Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen

Nachgerüstete Autos oder ein Gehstock mit GPS: Die Düsseldorfer Messe Rehacare stellt vier Tage lang Hilfen und Wissen für ein selbstbestimmtes Leben vor. Mehr als die Hälfte der Aussteller bietet Produkte

Robert Schumann war Mitte des 19. Jahrhunderts nur ein paar Jahre Städtischer Musikdirektor in Düsseldorf. Trotzdem ist der Komponist in der Stadt sehr gegenwärtig.

Müssen die Bäume im Hambacher Forst wirklich kurzfristig fallen? Ein Greenpeace-Gutachten sagt Nein. RWE habe noch ein Jahr Zeit, heißt es dort. Die Umweltschützer werfen RWE sogar vor, die bundesweite

Während am Hambacher Forst weiter demonstriert wird, kam am Wochenende heraus: RWE-Chef Schmitz traf sich mehrmals mit Vertretern der Bundesregierung. In Sachen Moratorium blieben die Treffen allerdings

Der Modekonzern Gerry Weber schlittert offenbar immer tiefer in die Krise. Das Unternehmen habe zur Unterstützung eines umfassenden Umbaus ein Sanierungsgutachten in Auftrag gegeben, teilte Gerry Weber

Die Preise für Weihnachtsbäume werden nach Einschätzung eines Experten trotz einiger Trockenheitsschäden stabil bleiben. „Die Pflanzen sind schon gestresst durch die Trockenheit, einige zeigen Schäden,

Wer mal auf seine Mülltonnen guckt, der könnte dort den Firmennamen Remondis entdecken - der Konzern aus NRW ist mit großem Abstand Marktführer im deutschen Abfallgeschäft. Die Firma wächst kräftig -

Rauchen ist krebserregend, soviel ist klar. Wohl auch deshalb scheint es sinnvoll, wenn Kettenraucher auf die weniger schädlichen E-Zigaretten umsteigen. Der Markt boomt, so wirklich happy sind Mediziner aber nicht.

Die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst ist nach dem Tod eines Journalisten vorerst gestoppt. Eine echte Ruhepause kehrt in dem Braunkohlerevier aber nicht ein. Weil Barrikaden auf den Waldwegen

Nach einer Räumaktion im Hambacher Forst vor zwei Wochen riefen die Aktivisten den „Tag X“ aus. Für den nun eingetretenen Zustand gibt es keinen Namen. Ein 27-Jähriger ist aus einer Baumhaussiedlung in den Tod gestürzt.

Die „Kind+Jugend“ wächst und wächst. In diesem Jahr rückt die internationale Messe neben der Sicherheit der Kleinsten auch die digitalen Helfer in den Mittelpunkt. Ein Kinderwagen mit Elektromotor gehört

Mutta, Fata, Kint - Fehler wie diese liest man bei Grundschülern in Deutschland häufig. Eine Untersuchung von Psychologen empfiehlt für bessere Rechtschreibleistungen nun das Lernen mit der Fibel. Nun

Roter Teppich für Erdogan in Berlin: Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten ist hoch umstritten. Befürchtet wurde, dass ein großer öffentlicher Auftritt die Situation zusätzlich anheizen könnte.

Eigentlich wollte man sich nach dem Unfalltod eines Journalisten im Hambacher Forst auf Trauer und Besinnung konzentrieren. Aber dann gingen zwischen Waldbesetzern und NRW-Landesregierung doch wieder

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat die Räumungsarbeiten im Braunkohlerevier Hambacher Forst nach dem Tod eines Journalisten „bis auf weiteres“ ausgesetzt. „Wir können jetzt nicht einfach so...

Der im Hambacher Forst abgestürzte Journalist ist tot. Das sagte am Mittwoch ein Polizeisprecher vor Ort. Der Mann war durch eine Hängebrücke gebrochen und etwa 15 Meter in die Tiefe gestürzt....

Seit knapp einer Woche räumt die Polizei im Hambacher Forst Baumhäuser. Am Mittwoch stürzt ein Journalist in die Tiefe und stirbt. Die Landesregierung setzt die Aktion vorerst aus.

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wird nicht zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan die neue Kölner Zentralmoschee besuchen. Das teilte die Staatskanzlei in Düsseldorf mit.

Klassische Kameras haben einen schweren Stand. Innerhalb von vier Jahren hat sich der Absatz fast halbiert. Die Industrie sieht vor der weltgrößten Fotomesse photokina trotzdem auch viel Licht.

