Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Neues aus der Bibliothek

26.06.2018
Neues aus der Bibliothek

Marion Hejazi freut sich über viele neue Tonies. Marie Vandenhirtz © Marie Vandenhirtz

Castrop-Rauxel. In der Stadtbibliothek Castrop-Rauxel gibt es Neues für Kinder. Neben 120 Pappbüchern für die ganz kleinen Leser und Büchern für Migranten, die gerne Deutsch lernen wollen, gibt es nun auch 85 Tonies. Das ist ein neuer Trend, der das Hören von Hörbüchern vereinfacht. Dafür stellt man eine kleine Figur einfach auf eine Box. Diese Box muss allerdings gekauft werden, bevor man sich einen Tonie ausleiht. Zum Beispiel in der Mayersche Buchhandlung, die direkt neben der Stadtbibliothek liegt. Hören kann man viele unterschiedliche Geschichten. Wie spannende Detektivgeschichten von den Drei ???, neue Abenteuer von Bibi&Tina oder Wissenswertes von Was-ist-was. Anders als CDs, die schnell zerkratzen, sind die Figuren viel robuster und gehen nicht so schnell kaputt. Genauso wie die Box, die sogar gepolstert ist. Zusätzlich ist es viel günstiger die Figuren in der Bibliothek auszuleihen. Denn im Geschäft kosten die durchschnittlich 15 Euro. In der Bibliothek bekommt man einen Ausweis bis zum zwölften Lebensjahr kostenlos und kann sich damit alle Figuren ausleihen. Momentan hat die Bibliothek die Ausleihzeit auf zwei Wochen beschränkt, um zu verhindern, dass alle Figuren gleichzeitig ausgeliehen sind. Marie Vandenhirtz

Anzeige
Lesen Sie jetzt