Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Konzertbesucher werden im Leohaus Olfen selbst zu Gesangsstars

Mitsingkonzert

Andreas Löbbecke bringt zum Mitsing-Konzert der Bürgerstiftung im Olfener Leohaus seine Gitarre und bekannte Liedtexte mit. Dann sind die Besucher gefordert.

Olfen

, 30.10.2018
Konzertbesucher werden im Leohaus Olfen selbst zu Gesangsstars

Zahlreiche Bochumer kennen Andreas Löbbecke als Teil des Duos „Taktlos“, das über viele Jahre beim Bochumer Valentinsball und bei den Olfener Summer Specials die Gäste unterhalten hat. © Foto: Katrin Ewert

Von Abba bis Zappa, von den Beatles bis zu Stones, aber auch von Jürgen Drews bis zu Drafi Deutscher: Ob Jung oder schon etwas reifer, Schlager und Oldies funktionieren eigentlich auf fast jeder Party. Und je später der Abend ist, desto mutiger werden meist die Gäste. Irgendwann stimmt jemand mutig „Marmor, Stein und Eisen bricht“ an - und die anderen Gäste singen lautstark „aber unsere Liebe nicht“. Gute Live-Musik und eine tolle Party machen halt Spaß. Das findet auch Gerd Gazek (2. Vorsitzender der Bürgerstiftung). Am Dienstag hat er das Konzept für das erste Mitsing-Konzert vorgestellt.

Die wichtigste Information direkt am Anfang: Es gibt am Freitag, 16. November, keine Musik aus der „Konserve“. Mit Andreas Löbbecke hat die Stiftung „Unser Leohaus“ einen in der Stadt gern gesehenen Künstler verpflichtet. Zum Auftakt der fünften Summer Specials-Reihe in diesem Jahr hat Löbbecke mit seinem „Taktlos“-Partner Carsten Stollmann im Stadtpark gespielt. Vielen Olfenern ist das Duo auch vom Bochumer Valentinsball bekannt, den der Landesverband Gartenbau Westfalen-Lippe und der Kreishandwerkerschaft Bochum organisieren. Seit geraumer Zeit ist Löbbecke aber auch solo unterwegs - vornehmlich im Raum Hattingen und mit Mitsing-Konzerten. Der große Zuspruch belegt, dass das Konzept stimmig ist.

Ganz neu ist die Idee nicht. Bereits 2014 hatten die Olfener Landfrauen ins Forum der Gesamtschule eingeladen - und rund 110 Gäste kamen. Unter der musikalischen Begleitung der Band „Marzipan“ aus Ascheberg schmetterten die Teilnehmer neue und alte Schlager - von Helene Fischer bis Udo Jürgens. Auf einen ähnlich großen Zuspruch hofft jetzt auch die Bürgerstiftung „Unser Leohaus“ beim Konzert am 16. November. Gedanken über die Texte muss sich dabei niemand machen. Mittels eines Beamers werden sie an die „Wand geworfen“, sodass garantiert alle mitsingen können. Der Vorverkauf hat begonnen.

  • Mitsing-Konzert am Freitag, 16. November
  • Beginn: 20 Uhr im Leohaus, Bilholtstraße 37; Einlass ab 19 Uhr
  • Karten gibt es Vorverkauf zum Preis von 12 Euro im Leohaus, bei der Volksbank, Sparkasse und bei BBS - Büro Bücher Schreiben
  • Karten können auch per Mail bestellt werden: kontakt@unser-leohaus.de
Lesen Sie jetzt