Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Nordstadt

Nordstadt

Bei einem Einsatz in der Nordstadt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat die Polizei mehrere Personen festgenommen. Darunter war auch ein mutmaßlicher Geldfälscher.

In der Nacht zu Samstag wurde die Polizei zu einer Schlägerei mit bis zu zehn Beteiligten in die Nordstadt gerufen. Als die Beamten drei Personen mitnehmen wollten, wurden sie angegriffen.

Bei einem Wohnungsbrand am Hafen sind am Sonntagabend vier Menschen verletzt worden. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses retteten sich durch das Treppenhaus vor den Flammen und dem Rauch. Die Brandwohnung Von Thomas Thiel

Zuerst führten zwei Polizisten am Dienstagmittag in der Nordstadt nur ein Bürgergespräch. Dann kamen zwei Männer hinzu, die sich beleidigten und eine Auseinandersetzung begannen. Die Polizisten trennten Von Michael Schnitzler

Ein Junggesellenabschied von sieben Männern aus Werne und Gießen ist Anfang Oktober in der Nordstadt böse geendet. Zwei Männer traten die Tür ihrer Unterkunft an der Stahlwerkstraße ein, bedrohten die

Die Polizei Dortmund hat bei einer erneuten Großkontrolle in der Nordstadt mehrere Drogenverstecke ausgehoben und Drogendealer festgenommen. Das Verhalten eines kontrollierten Mannes gibt den Beamten jedoch Rätsel auf.

Keine Hilfe für kranken Obdachlosen?

Der schwierige Fall von Ludwik vom Borsigplatz

Ein kranker Obdachloser wird von einem Rettungswagen nicht mitgenommen. Krankenhäuser, heißt es dann, wollen ihn nicht aufnehmen. Entrüstung macht sich breit. Doch was geschah wirklich? Eine Spurensuche. Von Tobias Grossekemper

Beim Einsatz nach einer Messerstecherei kam es in der Nacht zu Samstag zu massiven Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und einer Gruppe von bis zu 40 Menschen in der Nordstadt. Es gab eine Festnahme Von Oliver Volmerich, Peter Bandermann

Einsatz für die Feuerwehr am Hafen: Am Mittwochmittag ist eine Pappel auf eine Lagerhalle in der Speicherstraße gestürzt. Die Halle wurde sicherheitshalber geräumt. Und es war nicht der einzige Einsatz,

Auf der OWIIIa auf Höhe der Bahnhaltestelle "Hafen" hat ein Falschfahrer am Donnerstagmorgen um 6.40 Uhr einen Unfall mit drei beteiligten Autos verursacht. Der Audi-Fahrer, der in Fahrtrichtung Marten Von Christopher Stolz

Auf der OWIIIa auf Höhe der Bahnhaltestelle "Hafen" hat ein Falschfahrer am Donnerstagmorgen um 6.40 Uhr einen Unfall mit drei beteiligten Autos verursacht. Der Audi-Fahrer, der in Fahrtrichtung Marten Von Christopher Stolz

Mehr Kunst geht kaum: Bei den Offenen Nordstadtateliers haben am Samstag und Sonntag 69 Künstler an 20 Standorten ihre Arbeiten präsentiert und zum Gespräch eingeladen – in Hinterhöfen, privaten Wohnungen,

Lichtinstallationen, Musikprogramm und natürlich das große Abschlussfeuerwerk am Samstagabend - der Höhepunkt beim gut besuchten Lichterfest im Fredenbaumpark. Und auch wenn der Regen ein kleiner Dämpfer

Ein Handtuch war alles, was ein 55-Jähriger am Leib trug, als er Sonntagnacht auf der Polizeiwache Nord erschien. Er sei zuvor auf einer Parkbank eingeschlafen - vollständig bekleidet, sagte er den Beamten.

Nach dem tödlichen Unfall eines Rollerfahrers in der Nordstadt Anfang September sucht die Polizei nun einen wichtigen Zeugen: Der oder die Fahrerin eines Minivans fuhr hinter dem 47-Jährigen, als er von Von Thomas Thiel

Bis zu 20 Bäume musste die Stadt bereits im Hoeschpark fällen – unter anderem, weil „nasse Füße“ sie faulen ließen. Jetzt sollen neue Pumpen und neue Tiefbrunnen die alten Buchen und Eichen retten. Von Gaby Kolle

Ermittlungen wegen Brandstiftung

Benzinlachen auf "Autofriedhof" - Audi brannte aus

Auf dem "Autofriedhof" an der Bornstraße hat am Sonntagabend eines der abgestellten Fahrzeuge gebrannt. Außerdem wurde auf dem Gelände Benzin verschüttet. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. Von Hannah Schmidt

Ein betrunkener 47-jähriger Mann ist am späten Samstagabend in der Nähe des Nordmarkts von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Wegen des Wetters

Mit Zwischenrufen und Trillerpfeifen haben Besucher einer Diskussion der evangelischen Lydia-Kirche über Armut den Abbruch der Debatte erzwungen. Eine lautstarke Minderheit konnte sich gegen die Mehrheit Von Peter Bandermann

Das Bochumer Autohaus Pflanz, das 1938 seine erste Werkstatt eröffnete, hat Standorte in Bochum, Herne und Gelsenkirchen. Dortmund, danach sieht es aus, wird wohl bald von der Pflanz-Landkarte verschwinden: Von Michael Schnitzler