Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Nils Lindenstrauss
Mediengestalter
Begeistert sich für elektronische und handgemachte Musik, digitalen und analogen Film, nahe und ferne Reisen, geplante und spontane Fotografie, innovatives und klassisches Design, sowie kurzweilige und fesselnde Geschichten.

Ruhr Nachrichten Gespräche von hier

Notfallseelsorger Hendrik Münz: „Manchmal bin ich sauer auf Gott“

Übers Verlieren sprechen wir mit Pfarrer Hendrik Münz. Als Notfallseelsorger betreut er Menschen, denen Schlimmes zugestoßen ist – eine Aufgabe, bei der er selbst einiges zu verlieren hat. Von Felix Guth, Nils Lindenstrauss, Tilman Abegg

Im Interview-Podcast „Gespräche von hier“ sprechen wir mit Pfarrer und Notfallseelsorger Hendrik Münz. Es geht ums "Verlieren". Hören Sie hier drei Ausschnitte vorab. Von Tilman Abegg, Felix Guth, Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten „Gespräche von hier“

Marco Bülow (SPD) eskaliert in unserem Podcast über die Politik seiner Partei

Mit dem SPD-Abgeordneten Marco Bülow wollten wir im neuen Interview-Podcast „Gespräche von hier“ über das Thema „Taten“ sprechen. Stattdessen geht er hart mit seiner Partei ins Gericht. Von Felix Guth, Tilman Abegg, Nils Lindenstrauss

Im neuen Interview-Podcast „Gespräche von hier“ unterhalten wir uns mit dem Dortmunder Bundestagsabgeordneten Marco Bülow (SPD) über„Taten“. Hören Sie hier zwei Ausschnitte vorab. Von Felix Guth, Tilman Abegg, Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten „Gespräche von hier“

Bloggerin Jil Sohn von „Zwillingsnaht“ spricht in unserem RN-Podcast über „Kindheit“

Ein Gast, ein Thema, zwei Redakteure – das ist das Konzept von „Gespräche von hier“. In Folge 2 sprechen wir mit Modebloggerin und Influencer-Managerin Jil Sohn über „Kindheit“. Von Felix Guth, Tilman Abegg, Nils Lindenstrauss

Im neuen Interview-Podcast „Gespräche von hier“ sprechen wir jeden Donnerstag mit einem Gast über ein Thema. Den Anfang macht DJ-Legende Dash über „Das erste Mal“. Hier drei Ausschnitte. Von Tilman Abegg, Felix Guth, Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten „Gespräche von hier“

DJ Dash im Podcast-Interview: Das Leben im Moment und das Gespür für die Crowd

Ein Gast, ein Thema, zwei Redakteure - das ist das Konzept von „Gespräche von hier“, unserem neuen Interview-Podcast. In Folge 1 spricht DJ-Legende Dash über „Das erste Mal“. Von Felix Guth, Tilman Abegg, Nils Lindenstrauss

Video: Folgen von Babyklappen für Mutter und Kind

Warum Babyklappen oft problematisch sind

Sie sollen Leben retten und Chancen bieten, doch Babyklappen können auch ein Leben lang schwerwiegende Folgen für Kinder haben. Der deutsche Ethikrat fordert sogar das Verbot von Babyklappen. Wir zeigen Von Lena Beneke, Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten Die Babyklappe als letzte Option

Frauen haben bessere Alternativen zur Babyklappe

Angst, Druck, Überforderung. Die Gründe, aus denen Mütter ihr Neugeborenes in einer Babyklappe ablegen, sind sehr unterschiedlich. Warum wagen Frauen diesen Schritt? Was passiert mit den Kindern? Wir Von Lena Beneke, Nils Lindenstrauss

Eine dunkle Unterführung, ein verwinkeltes Gebäude oder ein Bahnhof – es sind öffentliche Orte, und doch fühlen sich Menschen hier oft unwohl. Jeder kennt Angsträume in seiner näheren Umgebung. Und doch Von Christoph Klemp, Nils Lindenstrauss

Besuch beim Kegelclub „13 gegen Willi“

Ein Stück Heimat auf der Kegelbahn

In den 70er-Jahren kam kaum eine Gaststätte ohne Kegelbahn aus. Kegeln war die Trendsportart. Aber wie steht’s heute um die Hobby-Abräumer? In unserem Video geht‘s mit dem Dortmunder Kegelclub „13 gegen Von Fabian Paffendorf, Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten Taxi-Apps im Video-Test

mytaxi, Uber, Taxi-Zentrale – Kampf um die Fahrgäste in NRW

Der Taximarkt in Nordrhein-Westfalen steht vor riesigen Veränderungen. „mytaxi“ und „Uber“ heißen nur zwei der Konkurrenten, die den Druck auf die klassischen Vertreter der Branche erhöhen. 2018 könnte Von Holger Niehaus, Nils Lindenstrauss

Die Taxibranche ist im digitalen Umbruch. Taxizentralen in Nordrhein-Westfalen kämpfen mit neuen Wettbewerbern um ihre Fahrgäste. Alle Anbieter versprechen gute Preise und mehr Komfort bei der Bestellung Von Nils Lindenstrauss

Neun Wochen nach Haus-Explosion

So sieht es jetzt an der Teutonenstraße aus

Eine Explosion erschütterte am 31. März die Teutonenstraße, das Mehrfamilienhaus an der Nummer 3 brach in sich zusammen, eine Bewohnerin starb in den Trümmern. Wir waren neun Wochen später erneut vor Von Peter Bandermann, Thomas Thiel, Nils Lindenstrauss

Neun Wochen nach Haus-Explosion

So sieht es jetzt an der Teutonenstraße aus

Eine Explosion erschütterte am 31. März die Teutonenstraße, das Mehrfamilienhaus an der Nummer 3 brach in sich zusammen, eine Bewohnerin starb in den Trümmern. Wir waren neun Wochen später erneut vor Von Peter Bandermann, Thomas Thiel, Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten Gründen im Ruhrpott

Der lange Weg zur eigenen Kneipe – Eine neue Folge „Losmachen“

Tom Gawlig hat sich mit der „Trinkhalle“ in Bochum seinen „perfekten Ort zum Biertrinken“ erschaffen. In unserer Gründerserie „Losmachen“ erzählt er vom langen Weg der Idee bis zum Betrieb. Von Christin Mols, Kevin Kisker, Nils Lindenstrauss

Die PCB-belasteten Envio-Hallen sind seit Jahren gesperrt. Vor der letzten Phase des Gruppe von Journalisten durch die alten Envio-Hallen geführt werden. Von Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten Gründen im Ruhrpott

„Losmachen“: Als Lauftrainer nach Feierabend zu mehr Anerkennung

Nebenberuflich selbstständig: Für Helmut Bezani ist einfach nur Joggen nach dem Bürotag nicht genug; er gründet die Lauf-Initiative Lauffieber. Hier seine Geschichte als Video: Von Christin Mols, Kevin Kisker, Nils Lindenstrauss

Mit seinem kleinen Hofladen in der Kaiserstraße will Julian Hans Großstädtern frische, regionale Lebensmittel schmackhaft machen. Das Start-Up „Der Hans“ steht vor einer spannenden Zukunft. Von Christin Mols, Kevin Kisker, Nils Lindenstrauss

Ruhr Nachrichten Gründen im Ruhrpott

„Losmachen“: Vom Architekturbüro in die Nähstube

Erst gut 20 Jahre nach dem Abitur, im Alter von 40 Jahren und als Mutter zweier Söhne, fasste Karin Götz den Entschluss, ihren eigentlichen Traumberuf auszuüben – Modedesignerin. Von Christin Mols, Kevin Kisker, Nils Lindenstrauss

Krankheit, Berufsunfähigkeit, Hartz IV. Ein schwaches Herz und kaputte Gelenke trieben Berufskraftfahrer Berthold Möller mit 47 Jahren auf die Couch. Damit wollte er sich nicht abfinden. Von Christin Mols, Kevin Kisker, Nils Lindenstrauss

28 Jahre ist es her, dass die Seilscheibe am Ickerner Knoten aufgestellt wurde. Ein Wahrzeichen für die Menschen im Bergbau, ein Symbol für Ickern und seine Vergangenheit. Der Verein "Mein Ickern" will Von Nils Lindenstrauss, Simon Bückle, Abi Schlehenkamp

Heute vor 90 Jahren wurde das Parkbad Süd eingeweiht. Wir haben das als Anlass genommen, in die Geschichtsbücher und auf die bewegte Historie des Bads zu schauen. Unser Vorher-Nachher-Bild zeigt zudem, Von Nils Lindenstrauss, Simon Bückle, Robert Wojtasik

Straßen und Plätze in Schwerte verändern ihr Gesicht. Postkartensammler Rudolf Kassel hat schöne Beispiele herausgesucht, die wir in einer Serie zeigen. Rätseln Sie mit, wo die Motive einst entstanden sind. Von Reinhard Schmitz, Sandra Heick, Nils Lindenstrauss

