Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Neuers Rückkehr ins Training frühestens nach Ostern

München. Bei Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer bleibt selbst der Zeitpunkt für ein richtiges Trainings-Comeback beim FC Bayern München offen.

Neuers Rückkehr ins Training frühestens nach Ostern

Frühestens nach Ostern kann Manuel Neuer mit dem Torwarttraining beginnen. Foto: Sven Hoppe

Der 31 Jahre alte Kapitän befindet sich nach dem Mittelfußbruch vor einem halben Jahr weiterhin im individuellen Aufbauprogramm. Das Pensum werde kontinuierlich gesteigert, sagte Trainer Jupp Heynckes.

Allerdings könne er nicht sagen, wann Neuer wieder rausgehen könne auf den Platz, um Torwarttraining zu bestreiten. „Man wird sehen, ob er Anfang April auf dem Trainingsplatz steht“, sagte Heynckes.

Weltmeister Neuer hofft auch weiterhin auf eine Teilnahme an der WM in Russland, die am 14. Juni beginnt. Die ersten Länderspiele des WM-Jahres Ende März gegen Spanien und Brasilien wird die deutsche Nummer 1 verpassen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Gladbach empfängt Wolfsburg: Krisen-Clubs hoffen auf Ruhe

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg bleiben in der Bundesliga erneut hinter den Erwartungen zurück. Während es bei der Borussia vor allem um Nebenschauplätze geht, müssen die Niedersachsen erneut um den Klassenerhalt zittern.mehr...

Erste Bundesliga

Eintracht Frankfurt will Jovic fest verpflichten

Frankfurt/Main. Nach dem Halbfinal-Sieg gegen den FC Schalke 04 will Pokalfinalist Eintracht Frankfurt seinen bislang nur ausgeliehenen Siegtorschützen Luka Jovic langfristig verpflichten.mehr...

Erste Bundesliga

Kölns Lehmann fällt den Rest der Saison aus

Köln. Der 1. FC Köln muss für den Rest der Saison auf Fußball-Profi Matthias Lehmann verzichten. Der Kapitän des Bundesliga-Letzten zog sich im Training eine Verletzung am Ellenbogen zu, wie der Verein mitteilte.mehr...

Erste Bundesliga

Lizenz: Grünes Licht auch für den HSV in der ersten Runde

Frankfurt/Main. Die Erst- und Zweitligisten haben trotz weiter gestiegener Gehalts- und Transfersummen offensichtlich gut gewirtschaftet. Derzeit droht keinem Club der Lizenzentzug.mehr...

Erste Bundesliga

Freiburg konzentriert sich auf HSV-Spiel

Der abstiegsgefährdete Fußball-Bundesligist SC Freiburg will sich vor dem möglicherweise wegweisenden Kellerduell beim Hamburger SV nicht mehr mit dem kuriosen Videobeweis in der Halbzeitpause beim 0:2 in Mainz beschäftigen.mehr...