Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Österreicher Sabitzer stürmt für RB Leipzig

Leipzig (dpa) Fußball-Zweitligist RB Leipzig peilt mit einem weiteren hochkarätigen Stürmer den Aufstieg in die Bundesliga an. Die Leipziger meldeten die Verpflichtung von Marcel Sabitzer.

Österreicher Sabitzer stürmt für RB Leipzig

Marcel Sabitzer wechselt vom Partnerclub RB Salzburg nach Leipzig. Foto: Krugfoto

Der österreichische Nationalspieler kommt von Partnerclub RB Salzburg, wohin er in der vergangenen Saison von Leipzig ausgeliehen war. Der 21-Jährige spielte 51 Mal für Salzburg und markierte dabei 27 Tore.

Seine Rückkehr nach Leipzig, für das er noch keine Minute gespielt hat, war lange offen geblieben. Sabitzer hatte Angebote von Erstligisten, doch RB ließ ihn ebenso nicht ziehen wie Massimo Bruno. Auch er war an Salzburg ausgeliehen und wurde vor wenigen Tagen in Leipzig vorgestellt.

RB-Mitteilung auf Twitter

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

2. Liga

Neuzugang Hinterseer beschert Bochum ersten Saisonsieg

Bochum (dpa) Der VfL Bochum hat den ersten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Der Revierclub bezwang am 4. Spieltag Dynamo Dresden mit 3:2 (2:1). Der Siegtreffer gelang Lukas Hinterseer in der 88. Minute.mehr...

2. Liga

1:1 in Kaiserslautern: Braunschweig enttäuscht erneut

Kaiserslautern (dpa) Aufstiegsanwärter Eintracht Braunschweig hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Enttäuschung hinnehmen müssen. Beim weiterhin sieglosen 1. FC Kaiserslautern spielte die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht am Montagabend nur 1:1 (1:0).mehr...

2. Liga

Bielefeld erstmals ohne Sieg: Remis bei Union Berlin

Berlin (dpa) Arminia Bielefeld hat erstmals in der Saison der 2. Fußball-Bundesliga nicht gewonnen. Die dreimal siegreichen Ostwestfalen kamen bei Union Berlin nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und verloren ihre Tabellenführung.mehr...