswahl

Energiefresser Kühlschrank: Die Bundesregierung erwägt offenbar einen Zuschuss beim Kauf sparsamer Haushaltsgeräte.

Der Kostenrechner ist unter «stromeffizienz.de» zu finden, teilt die Deutsche Energie-Agentur (dena) in Berlin mit. Außerdem bietet eine Produkt-Datenbank dort Hilfe bei der Auswahl energieeffizienter Kühlschränke, Gefriertruhen und Kombigeräte.

Abgesehen vom Gerät, kommt es beim Stromsparen auch auf die richtige Nutzung an. Kühl- und Gefriergeräte sollten an einer möglichst kühlen Stelle stehen, geschützt vor Sonnenschein und mit Abstand zu Backofen oder Heizungsrohren, erläutern die Experten. Zwischen Geräterückseite und Wand sollte eine Hand breit Platz sein, damit der Wärmetauscher nicht heiß läuft. Die ideale Temperatur bei Kühlschränken beträgt 7, bei Gefriergeräten minus 18 Grad Celsius.

Kostenrechner: www.stromeffizienz.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Haus und Garten

Billig-Energiesparlampen enthalten oft zu viel Quecksilber

Berlin (dpa/tmn) Wer etwas für die Umwelt tun möchte, setzt zuhause auf Energiesparlampen. Doch: Billig-Produkte enthalten oftmals zu große Mengen Quecksilber. Das kann bei einer Beschädigung der Leuchte austreten.mehr...

Leben : Haus und Garten

Höher, teurer, luxuriöser: Der Trend zum Wohnen im Turm

Frankfurt/Main (dpa) Dank des Immobilienbooms erleben Wohnhochhäuser in Großstädten wie Frankfurt ein Comeback. Waren sie einst als Sozialbauten verschrien, ist heute Wohnen in luftiger Höhe mancherorts wieder angesagt. Doch die neuen Riesen stoßen auch auf Kritik.mehr...

Leben : Haus und Garten

Flatrates für Strom und Wärme im Kommen?

Cottbus (dpa) Nebenkosten im Mietvertrag inbegriffen: Manche Vermieter von Mehrfamilienhäusern bieten Pauschalmieten mit Flatrates an. Ist das ein Trend?mehr...

Leben : Haus und Garten

Tiny House: Wohnen im Mini-Eigenheim

Klosterfelde (dpa) Mini-Häuser finden auch in Deutschland immer mehr Anhänger. Vor allem in Großstädten, wo Wohnraum knapp und Mieten hoch sind. Im Barnim allerdings steht ein "Tiny House" mitten in der Natur.mehr...

Leben : Haus und Garten

Elbe und Saale sind für viele Fische wieder ein Paradies

Dresden/Jena (dpa) Manche Fischarten hatten Elbe und Saale schon die Schwanzflosse gezeigt. Schlechte Wasserqualität ließ die Bestände zurückgehen. Doch nun liefern beide Flüsse Beweise für eine Umkehr. Experten mahnen aber weitere Anstrengungen zur Renaturierung der Flüsse an.mehr...