In einer verschlossenen Gefängniszelle im nordrhein-westfälischen Kleve ist ein Brand ausgebrochen - der Häftling in der Zelle sowie zwei Bedienstete wurden schwer verletzt.

Vor mehr als einem Jahr wurde der G20-Gipfel in Hamburg von schweren Ausschreitungen überschattet. Nun durchsucht die Polizei Objekte in mehreren Bundesländern. Ein Mann wird verhaftet, nach weiteren

Nach einer Nacht ohne Zwischenfälle im Hambacher Forst setzt die Polizei die Räumung der Baumhäuser von Braunkohlegegnern fort. „Die Nacht war komplett ruhig. Auch ein Punkkonzert am Montagabend verlief

Viele Grundschüler haben Defizite beim Lesen und bei der Rechtschreibung. Psychologen haben drei etablierte Lernmethoden untersucht. Nur eine bekommt eine Top-Note.

Mal ist es die Ökostrom-Umlage, mal sind es die Netzentgelte. Für steigende Strompreise gibt es viele Ursachen. Jetzt droht den Verbrauchern Ungemach durch steigende Kosten bei der Erzeugung.

Widerstand hoch in den Baumwipfeln, tief unter der Erde und am Rande des Hambacher Forstes: Die Braunkohlegegner halten die Polizei auf Trab. Die Einsatzkräfte kommen aber bei der Räumung voran.

Wer ist Deutschlands bester Retter? Seit Samstagmorgen kämpfen beim Bundeswettbewerb des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) 37 Mannschaften um den Retter-Titel. Bei der Deutschen Meisterschaft des DRK in Siegen...

Wegen Äußerungen zu fremdenfeindlichen Übergriffen in Chemnitz wollen SPD, Linke und Grüne, dass Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumt. Durch eine Zeugenbefragung kocht jetzt auch die

Sie wollte sich einen ganzen Tag lang erklären. Im Höxter-Prozess hatte die Angeklagte noch einmal das Wort. Ihre Ausführungen waren aber doch schneller zu Ende. Sie blickte dann auf einige leere Stühle.

Haben die Giganten unter den Supermärkten angesichts der zunehmenden Konkurrenz noch eine Chance? Metro-Chef Koch glaubt ja und stellt trotzdem die Kette Real zum Verkauf.

Im Hambacher Forst macht die Polizei mit der Räumung der Baumhäuser weiter. Der Protest dagegen erreichte am Freitag Berlin. Dort entzweit das umstrittene Vorgehen gegen die Waldbesetzer zudem die Kohlekommission.

Der Prozess um das sogenannte Horrorhaus von Höxter neigt sich dem Ende zu. Kurz vor dem Urteil hat die Angeklagte Angelika W. noch einmal das Wort. Im Gerichtssaal könnte es Protest geben.

Bei Solarworld sind die Maschinen abgestellt. Für das frühere Vorzeigeunternehmen hat sich kein Investor gefunden. Alle Hoffnungen hat der Insolvenzverwalter aber noch nicht aufgegeben.

Ein 18-Jähriger soll in Kall im Kreis Euskirchen mit einem Baseballschläger auf seine Freundin eingeschlagen haben. Die 16-Jährige kam am Mittwoch mit Rückenschmerzen und Prellungen in ein Krankenhaus,...

Es ist der Tag, den Aktivisten im Hambacher Forst seit Langem erwartet haben - die Polizei greift ein. Mit einer kreativen Begründung.

Die Polizei hat im Braunkohlerevier Hambacher Forst ein erstes Bauwerk der Baumbesetzer abgebaut. Ein Aktivist, der zuvor auf der Plattform oben auf dem Baumstamm saß, sei unmittelbar vor dem Polizeieinsatz...

Die Baumhäuser im Hambacher Forst sind längst ein Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle. Jetzt lassen die Behörden sie räumen. Die Aktivisten kündigen Aktionen „massenhaften zivilen Ungehorsams“

Fußball-Viertligist SV Rödinghausen wird das wohl größte Spiel der bisherigen Vereinsgeschichte gegen den FC Bayern München in Osnabrück austragen. Wie der Verein aus Ostwestfalen am Mittwoch bekannt

Borussia Dortmund geht mit einigen Personalproblemen in das Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt. Ömer Toprak und Raphael Guerreiro sind wegen Muskelverletzungen am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport)

Experten fordern weniger Diesellokomotiven auf den Schienen in Nordrhein-Westfalen. Der Anteil von Elektroloks soll demnach erhöht werden, um den Schienenverkehr umweltfreundlicher und effizienter zu machen.

