Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schützenfest in Südkirchen beginnt

Programmpunkte

Das Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Pankratius beginnt am Freitag. Um 19 Uhr ist "Antreten" für die Schützenbrüder auf der Hauptstraße mit Freibier. Nach dem Umzug durch das Dorf wird die Flagge gehisst und die Schützen laden zum Tanz ins Festzelt ein. Am Sonntag, geht es weiter.

SÜDKIRCHEN

13.08.2010
Schützenfest in Südkirchen beginnt

Noch regieren Königspaar Peter Kremer und Sabine Groß. Sie blicken auf eine schöne Zeit zurück.

Zum Antreten mit Löhnungsappell treffen sich die Schützen um 13 Uhr auf der Hauptstraße. Zu Ehren des Königspaars Peter Kremer und Sabine Groß erfolgt ein großer Festzug durch das Dorf mit traditioneller Kranzniederlegung und Totenehrung am Ehrenmal.

Ab 15 Uhr schließt sich ein Platzkonzert auf dem Festplatz mit dem Musikzug der Feuerwehr Legden sowie der Kolping-Spielmannszüge Olfen und Herbern an. Im Clubheim des SV besteht gleichzeitig die Möglichkeit, Kaffee zu trinken. Ab 20 Uhr laden die Schützen Bürger und Gäste zu einem Festball ins Festzelt. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Legden spielt zum Tanz auf. Um Mitternacht folgt ein großer Zapfenstreich mit Höhenfeuerwerk und bengalischer Beleuchtung. Der Eintritt zu der Abendveranstaltung beträgt sechs Euro. 

Am Montag beginnt der Tag um 6 Uhr mit dem Wecken des Königs. Die heilige Messe beginnt um 8.30 Uhr. Um  9.15 Uhr ist Antreten auf der Hauptstraße und Abmarsch zur Vogelrute. Hier beginnt das Vogelschießen. Gegen 13 Uhr wird sich der neue König vorstellen. Abends um 20 Uhr beginnt der große Festball.

Lesen Sie jetzt