Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bundestverdienstkreuz für Albert Kortenbusch

SELM Albert Kortenbusch hat aus den Händen von Landrat Konrad Püning das Bundesverdienstkreuz erhalten. Mit dieser Auszeichnung wird der Einsatz von Albert Kortenbusch in der Kommunalpolitik und für den Heimatverein, dessen Gründungsmitglied Albert Kortenbusch ist, gewürdigt.

von Von Theo Wolters

, 20.08.2008
Bundestverdienstkreuz für Albert Kortenbusch

Albert Kortenbusch ist nun Täger des Bundesvedienstkreuzes.

Seit 1997 ist er erster Vorsitzender des Heimatvereins.Verdienste beim Wasser und Bodenverband Stever-Lippe Verdienste hat sich Albert Kortenbusch  auch durch die Arbeit  im Wasser- und Bodenverband Stever-Lippe-Olfen erworben. Von 1965 bis 1995 war Albert Kortenbusch Verbandsvorsteher.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden