Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Neymar führt Brasilien zum Sieg gegen Japan

Lille. Angeführt von Superstar Neymar hat die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft ein Testspiel gegen Japan gewonnen. Im französischen Lille setzte sich der fünfmalige Weltmeister mit 3:1 (3:0) durch.

Neymar führt Brasilien zum Sieg gegen Japan

Neymar (l) traf per Strafstoß zum 1:0 für Brasilien. Foto: kyodo

Offensivspieler Neymar von Paris Saint-Germain erzielte den ersten Treffer (10. Minute/Foulelfmeter), vergab sieben Minuten später allerdings einen weiteren Strafstoß. Außerdem trafen Marcelo (18.) und Gabriel Jesus (36.). Für Japan war Tomoaki Makino (62.) erfolgreich.

Bei den genau wie Brasilien ebenfalls für die WM 2018 in Russland qualifizierten Japanern standen die Bundesligaprofis Yuya Osako (1. FC Köln), Genki Haraguchi (Hertha BSC) und Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt) in der Startelf.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

FC Arsenal und Man City kämpfen um Ligapokal

London. Eigentlich gilt der Ligapokal in England als unbedeutend. Doch nach den peinlichen Pleiten im wichtigen FA Cup hat die Trophäe für die Finalteilnehmer FC Arsenal und Manchester City auf einmal an Wert gewonnen. Vor allem Mesut Özil und Co. würde der Titel guttun.mehr...

Auslandsfußball

Bolton Wanderers verpflichten Ex-Bayern-Profi Kirchhoff

Bolton. Der englische Fußball-Zweitligist Bolton Wanderers hat den früheren Bundesliga-Profi Jan Kirchhoff verpflichtet. Das gab der Club bekannt. Der 27-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.mehr...

Auslandsfußball

Khedira schließt Rückkehr in die Bundesliga nicht aus

Berlin. Fußball-Weltmeister Sami Khedira kann sich eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga vorstellen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei Juventus Turin läuft im Sommer 2019 aus.mehr...