Im Mordprozess um das sogenannte Horrorhaus von Höxter hat der Verteidiger von Angelika W. Freispruch für die Angeklagte gefordert. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft, zweifacher Mord durch Unterlassen

Mit einem harten Sanierungskurs hat Stephan Fanderl Karstadt nach mehr als einem Jahrzehnt voller Verluste zurück in die Gewinnzone gebracht. Jetzt wartet eine neue Aufgabe auf den 54-jährigen Manager:

Kaufhof und Karstadt setzen ihren Weg gemeinsam fort. Dass die traditionsreichen Kaufhäuser unter ein Dach kommen, ist der vorläufige Schlusspunkt einer wechselvollen Rivalität.

Die Kündigung eines Düsseldorfer Chefarztes durch ein katholisches Krankenhaus wegen erneuter Heirat kann nach einem Urteil des EU-Gerichtshofs eine verbotene Diskriminierung darstellen. Die Luxemburger

Kirchen dürfen in Deutschland besonders genau darauf schauen, wie sich ihre Angestellten verhalten. Ein Urteil des EuGH könnte das System nun ins Wanken bringen. Das letzte Wort hat aber die deutsche Justiz.

In den letzten Jahren mussten die Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof jede Menge Federn lassen, der Wettbewerb mit Onlinehändlern und Shopping-Centern setzte ihnen zu. Wird es durch die Fusion nun

Die beiden großen deutschen Warenhausketten Karstadt und Kaufhof schließen sich zusammen. Die Verträge über die Fusion seien bereits unterzeichnet, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Konzernkreisen....

Mit zahlreichen Überprüfungen hat am Dienstag eine bundesweite Aktion gegen Mindestlohn-Betrüger auch in Nordrhein-Westfalen begonnen. „Die Kollegen sind im gesamten Bezirk des Hauptzollamtes Dortmund

Mit rund 6000 Fahndern will der Zoll ab heute in einer bundesweiten Aktion Mindestlohn-Betrügern auf die Spur kommen. Immer wieder stehen Branchen wie Bau-, Fleisch-, Reinigungs- und Gastgewerbe im Verdacht,

Ein 81-jähriger Mann soll in Essen völlig unvermittelt eine 60 Jahre alte Frau mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt haben. Er sei festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Der Tatverdächtige...

Ob Nachbarschaftsstreit, Hausfriedensbruch oder Beleidigung: Bei den Schiedsleuten in Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr rund 4900 Anträge auf Schlichtungsverhandlungen eingegangen. Das geht

Wie geht es weiter im Hambacher Forst? Aktivisten wollen ihn nicht preisgeben und kündigten ein „Wochenende des Widerstands“ geggen die geplanten Rodungen an.

Der unerwartete Abgang des Aldi-Nord-Chefs erlaubt ungewohnt tiefe Einblicke in das Innenleben des Discountriesen. Der Trennung ging offenbar ein Streit um das milliardenschwere Modernisierungsprogramm

Bei der Lufthansa-Tochter Eurowings haben Probleme mit einem Software-Update am Airport Köln/Bonn am Donnerstag zu Schlangen an den Schaltern und Flugverspätungen geführt. Das Reservierungssystem habe

Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht hat ein Zwangsgeld gegen die NRW-Landesregierung in Sachen Dieselfahrverbot abgelehnt. Das hat das Verwaltungsgericht am Donnerstag mitgeteilt. Die Deutsche Umwelthilfe...

Der seit Mittwoch laufende Polizeieinsatz im Hambacher Forst ist beendet. Der Energiekonzern RWE habe die am Tag zuvor begonnenen Räumungsaktionen abgeschlossen, sagte ein Polizeisprecher an diesem Donnerstag.

Nach Staatsanwaltschaft und Nebenklägern haben jetzt im Höxter-Prozess die vier Verteidiger das Wort. Zwei Tage lang können sie ihre Sicht der Dinge in ihren Plädoyers darlegen.

Ein 32-Jähriger ist nach dem gewaltsamen Tod seiner Ex-Freundin vor dem Detmolder Landgericht zu einer Freiheitsstrafe von elf Jahren verurteilt worden. Der Mann hatte zu Prozessbeginn Mitte Juli gestanden,

Mit einer neuen Kampagne sollen notorische Drängler im NRW-Verkehr zu einem besseren Verhalten erzogen werden. Das Motto des Projekts lautet „Liebe braucht Abstand“ - nach einem bekannten Satz aus der Paartherapie.

Mit großem Aufgebot rückt die Polizei in Teile des Hambacher Forstes vor, damit der RWE-Konzern Wegsperren wegschaffen kann. Der Streit um das Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle geht weiter.

Wusste Wilfried W., was er tat? Eine Gutachterin hatte dem Angeklagten im Mordprozess Höxter noch eine verminderte Schuldfähigkeit bescheinigt. Die Staatsanwalt zweifelt allerdings daran.

Wie kommt Mikroplastik in die Umwelt? Und welche Mengen sind es? Das Fraunhofer-Institut für Umwelttechnik hat sich an das komplexe Thema gewagt. Das Fazit der Forscher: Es gibt mehr Quellen, als man denkt.

Sie sollen ihre Opfer brutal getötet haben, um sich an ihnen zu bereichern. In Bielefeld startete ein Mordprozess gegen zwei Männer.

Ein Brand auf dem Hof eines Automobilverwerters in Düren hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Sonntagabend haben bereits mehrere Fahrzeuge und ein Teil des...

Sie hatte im Internet etwas zum Verkauf angeboten und ist dann beim Empfang des Interessenten in ihrer Wohnung Opfer eines blutigen Raubüberfalls geworden: Einen Tag nach der Festnahme eines Verdächtigen

In Streit um höhere Mieten nach Modernisierungen will der größte deutsche Wohnungskonzern Vonovia stärker auf Mieter zugehen. Zusätzliche Mitarbeiter sollen für mehr Betreuung sorgen, kündigte Chef Rolf Buch an.

Zementmischer und Ziegelstein-Transporter auf dem Weg zum Mond: Das wird es nicht geben. Gebaut werden soll mit dem, was unser Begleiter zu bieten hat. Noch liegt ein „Moon Village“ in weiter Ferne -

Acht Jugendliche sollen in Velbert ein Mädchen nach einem Freibadbesuch in einen Wald gezerrt haben. Dort ist sie laut Anklage mehrfach vergewaltigt worden. Nun beginnt der Prozess gegen sechs mutmaßliche Peiniger.

Ein Bahnhof kann mehr sein als eine Durchgangshalle - indem er zum Beispiel die Funktion von Bürgerämtern übernimmt. Dafür erhalten zwei Bahnhöfe in Hessen und Nordrhein-Westfalen nun eine Ehrung.

Der Einsatz des ehemaligen Fußball-Weltmeisters Christoph Kramer im Bundesligaspiel von Borussia Mönchengladbach beim FC Augsburg ist wegen eines grippalen Infekts fraglich. „Er hat zwei Tage nicht trainiert“,

Nach dem Eklat bei der Verleihung des Musikpreises Echo hat Kultur-Staatsministerin Monika Grütters eine stärkere Positionierung der Musikbranche gefordert. Die Branche müsse eine Haltung gegenüber Inhalten

Eine Anakonda im See, eine Boa constrictor auf dem Spielplatz - Schlangen sorgen vermehrt für Aufregung in Deutschland. In den meisten Fällen geht es um ausgesetzte oder ausgebüxte Exoten. „Wir baden

Sami A., Hambacher Forst, Ruhrtriennale, Dieselfahrverbote - für die nordrhein-westfälische Landesregierung gibt es nach gut einem Jahr Amtszeit Probleme an vielen Fronten. Auf Ministerpräsident Laschet kommen Fragen zu.

Tagelang genoss sie ihre Freiheit, zum Unbehagen der Anwohner: Der unheimliche Ausflug einer Anakonda in einen Baggersee bei Düsseldorf ist beendet. Ein Reptilien-Fachmann der Feuerwehr griff beherzt zu.

Nach sechseinhalb Wochen Ferien beginnt heute für die meisten der rund 2,5 Millionen Schüler und 198 000 Lehrer in Nordrhein-Westfalen wieder der Schulalltag. Nur die Einschulungsfeiern für die über 156

„Sammeln ist 'ne Sucht, aber 'ne angenehme Sucht.“ Das sagt der Anwalt Kurt Bartenbach, der dem Kölner Museum Ludwig zusammen mit seiner Frau Ursula seine Sammlung dokumentarischer Fotografien geschenkt hat.

Die Pflegekräfte in Nordrhein-Westfalen sollen eine eigene Interessenvertretung erhalten. „Ich bin der Meinung, dass die Pflege endlich eine eigene Stimme braucht“, sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef

Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy vom FC Bayern München zum FC Schalke 04 ist perfekt. Die Königsblauen bestätigten am Montag den Transfer, demnach erhält der 28-Jährige einen Vi...

Nach dem wochenlangem Streik an den Unikliniken Essen und Düsseldorf sind nun die Schlichter am Zug. Am Montag begannen die Schlichtungsgespräche, wie Verdi-Sprecher Günter Isemeyer bestätigte.

Der von der Bezirksregierung Düsseldorf vorgelegte Luftreinhalteplan ist nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe (DUH) rechtswidrig. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) verweigere

Experten warnen Tierpark-Besucher davor, mitgebrachte Essensreste an Rehe, Wildschweine oder Esel zu verfüttern. Dies könne den Tiere schaden, sagte Thorsten Wieges vom Naturschutzbund NABU NRW. Deren...

Bei einem spektakulären Verkehrsunfall sind in Hamm zwei Menschen leicht verletzt worden. Polizeiangaben zufolge stieß eine 34-jährige Autofahrerin am Sonntagabend bei einem Wendemanöver in einem Kreuzungsbereich...

Die Zahl der Erstklässler, die schon mit fünf Jahren eingeschult werden, geht in Nordrhein-Westfalen zurück. Im vergangenen Schuljahr wurden in NRW insgesamt 159 805 Jungen und Mädchen eingeschult, 3896

Ein Mann ist bei Ausschachtungsarbeiten an seinem Haus in Köln verschüttet worden. Er steckte am Sonntagabend bis zum Hals in der nachrutschenden Erde fest, wie die Feuerwehr mitteilte. Feuerwehrleute...

Es ist wie vor einem Jahr unter Peter Bosz: Mit einem neuen Trainer erobert Borussia Dortmund auf Anhieb die Spitzenposition in der Fußball-Bundesliga. Lucien Favre bleibt indes der Mahner.

Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy (28) wechselt nach Informationen der „Sport Bild“ in der Bundesliga vom FC Bayern München zu Schalke 04. Eine Bestätigung der Vereine stand am Sonntag zunächst noch...

Das Theater Dortmund steht in der Gunst der Kritiker in Nordrhein-Westfalen ganz oben: In einer Umfrage der „Welt am Sonntag“ wählten drei von acht Rezensenten das Dortmunder Schauspiel zum NRW-Theater...

Die Video- und Computerspielmesse Gamescom hat in ihrem Jubiläumsjahr einen neuen Besucherrekord verzeichnet. Rund 370 000 Menschen kamen nach Angaben der Veranstalter in die Kölner Messehallen, um sich

Gitter sollen in Nordrhein-Westfalen den Zugang zu einem beliebten Ausflugssee verhindern. Grund für die Absperrung: In dem See wurde eine zwei Meter lange Würgeschlange gesichtet.

Drei Oberbürgermeister in Nordrhein-Westfalen warten laut der Zeitung „Neue Westfälische“ seit Wochen vergeblich auf eine Antwort aus dem Kanzleramt. Die Stadtoberhäupter hatten sich vor mehr als vier

Nordrhein-Westfalens Landesregierung will Auszubildende in Gesundheitsberufen beim Schulgeld entlasten. „Wir werden unser Versprechen, einen erheblichen Schritt in die Schulgeldfreiheit einzuleiten, noch...

Ein Konflikt im Rheinland droht die Arbeit der Kohlekommission zu überlagern. Das Gremium will sich zur Frage von Rodungsarbeiten von RWE für einen Braunkohle-Tagebau nicht positionieren.

Die von RWE geplanten Rodungsarbeiten im Braunkohlegebiet Hambacher Forst sind nach Auffassung von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) notwendig für die Energieversorgung in Nordrhein-Westfalen.

Kameras an der Decke, Spähsoftware auf dem Dienstcomputer oder Ortung per GPS: Die Überwachungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz sind vielfältig. Doch haben die Daten auch vor Gericht Bestand, wenn es um

Die Fahndung nach dem flüchtigen mutmaßlichen Frauenmörder aus Düsseldorf läuft weiter auf Hochtouren. Die Zahl der Hinweise aus der Bevölkerung ist allerdings überschaubar.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat seinen Polizisten mehr als eine halbe Million Überstunden ausgezahlt. Die Steuerzahler kostete dies 10,5 Millionen Euro. Und der Überstundenberg ist damit noch lange nicht weg.