Mit dem Marktplatz hat Olfen einen Treffpunkt und Veranstaltungsort direkt im Stadtkern. Dass es diesen großen Platz so gibt, geht allerdings auf ein schlimmes Ereignis zurück - wie ein Blick in die Geschichtsbücher Von Jessica Hauck, Nils Lindenstrauss, Simon Bückle

Historische Stadtansichten - Teil 3

Vorher-nachher-Bilder: Lünen damals und heute

"Zeigen Sie uns Ihr altes Lünen!" - so lautete unser Aufruf zum 675. Geburtstag der Stadt Lünen. Zahlreiche Bilder haben uns erreicht, bei einigen haben wir uns angeschaut, wie die Orte heute aussehen Von Nils Lindenstrauss, Maria Segat

Die Kirchstraße war schon immer eine wichtige Straße in Olfen. Das Rathaus und die St.-Vitus-Kirche liegen an ihr. Klar, dass die Straße auch Motiv auf Postkarten war. Solch ein altes Motiv vergleichen Von Jessica Hauck, Nils Lindenstrauss

Die Spannung steigt: Der BVB trifft am Samstag im DFB-Pokalfinale (20 Uhr) auf den FC Bayern München. Wir waren vor dem Endspiel im Berliner Olympiastadion und haben ein besonderes Bild erstellt. Hier Von Peter Bandermann, Nils Lindenstrauss, Daniel Müller

Olfen ist schon vor Jahrzehnten stolz auf seine Gewässer gewesen. Der Dortmund-Ems-Kanal ist auf jede Menge Postkarten gedruckt worden - heute Raum für Freizeit, einst ein Ort der Zwangsarbeit. Wir haben Von Jessica Hauck, Nils Lindenstrauss

Noch lange nicht ausgelatscht: Seit 120 Jahren gibt es das Schuhhaus Rogge in Werne schon. Zwei Weltkriege hat es überstanden, Wirtschaftskrisen getrotzt - im Laufe der Zeit hat sich im Schuhhandel einiges geändert. Von Daniele Giustolisi, Nils Lindenstrauss

Das astronomische Ereignis des Jahres

Merkurtransit: Das seltene Schauspiel im Livestream

Seit 13 Uhr schiebt sich der kleine Merkur vor die Sonne. Besucher der Sternwarte Bochum können das bis 20 Uhr durch Spezialteleskope beobachten. Der Merkurtransit gilt als das astronomische Ereignis des Jahres. Von Wiebke Karla, Nils Lindenstrauss

Hendrik Magnusson und Sarah Winkelmann fahren mit zwei Freunden bei der Allgäu-Orient-Rallye 2016 mit. Wie sie auf die Idee gekommen sind, mit welchen Fahrzeugen das Castrop-Rauxeler Team an den Start Von Nils Lindenstrauss

Hendrik Magnusson und Sarah Winkelmann fahren mit zwei Freunden bei der Allgäu-Orient-Rallye 2016 mit. Wie sie auf die Idee gekommen sind, mit welchen Fahrzeugen das Castrop-Rauxeler Team an den Start Von Nils Lindenstrauss

Ein bisschen Capri, ein bisschen Weißensee, ein bisschen Hörde: Ganz offiziell darf jetzt jeder seine Runde wahlweise im Ruderboot oder Tretboot auf dem Phoenix-See drehen. Die Stadtentwässerung Dortmund Von Nils Lindenstrauss, Felix Guth

Hier kommen sonst nur Firmen mit millionenschwerem Budget rein: bei der Bauma 2016 (Fachmesse für Baufahrzeuge) konnten wir einen der größten Großhydraulik-Bagger der Welt filmen. Von Innen und in 360 Grad. Von Nils Lindenstrauss

Ein bisschen Capri, ein bisschen Weißensee, ein bisschen Hörde: Ganz offiziell darf jetzt jeder seine Runde im Bötchen auf dem Phoenix-See drehen. Die Stadtentwässerung Dortmund übergab am Donnerstag Von Nils Lindenstrauss, Felix Guth

Ein bisschen Capri, ein bisschen Weißensee, ein bisschen Hörde: Ganz offiziell darf jetzt jeder seine Runde im Bötchen auf dem Phoenix-See drehen. Die Stadtentwässerung Dortmund übergab am Donnerstag Von Nils Lindenstrauss, Felix Guth

Wir haben die lebende Trainer-Legende Jürgen Klopp im Retro-Look alter 8Bit-Computerspiele verewigt. Hier gibt es die besten Sprüche des 47-Jährigen aus seiner knapp siebenjährigen Amtszeit bei Borussia Von Nils Lindenstrauss

Historische Stadtansichten - Teil 2

Vorher-nachher-Bilder: Lünen damals und heute

"Zeigen Sie uns Ihr altes Lünen!" - so lautete unser Aufruf anlässlich des 675-jährigen Stadtjubiläums. Zahlreiche Bilder haben uns erreicht, bei einigen haben wir uns angeschaut, wie die Orte heute aussehen Von Nils Lindenstrauss, Alexandra Schürmann

Historische Stadtansichten - Teil 1

Vorher-nachher-Bilder: Lünen damals und heute

"Zeigen Sie uns Ihr altes Lünen!" - so lautete unser Aufruf anlässlich des 675-jährigen Stadtjubiläums. Zahlreiche Bilder haben uns erreicht, bei einigen haben wir uns angeschaut, wie die Orte heute aussehen Von Simon Bückle, Nils Lindenstrauss

360-Grad-Einblicke in Wohnwagen

So luxuriös lebt eine Schausteller-Familie

Ein richtiges Haus kommt für Rudi und Gabi Isken nicht in Frage. Die beiden Dortmunder betreiben einen Autoscooter und sind das ganze Jahr unterwegs auf großen Volksfesten. Auf Komfort wollen sie trotz Von Nils Lindenstrauss, Nicole Giese

360-Grad-Einblicke in Wohnwagen

So luxuriös lebt eine Schausteller-Familie

Ein richtiges Haus kommt für Rudi und Gabi Isken nicht in Frage. Die beiden Dortmunder betreiben einen Autoscooter und sind das ganze Jahr unterwegs auf großen Volksfesten. Auf Komfort wollen sie trotz Von Nils Lindenstrauss, Nicole Giese

Der Sieger des Wettbewerbs zum Umbau der Burg Botzlar in Selm stehen fest. Das Preisgericht konnte sich auf keinen eindeutigen Favoriten festlegen und kürte zwei Sieger. Wie sich die Architekten den Umbau Von Jessica Hauck, Simon Bückle, Nils Lindenstrauss

Alte Postkarten, nostalgische Fotos und vergilbte Briefe stapeln sich in Rudolf Kassels Schwerte-Archiv. Für uns hat der 73-Jährige ein paar alte Aufnahmen hervorgekramt. In unserem Rätsel konnten Sie Von Reinhard Schmitz, Nils Lindenstrauss

Straßen und Plätze in Schwerte verändern ihr Gesicht. Es gibt viele alte Ansichten, die wir in einer Serie gezeigt haben. Nach 50 Teilen präsentieren wir nun die Auflösung unseres letzten Fotorätsels Von Nils Lindenstrauss, Reinhard Schmitz, Tim Stobbe

Gewinnspiel - und Auflösung

Fotorätsel: Wie heißt diese Straße?

Straßen und Plätze in Schwerte verändern ihr Gesicht. Es gibt viele alte Ansichten, die wir in einer Serie zeigen. Rätseln Sie mit, wo die Motive einst entstanden sind. Unter den richtigen Lösungen verlosen Von Nils Lindenstrauss, Reinhard Schmitz, Tim Stobbe

Nächste Woche geht der Trikot-Wahnsinn wieder los. Der BVB stellt sein Bundesliga-Trikot für die Saison 2015/16 vor. Auch an anderen Orten der Welt wird das neue Design mit Spannung erwartet - um es zu Von Björn Althoff, Nils Lindenstrauss

Nächste Woche geht der Trikot-Wahnsinn wieder los. Der BVB stellt sein Bundesliga-Trikot für die Saison 2015/16 vor. Auch an anderen Orten der Welt wird das Design mit Spannung erwartet - um es zu fälschen Von Björn Althoff, Nils Lindenstrauss

In der Nacht zu Mittwoch geht der Trikot-Wahnsinn wieder los. Der BVB stellt sein Bundesliga-Trikot für die Saison 2015/16 vor. Auch an anderen Orten der Welt wird das Design mit Spannung erwartet - um Von Björn Althoff, Nils Lindenstrauss

Am 1. Juli 2015 geht der Trikot-Wahnsinn wieder los. Der BVB stellt sein Bundesliga-Trikot für die Saison 2015/16 vor. Der Preis des schwarz-gelben Leibchens steigt seit Jahren. Auch in diesem Sommer. Von Björn Althoff, Nils Lindenstrauss