Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zum ersten Mal findet im Dorfpark Capelle das Angebot „Sport im Park“ statt. Mitmachen kann jeder. Und das vierwöchige Angebot der Nordkirchener Vereine ist größer als zunächst gedacht.

Nordkirchen

, 20.07.2018

Fitness-Kurse gibt es nur im Fitnessstudio, Vereinssport ist umständlich und überhaupt: So richtig überwinden kann man sich nicht. Ab dem 20. August (Montag) werden es einige Ausreden weniger, warum man nicht mal wieder zum Sport gehen sollte. Gemeinsam mit dem Kreissportbund Coesfeld und unterstützt vom FC Nordkirchen und dem SV Südkirchen hat die Gemeinde Nordkirchen das Angebot „Sport im Park“ organisiert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt