Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hündin Merle gehört zur Rettungsstaffel

OlFEN Merle ist eine zweijährige Labrador-Hündin und "Azubi". Das braune Kraftpaket gehört zur DLRG-Rettungshundestaffel, zur ersten überhaupt in Nordrhein-Westfalen.

von Von Daniel Maiß

, 01.08.2008

"Die Ausbildung dauert zwei bis drei Jahre, das kommt immer auf die Fortschritte des Hundes an", erklärt Kaufmann-Müller. Die Tierheilpraktikerin hofft, dass Merle noch in diesem Jahr ihre Prüfung ablegen kann. Erst dann darf die Hündin eingesetzt werden. Und das bei Naturkatastrophen, Erdbeben, Explosionen - immer dann, wenn Menschen verschüttet sind. Oder bei der Flächensuche.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden