Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Niklas Schlotmann heißt der neue Kinderschützenkönig

NORDKIRCHEN Niklas Schlotmann ist der Kinderschützenkönig 2008. Um 15 Uhr am Sonntag platzte der letzte Luftballon am Vogel im Schützenfestzelt. Niklas triumphierte beim 6. Nordkirchener Kinderschützenfest.

Niklas Schlotmann heißt der neue Kinderschützenkönig

Das neue Königspaar Laura Schäper und Niklas Schlotmann.

Als der letzte Ballon platzte, hob Niklas Schlotmann ab. Nicht etwa, weil er sich toll fühlte, nein, König Friedhelm Baumeister nahm in auf seine Schultern. Dann ging es mit Uwe Helmbrecht auf die Bühne, wo der Hofstaat festgelegt wurde. Bei der Frage, wen er denn zur Königin nimmt, war der Rat seiner Mutter ganz hilfreich.

Und so wurde Laura Schäper zur glücklichen Königin gewählt. Das Programm sah aber noch weitere Höhepunkte für die Eltern und Kinder vor. Der Zauberer Karl zog das Publikum in seinen Bann. Es folgte das bekannte Spiel „1, 2 oder 3“, das von Uwe Helmbrecht moderiert wurde. Wer es im Zelt nicht mehr aushielt, der war auch draußen bestens aufgehoben. Klaus Zimmer stand mit einem Pony bereit. Jedes Kind, das Lust hatte, konnte auf dem Rücken des braunen Pferdes eine Runde drehen.

Um 17.30 Uhr ging es dann – wie es sich für ein Königspaar gehört – mit der Kutsche ins Dorf. Begleitet von den Kompanien und Eltern führte der Weg zum Ludwig-Becker-Parkplatz. Dort klang das Kinderschützenfest mit den Dankesworten von Reinhild Limberg aus. Die Regentschaft von Niklas Schlotmann und Laura Schäper mit ihrem Hofstaat Leonie Dornhege, Jan Schäper, Katharina Gilles, Nils Raesfeld, Lukas Gilles und Elora Schlotmann dauert nun zwei Jahre. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ortslandwirt in Nordkirchen

Was macht eigentlich ein Ortslandwirt?

Nordkirchen Seit 24 Jahren ist Herbert Lütke Holz Ortslandwirt in Nordkirchen. Gerade wurde er für die nächste Amtszeit bestätigt. Bei seiner Arbeit geht es oft um Vermittlung zwischen den Landwirten und der Landwirtschaftskammer. Doch seine Aufgaben sind noch vielfältiger.mehr...

Pläne für den Capeller Dorfpark

Um diese sechs Projekte kümmert sich der Dorfverein im Moment

Capelle Rund um den Capeller Dorfpark wird sich in diesem Jahr einiges verändern. Das Dorfgemeinschaftshaus soll kommen und der Dorfverein hat zusätzlich noch weitere Projekte vorgestellt.mehr...

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Diebe knacken Staubsaugerautomaten in Selm, Olfen und Nordkirchen

Selm/Olfen/Nordkirchen Unbekannte Täter haben Staubsaugerautomaten an Tankstellen in Olfen, Nordkirchen und Selm aufgebrochen und Geld gestohlen. In Olfen kehrten sie an einen Ort sogar ein zweites Mal zurück.mehr...

Nach Sturm Friederike in Nordkirchen

Versicherung übernimmt nicht den ganzen Schaden am Hallenbad

Nordkirchen. Das durch das Orkantief Friederike beschädigte Hallenbaddach im Schlosspark in Nordkirchen ist notdürftig repariert worden. Doch noch weißt die Gemeinde nicht, wie hoch der Schaden an dem Gebäude ist. Wie hoch er auch sein wird, ganz zahlen wird die Versicherung nicht. mehr...

Nordkirchener Jugendliche im Einsatz für den guten Zweck

Firmlinge machen mit bei der „Aktion 1 Plus“

Nordkirchen Firmlinge der St.-Mauritius-Gemeinde haben am Samstag dafür gesorgt, dass viele Nordkirchener mehr einkauften, als eigentlich geplant. Das hatte einen besonderen Grund.mehr...

Keniahilfe Nordkirchen

Große Hilfe für Menschen vor Ort

Nordkirchen Seit über vier Wochen ist der Verein Keniahilfe Nordkirchen in Afrika. Mitglied Wolfgang Hülsbusch ist mittlerweile wieder zurück und berichtet von seinen Erfahrungen. Ein Erlebnis ist ihm dabei besonders in Erinnerung geblieben.mehr...